Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
dD1210
Stammgast
#1 erstellt: 01. Jun 2005, 17:18
Hallo Gemeinde ,

als erstes mal eine Frage:
Gibt es günstige (Stereo-)Verstärker mit optischen Digitaleingängen (so bis 250 Euro)?

Wenn nicht, was würdet ihr an Verstärkern in dieser Preisklasse empfehlen? Ich habe mir von Esch die B&W 302 zugelegt und würde gerne meinen Yamaha RX-V395 durch einen Stereo-Amp ersetzen.
Ich liebäugele mit einem gebrauchten AX-890 oder AX-1070 (sehen ja auch noch klasse aus ).

Alternativ habe ich auch an den RX-V650 gedacht, der ja beim Stereoklang gar nicht so schlecht abgeschnitten hat, und bei ihm habe ich später noch die Option für einen Sub sowie eben Sourround und Video.


So, bitte Meinungen,

MfG David

P.S.: Und JA, ich mag Yamaha ...


[Beitrag von dD1210 am 01. Jun 2005, 17:20 bearbeitet]
Mauritius
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Jun 2005, 17:23
Ich würde Dir von Toslinkverbindungen abraten, da sie relativ verlustbehaftet sind.
Tesl0r
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Jun 2005, 17:32
was ist mit dem "Teac A-1 D" soll auch nen rehct gutes ding sein
Mauritius
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Jun 2005, 17:40
Ist ganz Ok. Ich würde ihn aber trotzdem zuhaus` probehören, ob er sich gut in deine Komponenten integriert
dD1210
Stammgast
#5 erstellt: 01. Jun 2005, 17:45
Der Teac ist mir hier jetzt schon öfters über den Weg gelaufen. Nur scheinen mir 50 Watt doch ein bisschen wenig (bitte nicht schlagen ).

Aber warum sind die optischen Verbindungen nicht zu empfehlen? Ist doch ein digitaler Anschluss, also müsste der doch auch (theoretisch) ein 1:1 - Signal senden.


*Beeinfluss*: Was spräche gegen den RX-V650? Ist ja im Moment neu für 300 Euro zu bekommen.

MfG David
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Jun 2005, 17:45
um die 300 euro werden geräte von cambridge audio, nad, marantz und der teac für 250 euro interessant...den yamaha find ich etwas hell.

ich weiß nicht wofür du den digital in brauchst, aber relativ viele av receiver haben einen. klingen aber im stereo modus schlechter....
Mauritius
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Jun 2005, 17:49
Ob die 50 Watt ausreichend sind, hängt auch ganz stark vom Wirkungsgrad der Lautsprecher ab.
dD1210
Stammgast
#8 erstellt: 01. Jun 2005, 17:52
Es geht mir hauptsächlich um die Entscheidung:

Yamaha RX-V650 <---> Stereo-Amp

Wenn letzteres der Fall ist, dann würde ich einen um die 250 Euro nehmen, auf dessen Empfehlung ich aus bin.

MfG David
zwittius
Inventar
#9 erstellt: 01. Jun 2005, 17:53
also 50watt sidn in den meißten fällen locker ausreichend!!

ich hab an meinem teac ein paar standLS mit nem wirkungsgrad von 92db und das geht wirklich extremst gut ab!!!!
Mauritius
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 01. Jun 2005, 17:55
Na denn...
dD1210
Stammgast
#11 erstellt: 02. Jun 2005, 15:48
Was haltet ihr von diesem Monster?

http://cgi.ebay.de/w...item=7518340802&rd=1

Taugt der was oder ist der Preis überzogen?

MfG David
zwittius
Inventar
#12 erstellt: 02. Jun 2005, 15:50
sieht zuverlässig aus!

also in sachen power bestimmt ganz ordentlich!

ob er gut klingt weiß ich nicht!
dD1210
Stammgast
#13 erstellt: 02. Jun 2005, 15:55
Also, aussehen sieht er sehr gut (ich mag diese hohe Bauweise). Ich habe hier was von einem Technics SU 8080 gelesen, deshalb hab ich gedacht, suchte mal danach und bin auf den gestoßen. Ich finde aber leider bei Google nichts zu dem Verstärker.

Hat den zufällig einer von euch, oder weiß, dass der seinen Preis wert ist, bzw. ob Technics etwas taugt bei Verstärkern, besonders bei der Serie (gegen Technics hab ich nichts, hab hier einen CDP von denen).

MfG David
dD1210
Stammgast
#14 erstellt: 02. Jun 2005, 22:15
Was haltet ihr vom NAD 3140?

MfG David
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
? Welchen Stereo-Amp mit Digitaleingängen ?
wsh am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.09.2010  –  46 Beiträge
AX-570 als günstigen highend stereo amp?!
swift2 am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  10 Beiträge
Suche stereo verstärker bis 300 euro Sony,yamaha. etc
Palle557 am 16.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  4 Beiträge
"Yamaha AX-500" oder "AX-496/396"
SirF am 08.09.2003  –  Letzte Antwort am 08.09.2003  –  2 Beiträge
Heimkinoanlage durch Stereo-Verstärker (z.B. Yamaha AX 1050) ersetzen (Titel geändert)
ando-x88 am 05.08.2011  –  Letzte Antwort am 11.08.2011  –  3 Beiträge
Stereo Verstärker/Receiver bis 250?
noob3 am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  12 Beiträge
Auf der Suche nach einem Stereo Verstärker !
dublin am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  23 Beiträge
Welche Stereo Lautsprecher würdet ihr mir empfehlen?
Streetracing am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  10 Beiträge
Stereo-Verstärker 1000 ? Klasse
Rufus49 am 18.11.2010  –  Letzte Antwort am 19.11.2010  –  10 Beiträge
Suche (gebrauchten) Stereo-Verstärker
Onuseit am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 28.11.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.206