Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Komplett 2.1 Soundsystem für 400€

+A -A
Autor
Beitrag
Baxxept
Neuling
#1 erstellt: 17. Sep 2016, 09:14
Hallo Leute,
bin noch recht frisch hier im Forum, und kenne mich insgesamt nicht alzu gut aus.
Habe auch schon das ganze Forum wegen meiner Frage durchsucht, aber leider nur veraltete Threads gefunden, wo ich mir nicht sicher bin, ob das alles so noch aktuell ist.

Nun zu meiner Frage:

Ich suche eine Komplettanlage für ca. 400€

Die Anlage sollte größtenteils für Musik sein. Zwar würde ich sie auch gerne an den Fernseher anschließen, aber der Hauptzweck wäre dennoch Musik.

Mein Zimmer ist momentan noch recht groß, da ich aber in ca 6 Monaten umziehe und noch nicht genau weiß wie mein neues Zimmer aussehen wird, wären kleinere Boxen ideal.

Es muss nicht unbedingt das beste vom Fach sein. Also bitte schreibt nicht, wie es hier gerne bei jedem Thread über Anlagen für wenig Geld gemacht wird, dass ich länger sparen und mir was ordentliches holen soll. 400€ ist das Limit. Das wird sich leider auch in den nächsten Jahren nicht ändern, da meine Finanzplanung auf Grund verschiedenster Faktoren, ziemlich karg ausfällt.

Ich habe mich schon ein wenig informiert, und denke, dass ich mit einer 2.1 Anlage in der Preisklasse besser bedient bin als mit einer 5.1 Anlage.

Welches Soundsystem sollte ich mir dann holen?
Kann ich dann besser ein Komplett Soundsystem nehmen oder doch lieber einen bestimmten Receiver + Boxen?

Würde mich über jede Hilfe freuen.

MFG

Yannick


[Beitrag von Baxxept am 17. Sep 2016, 09:19 bearbeitet]
höanix
Stammgast
#2 erstellt: 17. Sep 2016, 09:21
Moin Yannick,

Neu oder gebraucht?
Welche Quellen willst du hören?
Wie groß ist das Zimmer?
Wie laut soll es werden?

Fragen über Fragen.

Wenn es eine neue Komplettanlage in der Preisklasse werden soll würde ich Yamaha Pianocraft empfehlen.
Einfach mal im MM / Saturn oder woanders Probe hören um zu entscheiden in welche Richtung es gehen soll.
Baxxept
Neuling
#3 erstellt: 17. Sep 2016, 09:28
Hallo höanix,

erst einmal vielen dank, für die schnelle Antwort!

Die Musik würde Hauptsächlich vom meinem Handy und meinem PC abgespielt werden.
Also Audio Kabel und Bluetooth. Fände es noch gut, wenn man die Möglichkeit hätte einen Plattenspieler anzuschließen. Das zählt aber nur als nice to have. Ordentlich Power sollten die Boxen schon haben, wobei mir ein mega dicker Subwoofer nicht alzu wichtig ist. die meisten sind eh zu stark für kleine Zimmer.

Als größe würde ich 12-18 qm einplanen. Ist zwar ne ziemlich große spanne, aber genauer kann ich das wegen meinen Umzugsplänen nicht sagen.

Und neu oder gebraucht ist mir völlig Wumpe. sollte nur wenn ,möglich hochwertig sein.

Also so ein Allround Ding, nicht zu viele Höhen nicht zu viele Tiefen. Bass sollte nicht zu hart sein, aber auch nicht so leicht, dass man die Vibrationen nicht mal merkt. also vilt. 80-100 Watt?

Gruß

Yannick
Alt*F4
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Sep 2016, 09:34
Hi Yannik,

ich bin zwar auch noch recht neu in der Materie von daher kann ich wenig zu Komplettanlagen und so sagen, aber ich hatte lange ein 2.1 Set von Teufel bei mir laufen (Concept C200) und war damit auch zufrieden.
Gibt sicher besseres, aber alles in allem war es ok, und man konnte es damit durchaus auch mal krachen lassen.
Fernseher könntest Du über den AUX Eingang laufen lassen und Musik mit dem Smartphone per BT streamen oder via USB vom PC.

Gruß
dejavu1712
Inventar
#5 erstellt: 17. Sep 2016, 09:48
Da halte ich persönlich so etwas wie das Motiv 2 von Teufel für die bessere Lösung
mit umfangreicherer Ausstattung und Anschlüssen, schicker ist es auch wie ich finde.

Die 30€ mehr werden hoffentlich noch im Bereich des machbaren liegen!
Baxxept
Neuling
#6 erstellt: 17. Sep 2016, 09:54
Hey dejavu und Altf4,

danke für die Antworten.
Teufel find ich sowieso mega gut, und was ich bis jetzt alles gehört/gelesen habe kann man mit Teufel wohl auch wenig falsch machen.
Die Concept C200 gefällt mir sehr gut und ich werde sie mir auf jeden fall mal genau angucken.
Zu der Motiv 2 hätte ich noch eine Frage.
Ist das eine normale Stereoanlage?
Ich frage, weil das alles sehr nach Bluetooth aussieht und sie in den Bildern als PC Lautsprecher dargestellt werden. Und wenn das so ist, könnte man sie auch als Stereo Anlage nutzen und geht durch Bluetooth etwas von der Klangqualität verloren?

