Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 1000 .. 1100 .. 1200 .. 1300 .. 1360 . 1370 . 1380 . 1390 . 1396 1397 1398 1399 1400 1401 1402 1403 1404 1405 . 1410 . 1420 . 1430 . 1440 .. 1500 .. Letzte |nächste|

Der - rotierende - Vinyl - Thread - was dreht bei euch auf dem Plattenteller?

+A -A
Autor
Beitrag
Dirk_AudiophiLOU
Ist häufiger hier
#69986 erstellt: 21. Jul 2021, 06:43
image
image

Ganz besonders stolz bin ich auf die 1978er Pressung.
Einfach mal abschalten und the Band hören.


[Beitrag von Dirk_AudiophiLOU am 21. Jul 2021, 06:45 bearbeitet]
Magiras
Stammgast
#69987 erstellt: 21. Jul 2021, 08:52
Heute frei, schön ausgeschlafen, spätes Frühstück ( eins meiner liebsten Oxymorons )
jetzt erstmal Verdauungslauschen:

IMG_0838[1]

https://www.discogs....883/release/13758625

Gruß
Michael
Fieplitz
Stammgast
#69988 erstellt: 21. Jul 2021, 09:21
Mir zeigt Kate wo es lang geht.

DSCN3035
Kate Bush – Running Up That Hill
Label:
EMI – 1C K 060 20 0758 6, EMI – 060-20 0758 6, EMI – 1C K 060-20 0758 6
Format:
Vinyl, 12", 45 RPM, Maxi-Single
Land:
Europe
Veröffentlicht:
5. Aug. 1985
Genre:
Electronic, Rock, Pop
Stil:
Art Rock, Vocal, Synth-pop

https://www.discogs....9&ships_from=Germany
Magiras
Stammgast
#69989 erstellt: 21. Jul 2021, 10:02
Mir zeigt "Mundharmonika", wo's langgeht...(six feet deep )
echte Gänsehautmusik

IMG_0839[1]

https://www.discogs....Tod/release/13899409

Gruß
Michael
Magiras
Stammgast
#69990 erstellt: 21. Jul 2021, 11:22
Jazz am Nachmittag:

IMG_0846[1]

https://www.discogs....ion/release/13498560

Gruß
Michael
Brandis7B
Inventar
#69991 erstellt: 21. Jul 2021, 11:50
Hi, hier drehen...

THE WHO
16268678506318277117612076599937
LIVE AT THE ISLE OF WIGHT FESTIVAL


diese


Grüße 🎸
Skaladesign
Inventar
#69992 erstellt: 21. Jul 2021, 11:58

Magiras (Beitrag #69989) schrieb:
Mir zeigt "Mundharmonika", wo's langgeht...(six feet deep )
echte Gänsehautmusik

IMG_0839[1]

https://www.discogs....Tod/release/13899409

Jau gerade mal aus der Ecke gekramt.
Magiras
Stammgast
#69993 erstellt: 21. Jul 2021, 12:22
@Skaladesign:
muss 'ne gute Ecke sein

hier weiter mit Mingus Erstlauschung (EldrigeSession war schon mal sehr gut):

IMG_0844[1]
https://www.discogs....Two/release/14390260

Gruß
Michael

Edit: what the heck, Bilder alle verdreht...sorry


[Beitrag von Magiras am 21. Jul 2021, 12:23 bearbeitet]
Dirk_AudiophiLOU
Ist häufiger hier
#69994 erstellt: 21. Jul 2021, 12:33
image

Welcome....
Brandis7B
Inventar
#69995 erstellt: 21. Jul 2021, 13:50
zum Kaffee...

