Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlagen MischMasch

+A -A
Autor
Beitrag
nousefor
Neuling
#1 erstellt: 30. Jan 2005, 12:48
Hallo meine Herren und/oder Damen,

die Problematik ist immer gleich. Man entscheidet sich für ein Produkt auf Grund von Empfehlungen und dem obligatorischen Probehören und ist im ersten Moment sehr angetan von Klang & Technik.
Nach einiger Zeit stellt man jedoch fest, die Bedienung und das Design passen nicht wirklich in den Raum. Bin zuletzt sogar bei einer RC3200 gelandet um die Flut an Bedienmöglichkeiten meiner AV-Geräte ausschöpfen zu können.

Ziel für mich ist es eine Anlage zu finden ( nun kommt der Spagat ) welche
a_) vom Design her einheitlich ist
b_) nur ein Gerät für DVD und CD
c_) Qualität Stereo und 5.1 bei 100%

Wer kann mit gutem Rat weiter helfen.
dieselpilot
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Jan 2005, 13:21
Hallo, hiermit möchte ich mich auf Punkt c deiner Frage beziehen:

Ich zitiere mal den Vater eines Bekannten, der Radio- und Fernsehtechniker mit eigenem Laden und Hang zu guter, alter Qualität ist.
Er sagt: "Im Stereobetrieb sollte es ein Stereoverstärker sein, da dieser nichts anderes können muss, als eben Stereo zu spielen - und das macht er auch sehr gut. Ein AV-Receiver kann beides - aber das Hauptaugen(ohren)merk liegt dabei auf dem Surroundbetrieb."

Das ist mit Sicherheit keine allgemein gültige Aussage. Aber ein Trend ist zur Zeit erkennbar - kaum steht eine AV-Anlage im Wohnzimmer, wird die gute alte Stereoanlage bei ebay verscherbelt. Dabei habe ich selbst auch zwei AV-Anlagen und zwei Stereoanlagen laufen - und es verwundert mich nicht, dass die Stereoanlagen eine normale CD besser abspielen, als die AV-Anlage. Daher käme für mich ein Ausrangieren der Stereokomponenten auch nicht in Frage.

P.S. Ausserdem glaube ich nicht, dass die (neuen) AV-Anlagen eine ebenso lange Lebensdauer haben werden, wie es die Stereoanlagen bereits jetzt geschafft haben.


[Beitrag von dieselpilot am 30. Jan 2005, 13:22 bearbeitet]
nousefor
Neuling
#3 erstellt: 30. Jan 2005, 13:41
Hallo dieselpilot,

kann deiner Aussage nur beipflichten - ein Geläuterter!

Mein Wunsch ist es mehr über Analgen zu erfahren welche diese Möglichkeit bieten. Bis dahin weiß ich nur das T+A solche Kombinationen ermöglicht.

Denkbar wäre sicherlich ein PA15xx R + DD12xx R Kombi doch ich kann nicht glauben das dies der einzige Anbieter auf dem Markt ist, der sich dieser Thematik angenommen hat.

Mein Ziel für die neue Analge ist es, meine "Anlagenwirrwarr"
a_) auf nur einen Hersteller zu beschränken
b_) eine Fernbedienung ( nichts "lernbares" ) für das System
c_) wie gesagt Stereo und 5.1 auf hohem Nivau
d_) ein Kombilaufwerk welches die Aufstellung eines CD + eines DVD überflüssig macht.

Gruß
Andreas
Spongonaut
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Jan 2005, 14:57
Na, da gibt's doch die üblichen Verdächtigen:

www.meridian.co.uk

www.linn.co.uk bzw. www.classik.com

Wenn du bereit bist, Geld auf T+A-Level auszugeben, sind beide Firmen sicher eine Überlegung wert.

Der Linn Classik Movie DI kostet ~3500 Euro...nach oben sind bei beiden Herstellern keine Grenzen gesetzt.

Gruss,

Rolf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was ist das für eine Anlage?
darth_mopp am 13.09.2008  –  Letzte Antwort am 13.09.2008  –  3 Beiträge
Anlage und Boxen für Musik von CD und aus dem Netz
Alduron am 07.02.2013  –  Letzte Antwort am 08.02.2013  –  3 Beiträge
Auf der Suche nach meiner ersten Anlage :)
NiklasR am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 22.11.2016  –  10 Beiträge
Ist ein AV-Receiver überhaupt etwas für mich?
Frau_Olga am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.07.2010  –  23 Beiträge
Receiver und LS für bis zu 200??
Knorr am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 27.04.2007  –  2 Beiträge
Passen Receiver und Boxen ?
Dr.Geil am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  3 Beiträge
Basslastige Anlage für kleinen Raum?
tux am 03.08.2003  –  Letzte Antwort am 22.08.2003  –  24 Beiträge
Neuling braucht Hilfe um die richtige Musikanlage zu finden.
ITzEazy am 29.11.2016  –  Letzte Antwort am 30.11.2016  –  4 Beiträge
Hifi Anlage für um max. 300 Euro ? ist das möglich ?
mercedes-c180 am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  38 Beiträge
Probehören von Quadral Montan etc. in Raum Hamburg?
Belerovor am 06.10.2016  –  Letzte Antwort am 07.10.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Linn
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.206 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedManocin
  • Gesamtzahl an Themen1.361.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.942.516