Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


welche boxen für 400 öcken das paar?

+A -A
Autor
Beitrag
msv4ever
Neuling
#1 erstellt: 23. Feb 2005, 16:08
mahlzeit!

meine alte lautsprecher (canton fonum 401) haben ausgedient und wandern in den partykeller. da reichen sie allemale für den durchschnittlichen besoffenen hörer
jetzt suche ich fürs wohnzimmer (ca 40 qm) neue kompakt- (auf ständern) oder standboxen für ca 400 öros. welche sollte ich mir anschauen/anhören. wohne leider in der westfälischen einöde und die dealer meines vertrauens haben sicherlich nur die mainstreamteile auf lager.
hatte erst mit dem gedanken gespielt, mir ein surround-sytem anzuschaffen (zb das teufel concept e magnum) aber eigentlich mag ich doch lieber 2 richtige brüllwürfel. verstärker, cd-player + tuner sind aus der yamaha-natural-sound-serie (anfang der 90er?). bin damit eigentlich ganz zufrieden

lasst mich laien in sachen hifi bitte nicht hängen

danke schon mal im voraus!

hupsi /msv4ever
noexen
Stammgast
#2 erstellt: 23. Feb 2005, 23:16
neu oder gebraucht? gebraucht gibts für 400 euro sicher toooop LS und neu auch...
kauf dir aber bitte keine canton bei mediamarkt (sorry an alle canton besitzer) denn dann weisst du nicht was dir so entgeht...

die hier sind bestimmt hammerhifi kombiniert mit ein paar LS ständern...
http://cgi.ebay.de/w...item=3876740150&rd=1

mein persönlicher favourite - macht aber etwas arbeit - acoustic research helios f15 - nur finden muss man die... gabs bis vor kurzem noch bei www.lostinhifi.de - k.a. ob die noch ein paar haben. musst du evtl mal anrufen.
http://de000047.host.inode.at/IMG/AR_Helios_Serie.gif

oder hier:
http://www.wharfedale.co.uk/evo.pdf

das sind aber alles nur anhaltspunkte... lesen macht schlau

ach und schau mal hier:
http://www.wohnrauma...0f38ec3badf3b5b20490



[Beitrag von noexen am 23. Feb 2005, 23:32 bearbeitet]
Schok~Riegelchen
Stammgast
#3 erstellt: 24. Feb 2005, 00:38
Hallo,

hoer dir mal Wharfedale,B&W und Monitor Audio an!
Jaylib
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Feb 2005, 06:21
Meine Vorschläge:

- Nubert Nubox 380 (358€/Paar)
- Nubert Nuwave 35 (530€/Paar) (Die hab ich selber und bin begeistert!)
gierdena
Stammgast
#5 erstellt: 24. Feb 2005, 10:37
Und mein immer gleicher Vorschlag:
KEF Q1 - sehr gutes Preis - Leistungverhältnis
mipp
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Feb 2005, 13:36
Hallo,

wegen der Größe Deines Hörraumes von 40qm ist es besonders wichtig, die Boxen auch zu Hause zu hören, weil die Kombination Elektronik und Lautsprecher nicht zu schwach sein darf.

Falls das mangels Hifi-Händlern in der Nähe nicht klappen sollte, würde ich zumindest Deinen Verstärker mit zum Händler nehmen.

Die vorgeschlagene Kef Q1 hat auch mir sehr gut gefallen, aber ob sie mit Deinem Verstärker auch für einen so großen Raum ausreichend ist, musst Du ausprobieren. Ansonsten kann es zu Hause eine ziemlich große Enttäuschung geben. Sicherlich sind auch Standlautsprecher eine Überlegung wert.

Gruß M.
-Christian-
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 24. Feb 2005, 14:07
Hallo,
ich habe selbst LS für 400€ das Paar und möchte diese auch gleich vorschalgen: Acoustic Research HElios F15

Super edle LS mit Echtholfunier und tollen harmonischen Klang. Die Ls klingen wie schon gesagt harmonisch und sind keine Bassmonster. Weil die hübschen LS Auslaufmodelle sind gibt es sie auch schon für 400€ (normaler np liegt bei 1000€) und zwar hier: www.lostinhifi.de

Sieh dir generell mal den Räumungsverkauf bei lostinhifi an! Die verkaufen nur Spitzenzeug für super Preise und sind sehr freundlich und kompetent!

