Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bassunterstützung

+A -A
Autor
Beitrag
rabenschwarz5000@google...
Neuling
#1 erstellt: 26. Sep 2016, 12:31
Hallo
Ich bin neu hier^^ habe mich hier schon ein wenig informiert,
Habe ein bisschen was gehört vom abhören von musik
Mit aktiven nahfeldmonitoren^^

Ich habe neusonik ne 50 im Doppelpack für gelegentlich hören von basslastiger musik! In meiner
Vorherigen Wohnung hat das alles sehr gut gepasst, nur in meine neuen Wohnung fehlt mir ein wenig der Druck
Und ich dachte an einen subwoofer zur unterstützung!?

Frage ist bei aktiven boxen, muss es auch ein aktiver woofer sein?
Da ich bisher vom 6,5 mm klinkenausgang auf 3,5mm klinke zum abspielgeräte
(Meist mein smartphone) verjünge hat sich mir die frage aufgetan, das der sub egal
Ob aktiv oder passiv ja Eingänge und Ausgänge haben muss!?

Vielen Dank für eventuelle Antwort, gebrochene regeln o.ä.

Gruß Stefan

Screenshot_2016-09-25-22-50-56-1 Neusonik


[Beitrag von rabenschwarz5000@googlemail.co am 26. Sep 2016, 19:09 bearbeitet]
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 28. Sep 2016, 16:01
Auf jeden Fall aktiv.
Nicht wegen der Monitore, sondern wegen der Einstellungsmöglichkeiten:
Phase, Übernahmefrequenz, ...

Wo regelst Du die allgemeine Lautstärke?
Wenn immer nur am Telefon, kannst Du von dort per Cinch in den Sub und von dem dann an die Monitore.

Beispiel, wo man die Anschlüsse sieht:
http://www.nubert.de/nubox-aw-443/p1593/?category=81

Gruss
Jochen
rabenschwarz5000@google...
Neuling
#3 erstellt: 13. Okt 2016, 06:28
Vielen dank Jochen für deine antwort!! Ja ich befeuere die boxen ausschließlich mit meinem alten galaxy s1 und hatte schon die Befürchtung das es eventuell gar nicht möglich sein
Den sub mit Musik zu fütttern, da er ja quasi den Verteiler machen muss und ich mir nicht sicher bin ob es subwoofer gibt die einen line in haben und einen line out für die boxen!

Sehr schickes teil sogar mit fern bedienung^^ aber das budget ist wohl ein wenig zu klein für ihn^^ als Student in der Erwachsenenbildung hatte ich eher einen gebrauchten im sinn^^
Könntest du mir Vllt sagen auf was ich genau achten muss!? Sprich hat das ganze einen bestimmten namen?
Also eine Bezeichnung wie input Output anschlüsse!? Oder ist das eine bestimmte Spezifikation?

Lg
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 13. Okt 2016, 14:07
"Line-Output" nennt sich das.
Braucht man aber nicht zwingend: Man kann das Quellsignal auch mit Y-Kabel aufteilen.
Schön am Line-Output ist oftmals, dass dort die Tiefbässe rausgenommen sind.
Da haben die Monitore dann weniger Belastung.

Zu dem Beispiel-Sub gibt es auch 2 Vorgänger:
AW-440 und AW-441.
Eine Nummer größer den AW-880.

Im Einsteigerbereich wird hier oft "Mivoc Hype" empfohlen.
Die sind auch neu recht preiswert.

Gruss
Jochen
Mwf
Inventar
#5 erstellt: 14. Okt 2016, 09:59
Hi,
Master_J (Beitrag #4) schrieb:
.... Schön am Line-Output ist oftmals, dass dort die Tiefbässe rausgenommen sind.
Da haben die Monitore dann weniger Belastung. ...

Das ist heute nur noch selten so, Nubert ist schon fast eine Ausnahme.

Der TE wünscht explizit nur eine Bass-Unterstützung, da ist eine Entlastung nahezu kontraproduktiv.

Gruss,
Michael
Master_J
Inventar
#6 erstellt: 14. Okt 2016, 15:38
Man muss sie ja nicht nutzen.

Die nuSubs waren nur Beispiele, wusste aber nicht, dass der Low-Cut nicht mehr üblich ist.

Ich lasse uns mal in die Kaufberatung verschieben.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ein wenig Musik im Bad.
RebelAngel am 24.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.04.2014  –  20 Beiträge
Suche Aktiven Subwoofer zum Musik produzieren
Exspes am 21.05.2013  –  Letzte Antwort am 22.05.2013  –  5 Beiträge
Beratung zur Auswahl von Nahfeldmonitoren
Sammy.The.Salmon am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 11.03.2011  –  8 Beiträge
Ein bisschen mehr Power in die Wohnung
Shanpo am 12.05.2014  –  Letzte Antwort am 15.05.2014  –  9 Beiträge
Suche aktiven subwoofer zum Musik hören
keinname28 am 30.10.2014  –  Letzte Antwort am 01.11.2014  –  14 Beiträge
Stand/ - Kompaktlautsprecher für unsere Wohnung
soxian am 02.11.2015  –  Letzte Antwort am 06.11.2015  –  30 Beiträge
Internetradio mit aktiven Lautsprechern für die Küche
Toupman am 11.11.2013  –  Letzte Antwort am 03.12.2013  –  19 Beiträge
ein bisschen Musik ins Schlafzimmer
JoergL1979 am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 29.11.2012  –  2 Beiträge
Suche aktiven Subwoofer zur Unterstützung von KRK Rokit 5
Ach am 07.09.2014  –  Letzte Antwort am 08.09.2014  –  8 Beiträge
Kompakter aktiver Subwoofer für Musik?
HugoCabret am 22.02.2014  –  Letzte Antwort am 23.02.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitglied_Cane_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.782
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.843