Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche das max. Klangerlebniss für 1000,-

+A -A
Autor
Beitrag
twoface
Stammgast
#1 erstellt: 06. Jan 2005, 16:05
Hallo zusammen.
Da ich nun mit dem Zusammenstellen einer Anlage für meine Eltern fertig bin, kann ich mich endlich auf den Kauf meiner neuen Anlage konzentrieren.
Das Budge steht auch fest.
ca. 1000,- habe ich zur Verfügung und möchte ehrlichgesagt auch nicht mehr ausgeben.
Klar könnte ich noch ein paar Monate sparen und mir dann etwas besseres kaufen und noch ein parr für etwas noch besseres usw.... aber das hat dann oft kein Ende mehr.
Also wie gasagt stehen mir 1000,- für Verstärker,CD-Player und Kompaktlautsprecher zur Verfügung und ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen würdet dafür das klangliche Maximum zu erhalten.
Ich höre eigentlich fast alles was die Musikgeschichte zu bieten hat: Klassik,Rock,Pop,Jazz,Blues,Hip-Hop....

Nun zu meinen bisherigen Überlegungen:

Ich halte folgende Aufteilung für sinnvoll:

-Verstärker 300,-
-CD-Player 200,-
-LS 500,-

Für Verbesserungsvorschläge bin ich natürlich jederzeit offen.

Nun zu den Geräten:

Als Verstärker habe ich den HK670 von Harmann/Kardon ins Auge gefasst da ich glaube das es für 300,- keinen besseren gibt.Oder?

ALs CD-Player habe ich bisher nur einen in die engere Auswahl aufgenommen:

Denon DCD 685 für ca 200,-

Lautsprecher:
-Dynaudio 52
-B&W 601/602
-Cebasse Samoa

Werde mir diese auf alle Fälle mal anhören.
Bitte um weitere Kandidaten.

So das wärs ersteinmal von mir.

Ich würde mich sehr über Antworten freuen.
mfg twoface


[Beitrag von twoface am 06. Jan 2005, 17:01 bearbeitet]
natrilix
Inventar
#2 erstellt: 06. Jan 2005, 17:32
Hi,

die Audience 52 hätte ich dir auch vorgeschlagen...
imho für dieses Budget der beste Klang. die B&W kannst du dagegen vergessen - aber das solltest du selbst hören und urteilen, dann ist es Aussagekräftiger
Als Elektronik könntest du auch noch Nad hören, den 320BEE Vollverstärker, und den kleinen CD dazu...
wobei ein etwas kräftigerer AMP wie der 352 schon nicht zu verachten wäre... die kompakten Dyns freunden sich besonders mit leistungsstärkeren Amps sehr schnell an ...

viel Spass bei der Suche!
Und lass dich von dem Geschwafel hier im Forum nicht überreden (auch von mir nicht) dein Ohr muss entscheiden, nicht der Ruf/Ungnade die gerade aktuell ist! Klang ist subjektiv - und das ist gut so!


[Beitrag von natrilix am 06. Jan 2005, 17:33 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Pa Subwoofer für max 1000?
Blue-one am 22.07.2013  –  Letzte Antwort am 24.07.2013  –  2 Beiträge
SUCHE: Gesamtanlage (LS, Verstärker, Plattenspieler) für bis max. 1000 ?
Donders22 am 27.01.2015  –  Letzte Antwort am 28.01.2015  –  8 Beiträge
Stereo-LS für max 1000? (Paar)
FeG*|_N@irolF am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  32 Beiträge
Standlautsprecher bis max. 1000/paar
/flip/ am 07.04.2014  –  Letzte Antwort am 07.04.2014  –  6 Beiträge
2 Standlautsprecher und Verstärker (max. 1000?) für das Wohnzimmer
ElCorristo am 17.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.11.2015  –  3 Beiträge
Suche Anlage (Receiver + Lautsprecher) für's Wohnzimmer bis max. 1000?
matthias2014 am 30.05.2014  –  Letzte Antwort am 02.06.2014  –  4 Beiträge
Kompaktbox bis max. 1000 ?
Dennis2012 am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  2 Beiträge
Standlautsprecher + Verstärker fürs Wohnzimmer (max. ~1000 ?)
NoWay87 am 07.04.2013  –  Letzte Antwort am 07.04.2013  –  6 Beiträge
Suche Lautsprecher (max. 1000?/Paar) für meine Stereoanlage
josh_435 am 04.09.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  36 Beiträge
... suche ?Volvo? für max. 600 Euro das Paar
hifigrünschnabel am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 31.07.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 101 )
  • Neuestes Mitglied-voGi-
  • Gesamtzahl an Themen1.345.903
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.600