Ich kann dir allerdings nicht sagen ob die auch für 40m² reichen. Ich betreibe die LS in einem 19m² Raum und bin zufrieden. Demnächst kommt ein Testbericht, aber ich warte noch auf das Basotect
arrowhead
Stammgast
#8 erstellt: 24. Feb 2005, 14:12
hi
stand vor kurzem auch vor dem Problem. Ich hab mich schließlich und endlein für die bereits genannten Helios f15 entschieden
Kurzfassung des Höhreindrucks im vergelich zu den Nubis:
Bei nnubert heißt es schon so schon im Slogan: "Ich hör was was du nicht hörst" Und da liegen sie ganz und gar nicht falsch. Bei den Helios müsste man sagen "ich empfinde/spüre was was du nicht spürst" es ist einfach unglaublich was die für Emotionen rüberbringen.

Hier gibts den thread darüber:
http://www.hifi-foru...898&postID=last#last
allersings konnte ich nciht viele andere Ls probehöhren - grad bin ich auf der suche nach nem passenden Verstärker (wenn wer en tip hat oder auch en gebracuhten azubieten einfach per mail emlden)


[Beitrag von arrowhead am 25. Feb 2005, 14:14 bearbeitet]
Sir_Aldo
Stammgast
#9 erstellt: 24. Feb 2005, 14:20
hi,

ich weiss nicht was ihr gegen canton habt??? die le 107 oder le 109 von canton ist in dem preisrahmen eine spitzen box! sie ist vielleicht etwas eigen (wie alle ls!), aber kein billig-mediamarkt typisches produkt ! für 40 qm würde ich aber die rcl (500€; gebraucht)von canton hören, den die le hat bei so großen räumen ihre probleme.
des sind nur vorschläge, denn nur du kannst entscheiden was dir taugt!!!
-Christian-
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 24. Feb 2005, 17:57

arrowhead schrieb:

Kurzfassung des Höhreindruck im vergelich zu den Nubis:
Bei nnubert heißt es schon so schon im Slogan: "Ich hör was was du nicht hörst" Und da liegen sie ganz und gra nicht falsch. Bei den Helios müsste man sagen "ich empfinde/spüre was was du nicht spürst" es ist einfahc unglaublich was die für emotionen rüberbringen.


Wirklich perfekt ausgedrück Genau so sehe ich das auch
msv4ever
Neuling
#11 erstellt: 28. Feb 2005, 11:15
danke für die vielen antworten! hab jetzt 2 jamo-boxen gekauft (made in dänemark). ich glaub, die heißen "a140". waren von 700 auf 350 reduziert. hab den verkäufer dann noch auf 300 festgenagelt. zumindest optisch machen sie ne menge her. (wandmontage) vom sound her gibt es sicherlich bessere. aber für meine ansprüche genügen sie. kennt die jemand?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beste Verstärker/Boxen für je 700 Öcken?
Nitrofunk am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 23.08.2006  –  23 Beiträge
Boxen für 400 Euro / Paar
Finntroll am 12.03.2004  –  Letzte Antwort am 13.03.2004  –  7 Beiträge
neue Boxen paar ~400?
GrinningEvil am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2004  –  14 Beiträge
welche boxen
creepingdeathno1 am 02.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2011  –  4 Beiträge
Lautsprecher bis 400?/Paar
EckhaM am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  16 Beiträge
Welche Boxen?
Fips22 am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.10.2005  –  31 Beiträge
Welche Boxen?
FoRox am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  2 Beiträge
Welche 2.0 Boxen für Yamaha V 361 ?
sajica am 03.11.2011  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  17 Beiträge
Boxen für max 400?
akira1975 am 15.04.2011  –  Letzte Antwort am 15.04.2011  –  2 Beiträge
Welche Boxen für Magnat Ma 400?
Last_Patrol am 22.01.2014  –  Letzte Antwort am 25.01.2014  –  37 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.029