Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


(Fast) neu und schon kaputt?

+A -A
Autor
Beitrag
Aurangzeb
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Jan 2005, 08:29
Hallo!

Da in meinem China-Thema gerade kontrovers über Verarbeitungs-Qualität diskutiert wird, habe ich mir gedacht, dass ein Thread ausschließlich über die Haltbarkeit unserer Geräte interessant sein muß - natürlich nicht nur solche, die in China gebaut werden. Also: Schreibt mal, wie (un-)zufrieden ihr mit euren alten oder neuen Anlagen seid und wie bald sie nach dem Kauf kaputt gingen. Wer seit Jahren oder Jahrzehnten problemlos jeden Tag dieselben Transistoren zum Glühen bringt, möge sich natürlich auch melden.
Wenn hier genügend Berichte zusammenkommen, kristallisieren sich möglicherweise zuverlässige (somit empfehlenswerte) und kritische Marken heraus.

Ich fange mit meinen Geräten an:

Sony-Komponenten (Made in Japan) und Heco-Boxen (Germany), Einsteigerklasse (u.a. F 410 R), 14 Jahre alt
Tuner: ohne Mängel
Tape Deck: ohne Mängel, sehr selten benutzt
Verstärker: Totalausfall vor 2 Jahren, Reparatur für 80 Euro
CD-Player: Schublade spinnt (schließt gerne mal von selber), sonst läuft er gut
Boxen: ohne Mängel
Und Dual-Plattenspieler (Germany), ca. 10 Jahre: ohne Mängel.
Fazit: Nach 12 Jahren die erste Reparatur, da kann man sich wohl nicht beklagen. Hätte von Sony aber längere Lebensdauer erwartet

Sony TV (9 Jahre) und Video-Recorder (6 Jahre)
TV: ohne Mängel
Video: Die Macken (u.a. spinneriger Kassettenauswurf) fingen schon recht früh an, Basis-Funktionen sind aber stabil.

Bemerkenswert sind die Sony-Fernbedienungen. Die sind mir schon X-Mal runtergefallen (auf einen harten Holzboden!) und funktionieren immer noch einwandfrei. Damit kann man wohl Nägel in die Wand schlagen.

JVC Microanlage für den Nachttisch (Malaysia)
Schon nach vier Jahren mit sehr seltenem Betrieb lautes Rauschen auf einem Kanal und damit schrottreif. Mein erster und letzter JVC

Grundig Röhrenradio Type 97, grob50 Jahre alt
Besserer Radio-Empfang als der Tuner von Sony. Spielt meistens einwandfrei und wurde zumindest in den letzten 20 Jahren nicht repariert (!!!!). Manchmal kommt kein Ton, dann gibt es einen kleinen Klaps und er läuft wieder. So muß es sein!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker kaputt?
kocher75 am 23.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  5 Beiträge
Ohm/Watt bei LS+Amp? & Kanal kaputt :(
derSnatch am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  5 Beiträge
Marantz CD 63 kaputt - brauche Ersatz
lorric am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  8 Beiträge
brauche neu boxen
jamie06 am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  5 Beiträge
Jbl e 80 Kaputt, was neu oder neue Hochtöner?
callmesagitt am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 21.02.2012  –  11 Beiträge
Neue Verstärker oder alles neu?
Vedris am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  8 Beiträge
Alles neu?!
kermet2 am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  5 Beiträge
Alter Receiver kaputt, was jetzt
otok am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  3 Beiträge
verstärker und boxen neu? gebraucht?
holonaut am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  9 Beiträge
Anlage kaputt - Alternative muss her und absolut keine Ahnung :(
lalado am 21.08.2014  –  Letzte Antwort am 21.08.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 90 )
  • Neuestes MitgliedKarlvT
  • Gesamtzahl an Themen1.345.776
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.745