Peter Gabriel
16268736303371310859126477956480
US


diese


Grüße 🎸
Magiras
Stammgast
#69996 erstellt: 21. Jul 2021, 14:35
Schade, die dritte Mingus (Right now live at Jazzworkshop) musste zurück, eine Seite total verkratzt...bevor einer fragt: Neukauf, versiegelt, määh

Zeit für Rock und 'n Bier:

IMG_0849[1]

75er Pressung, die ist nicht verkratzt
https://www.discogs....reen/release/2716324

Gruß
Michael

Edit: die stand übrigens mit ca. 40 anderen am Strassenrand in einer mit "zu verschenken" beschrifteten Kiste...15 der anderen habe ich mitgenommen und mich nach'm waschen ziemlich gefreut ( keine verkratzte dabei, haha), ein echter Schnapper


[Beitrag von Magiras am 21. Jul 2021, 14:46 bearbeitet]
Gomphus_sp.
Inventar
#69997 erstellt: 21. Jul 2021, 14:53

Wackskoal (Beitrag #69981) schrieb:
Bei mir wurde heute der Plattenteller mit feinstem Krautrock belegt

IMG_20210720_202414_edit_62701215341994


Can ‎– Tago Mago



Jau, Thomas hat vollkommen recht, voll die abgefahrene German Underground Krautrock Mucke.
Müssen auch die Kollegens in UK gedacht haben, als sie einen ganzen Schwung UK Pressungen
wie ich eine davon habe auf dem Markt geworfen haben und die Hippies dazu animiert haben, noch
mehr Haschisch zu smoken.

b71.

Can ~ Tago Mago von 1971 - Ich bin immer davon ausgegangen, das ich diese Pressung habe.
Aber ich werde wohl eher diese Pressung haben. Das, was da in den Auslaufbereichen gepresst
wurde ist bei mir das gleiche. Außer die dritte Plattenseite: da steht bei mir im Auslaufbereich
anstatt "A 2U", "A 3U". Und die Label sind auch ganz andere. Das ist verzwickt und verzwackt,
was es da für Unterschiede gibt. Zum einen haben die Auslaufbereiche unterschiedliche Beschriftungen.
Die Labels sind mal Fett gedruckt oder auch nicht. Dann steht da mal anstatt Side 4, Side Four. Oder
da steht Prom Music und bei der nächsten Platte Essex Music. Bei den einen steht "A Product of United
Artist" und bei andere steht "A Product of Liberty - United Artist". Ich glaube, die United Artist Leute habe
selber bei der Can Mucke gekifft, wenn sie gar verschiedene Schrifttypen für die Labels benutzt haben.

Wahrscheinlich ist meine Pressung auch gar nicht bei Discogs gelistet. Mir auch egal... ich weiß nur, das
ich diese Doppel Langspielplatte (der ich die persönliche Note "Überragend" gegeben habe) 1976 gekauft
habe und das sie zumindestens 1975 oder noch früher erschienen ist.

Oh, klasse Platten hier... Charles Mingus und Ten Years After, sehr cool
Magiras
Stammgast
#69998 erstellt: 21. Jul 2021, 15:17
Kompliment geht zurück, Can und speziell TagoMago ( egal, welche Version ) sind effing immer fein.

Hier noch eine von den Strassenrandplatten:

IMG_0850[1]
https://www.discogs.com/de/The-Blues-Band-Ready/release/4723590

Diese Band war mir vor dem Fund unbekannt...bin ja auch nicht Dr. Vinylallwissend...passt aber zu Bier und Kumpels und Grill...aktuell nur zu Bier, lol

Gruß
Michael
Brandis7B
Inventar
#69999 erstellt: 21. Jul 2021, 15:48
weiter mit...

JOHN MAYALL
16268823273797142524451516857745
TOUGH

diese

Grüße 🎸
Magiras
Stammgast
#70000 erstellt: 21. Jul 2021, 15:59
Zu der folgenden Scheibe auch 'ne nice Geschichte:
man hat mir einen Yamaha P-220 angeboten, für 25.-€...Schrott...der Neugierde bedingt fragte ich nach Scheiben...ja, es gab 38 Stück...die erste Milva ( braucht kein Mensch, ich jedenfalls nicht), die zweite Birth Control - Hoodoo Man, die dritte diese...habe nicht weiter geschaut und sagte: ich nehme alle, was willste haben? Antwort: 30-€ mit Player...logisch habe ich zugeschlagen.
Bin nach Sichtung ( war'n noch andere Schätze dabei ) zwei Tage später wieder hin und habe 50.-€ nachgezahlt, man hat ja ein Gewissen.

