Preiswerte Regallautsprecher für Wohnzimmer

+A -A
Autor
Beitrag
tomgreen1979
Stammgast
#1 erstellt: 14. Aug 2017, 22:36
Hallo,

ich will mein 5.1 Set im Wohnzimmer durch ein Stereo Set ersetzen.
Habe das Teufel Concept P und denke vernünftige Stereo Lautsprecher sollten für Musik besseren Klang haben, als das Concept P mit nem 2.1 Aufbau? Da ich ein richtigea Heimkino unter dem Dach habe, wird im Wohnzimmer kein 5.1 mehr benötigt...

Budget ist gering und bei ca. 350€. Wenns weniger ist, kann ich auch gut mit leben
War bei den Hifi-Profis und habe mir die Dali Zensor 1 (145 das Stück) und 3 (209 das Stück) sowie die Kef Q100 (169 das Stück) und die Canton GLE 476 (222 das Stück) angehört.
Am besten haben mir die Zensor gefallen und die 1er würden mir auch reichen, aber auch die anderen wären auch "sehr ok" ... Habe kein extremes audiophiles Ohr und mir haben alle gefallen.
Standboxen würde ich schöner finden, kann aber den 20-30cm Wandabstand nicht realisieren und will keine zusätzliche Gefahrenquelle für mein 8 Monate altes Kind aufstellen, dass sich an allem hochzieht Daher sind Regallautsprecher meine erste Wahl...
Gute preiswerte umsturzsichere Standlautsprecher, die man nah an der Wand aufstellen kann, wären allerdings willkommen. Glaube aber die gibt es nicht

Die Regallautsprecher würden auf den TV Tisch kommen (ca. 1,50m breit und es wäre genug Abstand zur Wand möglich). Der TV wird dann an die Wand gehängt.
Die Frage ist welche anderen guten preiswerten Alternativen gibt es? Lohnen sich die Nubert oder Saxx Regallautsprecher? Die kann man ja nur durch kaufen probehören...

Der Raum hat übrigens 24qm und hat eine TV / Musik Hälfte und die andere Hälfte sind Esstisch und Garderobenschrank.

Edit: Receiver ist der Denon AVR X1100. Der ist vorhanden und soll weiter genutzt werden.


[Beitrag von tomgreen1979 am 14. Aug 2017, 22:40 bearbeitet]
*Purist*
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Aug 2017, 09:56
die Canton GLE 476 sind aber keine Regalboxen.
sealpin
Inventar
#3 erstellt: 15. Aug 2017, 09:59
Gerade Nubert oder Saxx versenden ihre LS auch zum Testen zu Hause...was sowieso der einzig richtige Weg ist.
Im Laden hören sich Lautsprecher immer anders an als zu Hause.

Der Denon ist völlig ok und es spricht nichts dagegen, den weiter zu verwenden.

ciao
sealpin
*Purist*
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 15. Aug 2017, 10:17
stimmt ich habe auch schon Lautsprecher zurück gegeben die im Laden super klangen aber bei mir zu Hause nicht optimal waren habe dann die Magnat Quantum 803 probiert und die waren für meine Ohren perfekt.
net-explorer
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Aug 2017, 11:55
Bei dem unheimlich geringen Abstand wird kaum "guter" Klang zu erreichen sein.
Hier müsste man als Zuhörer an der Spitze eines gleichseitigen Dreiecks mit ebenso geringem Abstand von ca. 1,30m zur Lautsprecherachse sitzen!
Was die Lautsprecher darüber hinaus an Raumklang produzieren ist sehr modellabhängig.
RheaM
Stammgast
#6 erstellt: 19. Aug 2017, 12:02
Die Zensor 1 kann man auch direkt an die Wand hängen. andere Regal- LS auf eine Wandhalterung, dann bekommt man sie weiter auseinander.
tomgreen1979
Stammgast
#7 erstellt: 29. Aug 2017, 21:12
Danke für die Antworten.
Werde es vermnutlich mit den Nubert Nubox 310 probieren, die ich günstig hier über das Forum bekommen werde.
net-explorer
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Aug 2017, 21:14
Bin auf das Ergebnis gespannt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Regallautsprecher für Wohnzimmer
kasper14 am 29.10.2015  –  Letzte Antwort am 29.10.2015  –  2 Beiträge
Regallautsprecher für Wohnzimmer
Kampfcollie1984 am 22.01.2017  –  Letzte Antwort am 22.01.2017  –  4 Beiträge
kaufberatung preiswerte, gebrauchte regalbox für klassik, jazz, pop
ohne_titel am 09.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  12 Beiträge
preiswerte Stereolautsprecher für 18m²-Zimmer
leomou am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  5 Beiträge
Suche ordentliche Regallautsprecher für kleines Wohnzimmer
Flundermann81 am 07.08.2014  –  Letzte Antwort am 10.08.2014  –  36 Beiträge
Suche neue Regallautsprecher für das Wohnzimmer
film.freak am 27.07.2015  –  Letzte Antwort am 06.08.2015  –  31 Beiträge
Gute, preiswerte LS für Marantz 2238
tom_morello am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  2 Beiträge
Regallautsprecher
Schaliach am 11.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  17 Beiträge
Regallautsprecher
bertramfx am 13.06.2008  –  Letzte Antwort am 13.06.2008  –  18 Beiträge
Regallautsprecher
NilsT am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedFrodo3001
  • Gesamtzahl an Themen1.379.919
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.284.307

Hersteller in diesem Thread Widget schließen