Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Anschaffung

+A -A
Autor
Beitrag
Boevken
Neuling
#1 erstellt: 30. Jan 2005, 17:34
Hi Leutz,
also ich hab das Gefühl ich bin hier von Fachleuten umgeben, da kann ich ja nix falsch machen!!!
hab vor mir ´n neues hifi-komponenten system zu ergattern, möcht aber eins was design-mäßig shcon was zu bieten hat und ne klasse höher ist...preis darf ruhig was höher sein.
frage ist jetzt nur was brauch ich überhaupt alles weil ich
z.B. auf kassettendeck natürlich kein wert leg, oder sollt ich doch gleich auf heimkino erlebnis umsteigen und wert auf surround-sound legen?
meine fresse, mich ärgerts manchmal wirklich das ich von nix ne ahnung hab...aber dafür hab ich ja eucht...
hätt dann gern ´n paar angebote *g*
Ungaro
Inventar
#2 erstellt: 30. Jan 2005, 17:46
Hallo!

1. Du musst erstmal entscheiden ob du Surround oder Stereo hören willst.
2. Designmässig: Wie ungefähr sollte er aussehen? Gold, Silber, wenig Knöpfe, usw.?

Bei Stereo: du brauchst zwei Boxen, Verstärker, CD Player.

Bei Surround: insgesamt sechs Boxen (oder mehr), DVD Player, Surroundverstärker.

MFG
Ungaro
agadez
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Jan 2005, 19:51
Ein finanzieller Rahmen wäre nett, wenn's geht etwas genauer wie "darf schon etwas kosten"...

Ob du DVD damit schauen willst oder ein gutes Stereosystem willst solltest auch du wissen...
lolking
Inventar
#4 erstellt: 30. Jan 2005, 22:53
man kann sowohl für stereo als auch für surround unsummen verschleudern... ein preislicher rahmen wäre also nich schlecht...
Ungaro
Inventar
#5 erstellt: 31. Jan 2005, 01:50

...hätt dann gern ´n paar angebote


Designmässig gefallen mir die T+A Geräte am besten!

MFG
Ungaro
Boevken
Neuling
#6 erstellt: 31. Jan 2005, 12:47
möööp...

also finds erstmal großartig das so´n thema innerhalb eines tages so´n andrang findet....euch allen sei schoma herzlich gedankt...wie wärs mit nem abendessen bei kerzenlicht...*g*

aber nun zu den wirklich wichtigen themen

also, um einen preisrahmen zu nennen....das ganze spöll sollte sich innerhalb von 1500 euro abspielen, darf aber auch gern weniger sein.
um noch was zum design zu sagen...ich möcht dat mal so erklären, will auf keinen fall des es proll-mäßig aussieht, und da ich stolzer besitzer eines neuen ipods bin könnt ihr euch natürlich ausmalen das ich es schlicht, aber edel will!!! ja okay, luxus rockt halt!!!

da ich nun wirklich kein kassettendeck oder radio-empfänger-ding brauch tendiere ich mittlerweile mehr zum surround-sound system, hab letzens was mit funk gesehen, das wär net schlecht. will damit aber jetzt nicht unbedigt dvd´s gucken...ja ich weiss hört sich alles sehr unschlüssig an, aber gibt halt so viele tolle sachen!!!

boxentechnisch sollte das ganze schon obere klasse sein, auf klangqualität leg ich nämlich sehr viel wert!!!

Farbe auf jeden fall silber oder weißlich...

so, ich hoffe das warn dies mal ´n paar mehr details, vielleicht kann mir ja jetzt der ein oder andere was weiterhelfen...dangöö schoma im voraus

P.s. falls mich einer zu stereo mit heißen argumenten umstimmen kann, imma her damit
Ungaro
Inventar
#7 erstellt: 31. Jan 2005, 13:26
Hallo wieder!


innerhalb von 1500 euro ....tendiere ich mittlerweile mehr zum surround-sound system


Da wird es aber schon ziemlich knapp, denn du brauchst mindesten sechs Boxen und wenn du sagst:


boxentechnisch sollte das ganze schon obere klasse sein


Dann ist es sogar unmöglich!


falls mich einer zu stereo mit heißen argumenten umstimmen kann, imma her damit


Bei deinem Preisrahmen würde ich dich also zu Stereo überreden. Für die 1500 Euros bekommst schon was wirklich gutes, also einen "Oberklassenlautsprecher", Verstärker und CD Player.