IMG_0851[1]

UK 1977!!
https://www.discogs.com/de/Eric-Clapton-Slowhand/release/732881

GrußMichael


[Beitrag von Magiras am 21. Jul 2021, 16:00 bearbeitet]
kamikaze7777
Stammgast
#70001 erstellt: 21. Jul 2021, 16:22

Dirk_AudiophiLOU (Beitrag #69986) schrieb:
Ganz besonders stolz bin ich auf die 1978er Pressung.
Einfach mal abschalten und the Band hören.


Wenn ich es richtig deute, steht auf der Rückseite:
zweite nummerierte Edition
für Sammler
von 5000 Stück

Und dann Seriennummer 9918.
Quasi Exemplar 9918 von 5000?
Sehr eigenartig
Oder wie ist sowas zu verstehen?.
Rille65
Inventar
#70002 erstellt: 21. Jul 2021, 16:46

Magiras (Beitrag #70000) schrieb:
50.-€ nachgezahlt

Ehrenmann!


kamikaze7777 (Beitrag #70001) schrieb:
Exemplar 9918 von 5000?

Vielleicht haben die erst bei 5001 angefangen zu zählen?
Magiras
Stammgast
#70003 erstellt: 21. Jul 2021, 16:50
@kamikaze7777
die Erklärung ist einfach, die Scheibe gab es als nummerierten Repress, also ein zweites Mal 5000
erste: https://www.discogs....altz/release/3665518
zweite: https://www.discogs....altz/release/4262739

bei mir jetzt noch:
IMG_0854[1]

https://www.discogs....Gold/release/1537262

Gruß
Michael
Magiras
Stammgast
#70004 erstellt: 21. Jul 2021, 16:52
Danke für die Props, Rille65
Rille65
Inventar
#70005 erstellt: 21. Jul 2021, 17:00
Ich hab mich irgendwie in Fach 1988 verliebt. Da greif ich sonst eher selten rein. Ist auch nicht sehr voll .

C22EED0D-1B71-4217-8A9E-20BD7EFD2C9E

Prefab Sprout ‎– From Langley Park To Memphis
Label: Kitchenware Records ‎– CBS 460124 1
Format: Vinyl, LP, Album
Land: UK
Veröffentlicht: 1988
Genre: Electronic, Rock, Pop
Stil: Pop Rock, Synth-pop
Magiras
Stammgast
#70006 erstellt: 21. Jul 2021, 17:03
im Ernst, Du hast deine Scheiben nach Jahrgang sortiert ?
Ist das nicht schwer, 'ne bestimmte zu finden? Oder weiss Du alle Erscheinungsjahre?

Gruß
Michael


[Beitrag von Magiras am 21. Jul 2021, 17:04 bearbeitet]
Rille65
Inventar
#70007 erstellt: 21. Jul 2021, 17:11

Magiras (Beitrag #70006) schrieb:
Du hast deine Scheiben nach Jahrgang sortiert? Ist das nicht schwer, 'ne bestimmte zu finden? Oder weiss Du alle Erscheinungsjahre?

Nur das letzte Jahrhundert ist nach Jahren sortiert, und auch nur Rock und Pop . Klassik nach Komponist, 2000+ (noch) nach Interpret. Ich höre Platten meist nach Stimmung: „Heute ist mir nach 1973“ oder so. Wenn ich eine Bestimmte suche, muss ich schon mal in discogs gucken, aus welchem Jahr die ist.
höanix
Inventar
#70008 erstellt: 21. Jul 2021, 17:15

kamikaze7777 (Beitrag #70001) schrieb:
zweite nummerierte Edition
für Sammler
von 5000 Stück

Und dann Seriennummer 9918.
Quasi Exemplar 9918 von 5000?
Sehr eigenartig
Oder wie ist sowas zu verstehen?.


Ist doch logisch, die erste Edition ging von 1-5.000 und die zweite dann von 5.001-10.000.
Gomphus_sp.
Inventar
#70009 erstellt: 21. Jul 2021, 17:41

im Ernst, Du hast deine Scheiben nach Jahrgang sortiert ?
Ist das nicht schwer, 'ne bestimmte zu finden? Oder weiss Du alle Erscheinungsjahre?


Ich weiß alle Erscheinungsjahre.

b72.

