Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo "Standlautsprecher" genug Bass und klarer Sound

+A -A
Autor
Beitrag
Nexuality
Neuling
#1 erstellt: 21. Sep 2016, 20:54
Liebes Hifi Forum,
Ich bin auf der suche nach 2 Stereo Lautsprechern möglichst Gebraucht . Ich höre überwiegend Deep House das heißt der Bass sollte nicht zu kurz kommen. Ebenso suche ich noch nach einem Verstärker bis 100€ Gebraucht. Bei den Lautsprechern hab ich ein bild von Kompaktlautsprechern in Groß im Kopf, solche finde ich aber sogut wie garnicht nur Lange Dünne Lautsprecher, könnt ihr mir da weiter helfen?
Für die Lautsprecher sind ebenfalls 100€ geplant daher auch möglichst Gebraucht!


[Beitrag von Nexuality am 21. Sep 2016, 20:58 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 22. Sep 2016, 09:50

Nexuality (Beitrag #1) schrieb:
Bei den Lautsprechern hab ich ein bild von Kompaktlautsprechern in Groß im Kopf

So etwas ?

QUADRAL TRIBUN V

Ebenso suche ich noch nach einem Verstärker bis 100€

DENON Verstärker PMA-720 AE

Ich würde die € 20.- drauflegen, das Gerät ist gerade mal 3 Monate alt.

LG
yahoohu
Inventar
#3 erstellt: 22. Sep 2016, 09:53
Hallo,
vielleicht sagst du uns mal deinen Standort und den Radius, den Du bereit bist zu fahren.
Dann kann man Dir ggf. was Nettes in deiner Nähe raussuchen.

Die Quadral sind ok, leider sind die Sicken gar...
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 22. Sep 2016, 10:12
Es ging mir nur um die Größe, die Tribun gibt es auch in besserem Zustand, z.B. hier

Da man Gebrauchtware aber vort Ort in Augen-und Ohrenschein nehmen sollte, stimme ich hier

vielleicht sagst du uns mal deinen Standort und den Radius, den Du bereit bist zu fahren.
Dann kann man Dir ggf. was Nettes in deiner Nähe raussuchen

natürlich zu.

LG
yahoohu
Inventar
#5 erstellt: 22. Sep 2016, 10:17
Schade das für so ein paar nette Infinity SM das Budget zu gering ist,
die würden für die Anforderung des TE ganz gut passen.
Nexuality
Neuling
#6 erstellt: 22. Sep 2016, 14:42

So etwas ?

QUADRAL TRIBUN V

Genau solche meinte ich!

vielleicht sagst du uns mal deinen Standort und den Radius, den Du bereit bist zu fahren.
Dann kann man Dir ggf. was Nettes in deiner Nähe raussuchen

Ich wohne in nähe 49377 Vechta der Umkreis könnte bis 100km sein.
Bei den Lautsprechern würde ich auch noch ein wenig mehr Geld ausgeben möglichst aber nicht mehr als 200€.
Habe grade ein Angebot für einen Verstärker: DENON Verstärker PMA - 560 für 70€, oder einen Technics SU-VZ320 für 30€ bei welchem sollte ich da zuschlagen?

Welche Infinity SM sind denn genau gemeint? Finde die auch ansprechend.


[Beitrag von Nexuality am 22. Sep 2016, 15:41 bearbeitet]
yahoohu
Inventar
#7 erstellt: 22. Sep 2016, 15:49
Moin,
SM-112, SM-125, SM-155
für ca. 200 Euro gibt es immer mal welche.
Wenn die in Ordnung (Sicken, etc.) und nicht verbastelt sind hast
du für Deine Musik was richtig nettes.

Der Denon ist kein schlechter Verstärker, wenn er in ok ist.
Nexuality
Neuling
#8 erstellt: 22. Sep 2016, 16:48
Habt ihr sonst noch Vorschläge für Lautsprecher?
yahoohu
Inventar
#9 erstellt: 22. Sep 2016, 17:05
Das Problem dürfte der Wunsch nach "großen" Kompakten sein.
Gab es auch mal von Canton (CT-Serie?).

Standlautsprecher dürfte dann wesentlich einfacher sein.
www.ebay-kleinanzeig...-/521502457-172-1649

Und ne SM etwas weiter weg:
www.ebay-kleinanzeig...m/525438212-172-1855


[Beitrag von yahoohu am 22. Sep 2016, 17:10 bearbeitet]
Nexuality
Neuling
#10 erstellt: 22. Sep 2016, 17:15
Wie sieht das denn bei den Standlautsprechern aus? Haben die genug Bass? Wäre dann auch für die offen.
Habe hier Supersound S 150 bei meinem Bruder stehen suche halt vom Sound her ähnliche, vlt bessere.


[Beitrag von Nexuality am 22. Sep 2016, 17:41 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#11 erstellt: 22. Sep 2016, 20:01
Hallo,

sind 120 km, wäre es mir auf jeden Fall wert ASW Genius 200

Verstärker:

Pioneer A-656 Mark II

LG
Nexuality
Neuling
#12 erstellt: 22. Sep 2016, 20:59
Werde mir die Lautsprecher wohl mal ansehen. Welcher Verstärker ist denn nun der bessere ?
Pioneer A-656 Mark II gegen Denon PMA - 560
Fanta4ever
Inventar
#13 erstellt: 23. Sep 2016, 07:17

Nexuality (Beitrag #12) schrieb:
Welcher Verstärker ist denn nun der bessere ?

Warum sollte es einen "besseren" geben ? Die machen beide (hoffentlich) was sie sollen, verstärken.

Das Problem ist das beide über 20 Jahre auf dem Buckel haben, in Beitrag #2 habe ich dir einen 3 Monate alten Denon 720 verlinkt für € 120- , darauf bist du aber überhaupt nicht eingegangen.

Vielleicht liebst du ja das Risiko

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher mit genug Bass
misterdo am 12.05.2012  –  Letzte Antwort am 13.05.2012  –  34 Beiträge
Anfänger Stereo Receiver + Stereo Standlautsprecher
ShadowBeast am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 17.11.2016  –  7 Beiträge
Stereo Standlautsprecher für max. 700 ? gesucht
mandre am 31.10.2013  –  Letzte Antwort am 11.11.2013  –  19 Beiträge
Standlautsprecher (Stereo) bis 500?
stiggelu am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 26.01.2014  –  28 Beiträge
Welche Stereo Standlautsprecher?
Fexxi am 10.02.2015  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  2 Beiträge
Suche PC/Fernseher Boxen [klarer sound, nicht störend für Mitbewohner]
Henne94 am 23.10.2015  –  Letzte Antwort am 23.10.2015  –  2 Beiträge
Standlautsprecher - stereo zu AVR? welche
Palomides am 03.09.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  27 Beiträge
Klipsch Regal- oder Standlautsprecher Stereo
l3p am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  11 Beiträge
Stereo Standlautsprecher Kaufberatung bis 550?
dersuchti_93 am 28.08.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  14 Beiträge
Stereo Standlautsprecher für ~400? - Welche?
Bastian87 am 25.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity
  • Quadral
  • ASW

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.278