MFG
Ungaro
Boevken
Neuling
#8 erstellt: 31. Jan 2005, 15:39
okay okay...

mein lieber herr ungaro...da du ja mal grad ein fuchs bist....sag mir doch ma bitte was ich fürn vernünftiges surround-system bezahl was halbwegs gut aussieht und ordentlich was drauf hab....hab doch keine ahnung...ist ja nicht so das ich sag 1500 euro und nicht weita....aber irgenwann hört der spaß ja auch auf....

also sag dochma büdde
Ungaro
Inventar
#9 erstellt: 31. Jan 2005, 15:50
Rechne doch mal nach:

Aus der Oberklasse:
Standlautsprecher: 600 Euro/Paar
Centerlautsprecher: 350 Euro
Effektlautsprecher: 400 Euro/Paar
Subwoofer: 500 Euro

Jetzt sind wir bei 1850 Euros und du hast noch keinen Receiver und DVD Player!

MFG
Ungaro
Gelscht
Gelöscht
#10 erstellt: 31. Jan 2005, 16:04
Nach oben ist alles offen... Ein Bekannter hat alleine für seine Endstufe (Restek Tensor, Einzelstück von City Hifi) 1992 etwa 3000 DM ausgegeben (Sollte neu mal 9000) kosten.

Daher kann ich mich Ungaro nur anschließen, für 1500 € eher Stereo als Surround. Dafür bekommst du was solides. Und klingen tut es auch...

(Bitte keine Funkübertragung )

Schau mal für Verstärker bei Rotel nach, die bauen sehr gute Geräte und haben ein gutes Preis Leistungsverhältnis. Boxen? Habe ich nicht soooo die Ahnung von. Aber meine KEF gefallen mir sehr gut und Phonar hat mich auch schon begeistert.
Von CD-Playern habe ich keine Ahnung mehr, da mein letzter vor drei Monaten den Geist aufgegeben hat und ich seid dem wieder nur noch Vinyl höre (Es lebe der Kopierschutzboykott!!! )

Du solltest auch etwas Geld für Kabel einplanen, weil selbst ich als Nicht-Kabelklang-Jünger es für blöd erachte irgendwelchen Klingeldraht zu benutzen (der Querschnitt und die Steckerqalität sollte schon stimmen, und das kostet schon etwas mehr). Aber keine Unsummen ausgeben!

Mmmh! Mehr fällt mir gerade nicht ein!

Viel Spaß noch beim Zusammenstellen deiner Kette...
agadez
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 31. Jan 2005, 18:31
Mein System hat 1670 Euro gekostet. Schau dirs mal an. CA find ich designmäißig sehr ansprechend, sowohl schwarz als auch mein Silber. Die S6 sehen in Buche etwas langweilig aus in schwarz recht zierlich, aber chick. Ich werde meine vielleicht weiß spritzen. Hab im Moment Buche.
Boevken
Neuling
#12 erstellt: 31. Jan 2005, 20:22
Scheiss die wand an, CA sieht auf jeden fall mal richtig lecker aus....
und schwarze boxen zu ner silber anlage passt auf jeden...
leg mich da auf keinen fall fest,
aber lohnen sich monitor audio s 10 boxen für ´n kellerraum von sag ich mal 20 - 25 m² oder bin ich auch satt und genu zufrienden wenn ich mit 8ern hör?
mein gott ich mein et soll ja shcon nach was aussehen
und tut mir leid, aber ich fahr jetzt mit stereo, nix besonders gutes, aber will halt davon weg, weil ich mit dvd-player halt mehr machen kann...auch wenn ich mal ´n bissl weiterdenk...kann man ja immer gebrauchen
ich hab ja auch finanziell nur mal ne grobe richtline vorgegeben...und wenn ich seh wie Ungaros auflistung da grad so steht....so prunkvoll muss es nicht mal sein...

ach ich denk ich lass mich einfach ma beim fachhändler meines vetrauens beraten ma guggen was der so sagt, danke auf jeden fall für euern rat bis hierher....weitere anregungen hätt ich trotzdem gern....ja ja, ein schwieriger fall
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
was kann ich machen was brauch ich ?
DrunkenStyler am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  2 Beiträge
Was brauch ich überhaupt?
Rehajel am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  12 Beiträge
was brauch ich alles?
jeef am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  2 Beiträge
Was brauch ich eigentlich?
sebastian87 am 13.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  4 Beiträge
"HeimKino" - auf 14m² - Stereo oder doch Surround ?
m0x am 16.06.2008  –  Letzte Antwort am 16.06.2008  –  5 Beiträge
Hilfe Anlagekauf, was ist sein Geld Wert?
Chillritter am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  16 Beiträge
anschaffung
metty26 am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  7 Beiträge
Was für Lautsprecher b.z.w Verstärker brauch ich?
TheFredsen12 am 01.05.2011  –  Letzte Antwort am 01.05.2011  –  25 Beiträge
Hilfe, was kann ich machen?
Neuhifiist am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.12.2006  –  6 Beiträge
was brauche ich für guten Sound?
xXLuckyStrikerXx am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 118 )
  • Neuestes MitgliedInyourears
  • Gesamtzahl an Themen1.346.024
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.631