Aus der The Original Star-Club Records erschienen 1980 höre ich die 9. Schallplatte:
The Remo Four ~ Smile!, die 1967 erschien. Beat und Blues Rock für coole Jungs,
die den Whiskey auch mal aus der Pulle trinken,
Rille65
Inventar
#70010 erstellt: 21. Jul 2021, 17:58

Gomphus_sp. (Beitrag #70009) schrieb:
Ich weiß alle Erscheinungsjahre.

Auswendig?

Hier noch ein nettes Scheibchen aus 1988. Im Rückblick kein ganz so schlechtes Jahr, allerdings mehr so im Stil more of the same. Oder welche neuen Trends und Innovationen sehr Ihr in dem Jahr?

58AC4CDA-522C-4077-BFE9-BC13EE3B3FFD

The Essence (4) ‎– Ecstasy
Label: Midnight Music ‎– CHIME 00.39 S
Format: Vinyl, LP, Album
Land: UK
Veröffentlicht: 1988
Genre: Electronic, Rock
Stil: Goth Rock, Synth-pop

Die Einflüsse von The Cure und New Order sind bei der 1984 in Rotterdam gegründeten Band schwer zu überhören, ebenso wie die der Cocteau Twins.


[Beitrag von Rille65 am 21. Jul 2021, 20:23 bearbeitet]
Rille65
Inventar
#70011 erstellt: 21. Jul 2021, 18:52
Das letzte Album von Wall of Voodoo, in der 2. Besetzung. Bereits 1987 und live eingespielt, sollte es der Vertragserfüllung mit I.R.S. dienen. Anschliessend löste man sich in Wohlgefallen auf. Schade eigentlich. Aber New Wave roch 1988 halt auch schon komisch.

09C77C46-E4E8-4398-BC5A-0ECC20463449

Wall Of Voodoo ‎– The Ugly Americans In Australia
Label: I.R.S. Records ‎– ILP 460848 1
Format: Vinyl, LP, Album
Land: Europe
Veröffentlicht: 1988
Genre: Rock
Stil: New Wave, Alternative Rock

Ihre Coverversion von Ring of fire ist ein Genuss für Synthi-verliebte New Wave-Fans.


[Beitrag von Rille65 am 21. Jul 2021, 19:04 bearbeitet]
Rille65
Inventar
#70012 erstellt: 21. Jul 2021, 19:44
Auch wenn ich eher ein Kind des Post Punk bin, habe ich doch ein großes Ohr für die jazzigen Strömungen des 80er-Pop, quasi der gut gelaunten Gegenbewegung zur Düsternis der Jahre 1978 - 1984 (Ausnahmen bestätigen die Regel). Wer fällt Euch da so ein? Sade? 52nd Street? The Style Council? Natürlich auch

04D30A58-795F-4A6C-9D99-FC4FC5089ABE

Swing Out Sister ‎– Kaleidoscope World
Label: Fontana ‎– 838 293-1
Format: Vinyl, LP, Album, Stereo
Land: Europe
Veröffentlicht: 1989
Genre: Electronic, Jazz, Pop
Stil: Downtempo, Synth-pop
Rille65
Inventar
#70013 erstellt: 21. Jul 2021, 20:14
Noch ein wenig sunny side of the 80‘s:

E5D9B6FB-026E-448C-A2DF-ECD8158428B1

Curiosity Killed The Cat ‎– Keep Your Distance
Label: Mercury ‎– 832 025-1
Format: Vinyl, LP, Album
Land: Europe
Veröffentlicht:1987
Genre:Electronic
Stil: Synth-pop
Fieplitz
Stammgast
#70014 erstellt: 22. Jul 2021, 06:59
Swing out Sister habe ich damals auch gehört. Und heute zum Kaffee.

