Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


welchen verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
Bokuden
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jan 2005, 13:45
hi ihr,

sodele habe da ma ne frage und zwar: welchen verstärker könnt ihr mir bis 180 ? empfehlen? und wo gibt es so etwas günstig?

es reicht nen stereoverstärker also kein homecinema verstärker oda wie auch immer.
ihr seht ich habe davon nicht so sehr viel ahnung.
bin über jeden vorschlag froh.

mfg
Bokuden
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Jan 2005, 14:03
ähm habe da ma bei ebay nachgeschaut, da ihr ja alle irgendwie von denon begeistert seid.
schaut euch den ma bitte an und sagt was ihr von dem haltet und bis wieviel es sich lohnen würde mitzubieten?

http://cgi.ebay.de/w...item=3867795750&rd=1
Bokuden
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Jan 2005, 16:39
hm der beschreibung nach gibt es ja nichts besseres als diesen hier:prost http://cgi.ebay.de/w...item=3867842563&rd=1
aba trotzdem würde mich eure meinung interessieren.

mfg
anon123
Administrator
#4 erstellt: 23. Jan 2005, 19:44
Hallo,

grundsätzlich spricht nichts dagegen, einen gepflegten, älteren, gebrauchten Verstärker zu kaufen. Gerade die "Boliden von damals" haben oft viel Kraft und manchmal einen betörenden Klang. Aber: Niemand kann mit Bestimmtheit sagen, wie gepflegt ein Gerät ist, wie lange es noch zuverlässig funktioniert und was im Servicefall sein wird.

Wenn Du also wirklich nur so "wenig" Geld zur Verfügung hast, und das Budget auch nicht so schnell wieder bereitstellen kannst, wäre vielleicht ein kleiner, neuer, Verstärker z.B. von Denon, Pioneer oder Yamaha eine bessere Alternative. Das sind zwar keine audiophilen Überflieger, aber allesamt grundheraus solide und empfehlenswerte Geräte.

Beste Grüße.
Bokuden
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Jan 2005, 20:35
hi, erst ma danke.
fällt dir da spontan einer ein? oda was sagt ihr zu sony? mein vater hat einen und daran 2 magnat 4 wege br boxen, und das haut auch gut rein...habe da nämlich bei pro markt einen gesehn.

http://www.promarkt....48%2D33CE134C4A5C%7D

ja ich weiss ihr würdet euch nie so einen holen aba für diesen schmalen geldbeutel und nicht für high end könnte der doch auch schon reichen oda?

wegen mir könnt ihr mich mit guten vorschlägen zuschütten

mfg

//edit: wie weit würdest du bei dem älteren soliden verstärker mitbieten, oda überhaupt bieten?

ähm da ich nicht als nen neues posting aufmachen will staffel ich einfach ma ein paar die vllt ganz interessant sind:

http://cgi.ebay.de/w...item=3868302686&rd=1

http://cgi.ebay.de/w...item=3867466291&rd=1

http://cgi.ebay.de/w...item=3867845642&rd=1

hm gebt einfach ma eure meinung zu dennen ab, bzw. sagt mir welche gut ist


[Beitrag von Bokuden am 23. Jan 2005, 20:52 bearbeitet]
anon123
Administrator
#6 erstellt: 24. Jan 2005, 09:36
Hallo Bokuden,

keiner der von Dir verlinkten Verstärker ist schlecht und die Angebote machen durchweg einen seriösen Eindruck. Ich selbst habe über eBay nur ein paar alte Geräte von Dual ersteigert (hauptsächlich aus nostalgischen Gründen), und deren Qualität/Zustand war durchwachsen. Deshalb bin ich nicht der Richtige, wenn es um Tips in dieser Hinsicht geht.

Von den genannten Verstärkern würde ich persönlich am ehesten den Denon PMA-495 in's Auge fassen, aber hauptsächlich deswegen, weil ich persönlich mit diesem Hersteller sehr zufrieden bin und weil es ein Angebot eines bekannten HiFi-Versenders ist. Dieser Denon wäre einer der Verstärker, die ich mir für Dein Budget näher anschauen würde, er kostet UVP EUR 200. Etwa für's gleiche Geld gäbe es auch neu den Pioneer A-209R und den Yamaha AX-396 (UVP EUR 250). Diese drei gehören zu den üblichen und verlässlichen "Einsteiger"-Empfehlungen, und Du solltest sie in etwa für Dein Budget auch im guten Fachhandel bekommen. Für ca. das gleiche Geld (vielleicht etwas mehr) könntest Du noch den Yamaha RX-396 oder den Denon DRA-295 bekommen. Das sind Stereo-Receiver, falls Du auch Radio hören willst. Den Yamaha-Receiver benutzt übrigens ein langjähriger User hier im Forum, und er ist sehr zufrieden.

Was würdest Du denn an den Verstärker anschließen wollen, welche Boxen hast Du und wie groß ist Dein Hörraum? Denn wenn Du z.B. mit brauchbaren Boxen nicht ständig Partylautstärke hörst, dann reichen diese kleinen Verstärker/Receiver sicher aus.

Abschließend: Ich kann Dir nicht wirklich den Rat geben, auf Gerät X bei eBay zu bieten oder auf jeden Fall Gerät Y bei Z zu bestellen. Von allen genannten würde ich persönlich (also IMHO) am ehesten zum Denon PMA-495 tendieren. Den könntest Du auch vor Ort bei einem guten Fachhändler vor Ort bekommen, was ich immer besser finde, als Internet-Bestellungen. Oder, wenn's sein muß, auch bei Saturn oder Mediamarkt. Was gibt es denn da in Deiner Nähe?

Ich hoffe, daß sich noch andere User melden, die sich mit Verstärkern in dieser Preisklasse besser auskennen. Ich bin zwar wahrlich kein Highend-Schnösel, habe aber bei Verstärkern um EUR 200 kaum eigene Erfahrung.

Beste Grüße.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
WELCHEN VERSTÄRKER? :(
KaiserMaik am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  2 Beiträge
Welchen Verstärker?
Greydi am 11.02.2014  –  Letzte Antwort am 11.02.2014  –  5 Beiträge
Welchen Verstärker?
Leon14 am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 29.08.2008  –  5 Beiträge
Welchen Verstärker!
dadennis89 am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2008  –  6 Beiträge
Welchen Verstärker
Riddles am 01.02.2003  –  Letzte Antwort am 04.02.2003  –  5 Beiträge
Welchen Stereoverstärker bis 5oo? ?
moinmac am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 22.07.2008  –  7 Beiträge
Welchen Verstärker
kaeskopp am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  4 Beiträge
???Welchen Verstärker???
Lsd_jr am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 13.05.2005  –  5 Beiträge
Welchen Verstärker?
HutzeButz am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 03.05.2010  –  4 Beiträge
Welchen Verstärker für NuBox400?
tall_guy am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Denon
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 89 )
  • Neuestes MitgliedRoger33
  • Gesamtzahl an Themen1.345.432
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.402