Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung CD Player

+A -A
Autor
Beitrag
Lumpi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Sep 2003, 16:09
Hallo

Ich liebeugel zu Zeit mit einem neuen CD Player;

In der ersten Wahl stehen bei mir der
Denon 685 und der Yamaha 596.

Mich würde noch die empfindlichkeit bei defekten CDs bzw bei schnell gebrannten CD-R(48x) und RW (24x) interesieren.

Gibt es noch andere RW fähige Player mit CD Text in der Preisklasse des Denon/Yamaha die was taugen ?

Lumpi
cr
Moderator
#2 erstellt: 13. Sep 2003, 16:16
Das Yamaha Laufwerk ist erste Sahne für CDRs (kannst du auch 48x brennen, wenns gute Rohlinge sind und der Brnner ok ist).
Bezüglich dem Denon-Laufwerk und CDR bin ich skeptisch (nicht was seine sonstigen Qualitäten sind).
Allerdings glaube ich nicht, dass der Yamaha schlechter klingt als der Denon.
Beim Yamaha kannst du dir überlegen, ob nicht der 396 reicht. Der hat aber keinen CD-Text (ich finde CD-Text lästig und schalte ihn bei den Playern die das können, immer ab).
Lumpi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Sep 2003, 18:35
Hi Cr

>(kannst du auch 48x brennen, wenns gute Rohlinge sind und der Brnner ok ist).

TDK Metallic auf nem Plextore 48/24/48A

> Beim Yamaha kannst du dir überlegen, ob nicht der 396 reicht. Der hat aber keinen CD-Text (ich finde CD-Text lästig und schalte ihn bei den Playern die das können, immer ab).

Ja so in der Richtung hatte ich Gadanken an den 396 bzw 496, alleine schon deswegen weil die preislich aktraktiver sind.

Bay Ebay liegen die 396er im schnitt bei 60 - 80 € , nen 496er habe ich für 110 gesehen.

Ab 80 € (kann sich ja noch ändern) gibs nen 596er 2 Jahre alt, angeblich TipTop ohne defekte.
Ich bin da immer etwas skeptisch, obwohl mein Technics auch schon 15 Jahre ohne Probleme läuft ( halt keine RWs und auch nicht immer alle CDR).

Eigendlich hatte ich was passendes zu Vor/Endstufe CX/MX 1000 gesucht (CDX 1100U müsste das sein, denn nen CDX 1000 habe ich bei Yamaha nicht gefunden aber der kann leider keine CD RW ).

Lumpi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Player mit CD-Text
Tini72 am 29.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  22 Beiträge
cd-player: denon oder yamaha?
fry_boiter am 16.02.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  16 Beiträge
Neuer CD-Player
Varadero17 am 14.08.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  17 Beiträge
Denon CD-Player
S42486 am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  2 Beiträge
Cd-Player???
mik123 am 22.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  7 Beiträge
CD Player: welchen Denon ?
ayreon am 19.05.2003  –  Letzte Antwort am 20.05.2003  –  14 Beiträge
Welcher CD-Player von Denon?
and17 am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  9 Beiträge
Kaufberatung CD-Player
Tyler_d1 am 25.05.2015  –  Letzte Antwort am 11.06.2015  –  25 Beiträge
DENON CD-Player
Sweet_Nik am 29.08.2003  –  Letzte Antwort am 12.09.2003  –  15 Beiträge
Yamaha CD-Player
S42486 am 13.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 73 )
  • Neuestes MitgliedZipfelschwinga
  • Gesamtzahl an Themen1.345.089
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.450