DSCN3044

Swing Out Sister – It's Better To Travel
Label:
Mercury – 832 213-1
Format:
Vinyl, LP, Album
Land:
Europe
Veröffentlicht:
11. Mai 1987
Genre:
Electronic, Funk / Soul, Pop
Stil:
Downtempo, Synth-pop, Soul
Dirk_AudiophiLOU
Ist häufiger hier
#70015 erstellt: 22. Jul 2021, 07:00
image

Entspannt in den Tag, beste Grüße
siciliano1
Stammgast
#70016 erstellt: 22. Jul 2021, 07:02

Rille65 (Beitrag #70012) schrieb:
Auch wenn ich eher ein Kind des Post Punk bin, habe ich doch ein großes Ohr für die jazzigen Strömungen des 80er-Pop, quasi der gut gelaunten Gegenbewegung zur Düsternis der Jahre 1978 - 1984 (Ausnahmen bestätigen die Regel). Wer fällt Euch da so ein? Sade? 52nd Street? The Style Council? Natürlich auch

04D30A58-795F-4A6C-9D99-FC4FC5089ABE

Swing Out Sister ‎– Kaleidoscope World
Label: Fontana ‎– 838 293-1
Format: Vinyl, LP, Album, Stereo
Land: Europe
Veröffentlicht: 1989
Genre: Electronic, Jazz, Pop
Stil: Downtempo, Synth-pop


Hi Rille65!

Die sind völlig an mir vorbeigegangen. Ich habe sie jetzt der "Wantlist" hinzugefügt.

Ciao siciliano1
Fieplitz
Stammgast
#70017 erstellt: 22. Jul 2021, 07:30
Damit ich wieder ein Normales Happyfeeling aufbaue schnell eine kleine Dosis von Nico .

DSCN3042

DSCN3043

Nico (3) – My Funny Valentine
Label:
Beggars Banquet – BEG 139T
Serie:
Second Sight Series
Format:
Vinyl, 12", 45 RPM
Land:
UK
Veröffentlicht:
1985
Genre:
Rock
Stil:
Art Rock, Avantgarde

https://www.discogs.com/de/Nico-My-Funny-Valentine/release/985833
Dirk_AudiophiLOU
Ist häufiger hier
#70018 erstellt: 22. Jul 2021, 07:40

Magiras (Beitrag #70003) schrieb:
@kamikaze7777
die Erklärung ist einfach, die Scheibe gab es als nummerierten Repress, also ein zweites Mal 5000
erste: https://www.discogs....altz/release/3665518
zweite: https://www.discogs....altz/release/4262739

bei mir jetzt noch:


https://www.discogs....Gold/release/1537262

Gruß
Michael


Genau aber der erste Schwung war nur zum Einlaufen 🙃
Ich bin schon froh die Scheiben in der Qualität zu einem unschlagbaren Preis mitgenommen zu haben.
Ich wollte keine spätere Ausgabe. „Jedem sein Autismus“
Danke und Grüße


[Beitrag von Dirk_AudiophiLOU am 22. Jul 2021, 07:41 bearbeitet]
Gomphus_sp.
Inventar
#70019 erstellt: 22. Jul 2021, 09:56

Fieplitz (Beitrag #70017) schrieb:
Damit ich wieder ein Normales Happyfeeling aufbaue schnell eine kleine Dosis von Nico .


Hier auch Nico, aber vereint mit Kevin Ayers, John Cale und Eno

b73.

June 1,1974 heißt dieses Livealbum, das am 1. Juni 1974 im "Rainbow Theatre" in London
aufgenommen wurde. Es wurde noch viel mehr Material aufgeführt und aufgenommen, wie
Wiki zu berichten weiß. Unter anderem waren auch Mike Oldfield, Robert Wyatt, Archie
Leggatt
und einige andere Musiker mit von der Partie. Auf meiner Canada Pressung ist
eine fast neunminütige Version Klassikers "The End" drauf, der tieftraurig von Nico gesungen
wird. Sie begleitet sich selbst auf einem Harmonium, während Brian Eno das ganze sehr zurück-
haltend mit Synthesizer Sounds garniert.
Dirk_AudiophiLOU
Ist häufiger hier
#70020 erstellt: 22. Jul 2021, 10:04
Nico. Danke ich muss sagen das diese öffentliche Inspiration schon cool ist. Da ist die Wantlist am arbeiten....
Jetzt erstmal Lady Turner mit einer Super Vorlage von Tony Joe White. Dann geht es in den Endspurt 👍image
image


[Beitrag von Dirk_AudiophiLOU am 22. Jul 2021, 10:07 bearbeitet]
Brandis7B
Inventar
#70021 erstellt: 22. Jul 2021, 13:54
Hi, zum Kaffee...

