Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DVD Player gut genug ?

+A -A
Autor
Beitrag
Thumper
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Dez 2004, 15:12
Moin Moin
Ich bin neu hier und habe mich auch nicht sehr ausgiebig mit folgendem Thema beschäftigt ...
Mein Problem ist meine Anlage .. sie ist kaputt und das Geld für die Reperatur nicht wert .. glaubt mir ..
Ich will mir also endlich mal was neues zulegen ... Problem ist leider das lästige Geld !
Ich habe nicht viel ... bin auch noch ein Jungspund
ich brauche also einen günstigen Verstärker (viell. Receiver?)der klanglich nicht total schlecht ist .. das wär schade für meine CD-Sammlung (für die ich seit ich denken kann mein Geld hingegeben habe)
Da ich mir sowieso einen Dvd Player kaufen wollte hab ich nun ein paar Fragen :
1. : Habt ihr ein paar günstige Verstärker Tipps? Oder Receiver ? Ich hab zum Beispiel sowas wie den Yamaha AX-396 im Auge .. ist der gut ?
2. Frage und eine nicht unerhebliche: Wäre ein DVD-Player eine klangliche Alternative zu einem CD-Player ? Kann z.B. der Yamaha DVD-S550 mit einem Cd Player, wie dem Denon DCD-485 mithalten ? (Dann bräuchte ich nicht gleich 2 Geräte kaufen, sondern hätte alles in einem)Allerdings sollte auch dies bezahlbar für Schüler bleiben ...
Freue mich über jede Antwort! Danke schon im Vorraus


[Beitrag von Thumper am 26. Dez 2004, 16:06 bearbeitet]
toaotom
Stammgast
#2 erstellt: 27. Dez 2004, 10:14
Hallo Thumper,

der Yamaha AX-396 ist für diesen Preis sicherlich eine ganz gute Wahl. Wenn du nicht unbedingt irgendwann zusätzlich Surround haben möchtest.
Dann müsstest du auf alle Fälle bei ähnlichen Stereo-Qualitäten mind. 700,- EURO für den Receiver ausgeben!
In Stereo sind Surroundreceiver den nur Stereovollverstärkern maßlos unterlegen.

Beim Vergleich DVD-Player und CD-Player sieht das ganz ähnlich aus. Ich würde dir auf alle Fälle einen klassischen CD-Player empfehlen. Mit einem DVD-Player der unter 500,- EURO Grenze kann man nicht gút CDs hören, das wäre rausgeschmissenes Geld.

Vom DENON DCD-485 würde ich abraten. Da gibt es besseres in dieser Preisklasse. Nimm lieber den DCD-685... kaum teurer aber wesentlich besser.

Wenn du dann noch sofort einen DVD-Player brauchst und keine Kohle mehr übrig hast, nimm einen Billigplayer vom Aldi oder so.
Besser ist natürlich auf was höherwertiges zu sparen. z.B. den DENON DVD-1910...mit DVI auch recht zukunftssicher.

Hoffe Dir weitergeholfen zu haben.
Thumper
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Dez 2004, 15:35
Danke schön hast mir weitergeholfen ... ich werd erstmal drüber nachdenken .. habe mir erstmal den Pioneer DV-470-K DVD-Player gekauft ... nun kann ich mich nach einem guten Verstärker umschauen, mir den Klang reinziehen und dann nochmal auf einen guten Cd-Spieler sparen ... so kann ich wenigstens vorerst alles abspielen und hab ne gute Grundlage. Der Player ist ja nciht der schlechteste. (Hoffe ich)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD Player oder DVD-Multiplayer ?
musicweirdo am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  55 Beiträge
suche gut klingenden DVD Player
utziputzi am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  2 Beiträge
Denon DVD-Player?
don_bol am 06.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.12.2003  –  3 Beiträge
CD- oder DVD-Player?
maxximum am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  5 Beiträge
CD-Player, DVD-Player im Vergleich
Greenslow am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  6 Beiträge
Gut genug?
snake999acid am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  4 Beiträge
DVD-Player als CD-Player-Ersatz gesucht!
*The_Raven* am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  7 Beiträge
Suche DVD oder CD Player
sw1896 am 09.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  10 Beiträge
DVD-Player
Alec_Tronic am 22.11.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  3 Beiträge
DVD Player
blackbocks am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Yamaha
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 84 )
  • Neuestes Mitgliedholle13
  • Gesamtzahl an Themen1.345.762
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.568