Besten Dank trotzdem schonmal für die Antworten, gerne mehr Ideen und Anregungen!

Gruß Yannick
Alt*F4
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Sep 2016, 10:12
Sie werden als PC Lautsprecher kategorisiert, aber haben bei mir auch im Wohnzimmer und auf Hauspartys gute Arbeit geleistet. Du bist damit auf jeden Fall auch mal in der Lage jegliche Gespräche im Raum fast unmöglich zu machen.

Das Motiv 2 hatte ich noch nicht angeschaut, da wärst Du aber auf jeden Fall flexibler was die Quellen angeht.

Edit:

Beides sind keine "normalen" Stereoanlagen, wenn Du Stereoanlage als Kombination aus Quelle und Wiedergabegerät definierst.

Es Sind Verstärker/Lautsprecherkombinationen die auf externe Quellen angewiesen sind.
(Ich hoffe ich hab mich da richtig und verständlich ausgedrückt ^^)


[Beitrag von Alt*F4 am 17. Sep 2016, 10:15 bearbeitet]
dejavu1712
Inventar
#8 erstellt: 17. Sep 2016, 10:28
Ach ja, den PL kannst du auch anschließen, allerdings brauchst Du dafür noch einen Phono Vorverstärker
Baxxept
Neuling
#9 erstellt: 17. Sep 2016, 11:04
Sind schonmal in der engeren Auswahl, noch andere Vorschläge?
höanix
Stammgast
#10 erstellt: 17. Sep 2016, 12:23
Moin Yannick,

das beste Preis/Leistungs Verhältnis bekommst du beim Gebrauchtkauf.
Reciever und Lautsprecher sind dann vom Niveau eben eine Klasse besser.

Ich weiss ja nicht wo du wohnst, sonst könnte man in deiner Gegend in den Kleinanzeigen nachschauen.
Es sind fast immer ein paar Schnäppchen im Angebot für die es sich lohnt.
dejavu1712
Inventar
#11 erstellt: 17. Sep 2016, 14:01

höanix (Beitrag #10) schrieb:

das beste Preis/Leistungs Verhältnis bekommst du beim Gebrauchtkauf.
Reciever und Lautsprecher sind dann vom Niveau eben eine Klasse besser.


Das kann man so nicht pauschalisieren, außerdem birgt der Kauf von Gebrauchtware immer ein
gewisses Risiko, vor allem wenn man keine Erfahrungen auf dem Gebiet hat und Schnäppchen
sind auch rar geworden, zu mal auch jede Menge Schrott zu überhöhten Preisen angeboten wird.
höanix
Stammgast
#12 erstellt: 17. Sep 2016, 16:29
@ dejavu

wie unter meinen Beiträgen zu lesen ist das meine persönliche Meinung und keine pauschale Aussage.

Wenn der TE nicht viel Ahnung von den Geräten hat kann er vielleicht einen Bekannten der mehr davon versteht bitten ihn zu begleiten
Baxxept
Neuling
#13 erstellt: 17. Sep 2016, 17:58
Was kann man denn von diesem System halten?
Yamaha YHT-1810
höanix
Stammgast
#14 erstellt: 17. Sep 2016, 18:19
Kenne ich leider nicht.

Maße Front-Lautsprecher (B/H/T): 11,5/17,6/8,8 cm

Aber bei den Maßen glaube ich nicht an besonders guten Klang.
Fanta4ever
Inventar
#15 erstellt: 17. Sep 2016, 19:28

Baxxept (Beitrag #13) schrieb:
Was kann man denn von diesem System halten?
Yamaha YHT-1810

Was immer man will, ich halte nichts davon

Mein Tipp:

Quadral Rondo Aktiv

mivoc Hype 10 G2

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Soundsystem für 400-500 ?
Hutmacha am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  11 Beiträge
2.1 soundsystem
tomas7 am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  2 Beiträge
2.1 Soundsystem für PC & Musik - ca. 600?
repac3r am 11.02.2015  –  Letzte Antwort am 11.02.2015  –  10 Beiträge
2.1 Soundsystem für TV
Kalle86 am 14.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  5 Beiträge
2.1 Soundsystem für Laptop
Honicx am 28.11.2011  –  Letzte Antwort am 28.11.2011  –  2 Beiträge
Teufel Impaq 400 - 2.1 System
chief_gonzo am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  2 Beiträge
2.0/2.1 System für 300-400? gesucht
-Magu- am 31.05.2015  –  Letzte Antwort am 02.06.2015  –  16 Beiträge
2.1 Soundsystem selber zusammenstellen
KKid am 25.03.2016  –  Letzte Antwort am 27.03.2016  –  14 Beiträge
Welches 2.1 Soundsystem?
Johnny-h3 am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  2 Beiträge
Kaufempfehlung 2.1 Soundsystem
Biirdman am 21.07.2016  –  Letzte Antwort am 22.07.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Quadral
  • Mivoc
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.027