Albert Collins
16269618131751179541044478881034
Live from Austin TX

diese

Grüße 🎸
Magiras
Stammgast
#70022 erstellt: 22. Jul 2021, 14:49
Arbeit war büschen langweilig heute, erstmal was zum wachwerden:

IMG_0855[1]

aus der Box: https://www.discogs....978/release/14112656

Gruß
Michael
Gomphus_sp.
Inventar
#70023 erstellt: 22. Jul 2021, 15:09
@ Brandis, Albert Collins ist echt töffte und ziemlich cool... muss ich mla in meinem Gehirnkasten abspeichern.

@ Magiras, deine Maloche war heute langweilig? Na, solange die nicht müde macht. Aber in beiden Fällen hilft die "Mutter des Heavy Metal Rock".


Bei mir weder Blues noch Heavy Metal, sondern der gute und leider schon verstorbene ...

b74.

... Kevin Ayers ~ Bananamour (1973) - Rock Musik im sehr leicht verschrobenen psychedelischen
Progressive Rock Stil, Canterbury halt UK Reissue, 1986
Magiras
Stammgast
#70024 erstellt: 22. Jul 2021, 15:37
Kleines SemiOT:
Meine Polly liebt Black Sabbath ( und Metallica und Klavierstücke von Franz Liszt )
IMG_0856[1]

Semi OT Ende

Dieser Mann kommt mir unsterblich vor, einfach voller endloser Energie:
IMG_0857[1]
https://www.discogs....sion/release/8329606

Gruß
Michael
Brandis7B
Inventar
#70025 erstellt: 22. Jul 2021, 15:38
muss mal wieder sein...

LED ZEPPELIN
16269674731347818079562864349007
The Song Remains The Same


2007


Grüße 🎸

@Gomphus,
dann speicher mal.
Magiras
Stammgast
#70026 erstellt: 22. Jul 2021, 16:18
Kino für die Ohren :
IMG_0858[1]
https://www.discogs....rack/release/7798494

Gruß
Michael
Rille65
Inventar
#70027 erstellt: 22. Jul 2021, 17:03

Fieplitz (Beitrag #70014) schrieb:
Swing out Sister … heute zum Kaffee.



Fieplitz (Beitrag #70017) schrieb:
… eine kleine Dosis von Nico

Quasi als Downer hinterher?

siciliano1 (Beitrag #70016) schrieb:
jetzt der "Wantlist" hinzugefügt.

„Es ist nie zu früh und selten zu spät“. Und reißt auch kein Loch in dein Budget.

Mehr aus dem Genre:

20F71947-956C-45A4-8689-FA9789C30FFF

Matt Bianco ‎– Matt Bianco
Label: WEA ‎– 240 880-1, WEA ‎– WX 35
Format: Vinyl, LP, Album, Stereo
Land: UK & Europe
Veröffentlicht: 1986
Genre: Latin, Funk / Soul, Pop

Auch wenn Frau Trzetrzelewska schmerzlich fehlt: Mark Reilly am Mikrophon klingt auch klasse, Jenny Evans setzt feine Akzente („na na na na naaa“) - und die Songs sind einfach Kult und gute Laune pur.
CptWillard
Stammgast
#70028 erstellt: 22. Jul 2021, 17:12
An die 80er kann ich sowohl erinnerungstechnisch als auch neueinkaufstechnisch anknüpfen:

35CF9E97-0336-4868-BBB8-28A14B47EAA3

The Sisters Of Mercy ‎– BBC Sessions 1982-1984
Merciful Release ‎– 0190295154455

Die brandneue RSD-Scheibe überzeugt mit ordentlichem Klang und guter Pressqualität, Betonung auf gut. Mittelloch ist nicht so astrein, Schnittkante könnte auch sauberer sein, aber: gefütterte Innenhüllen.
Inhaltlich gibts die frühen Sisters, düster und wegweisend, noch sehr weit entfernt von Steinman-Produktionen.


[Beitrag von CptWillard am 22. Jul 2021, 17:14 bearbeitet]
kamikaze7777
Stammgast
#70029 erstellt: 22. Jul 2021, 17:32

höanix (Beitrag #70008) schrieb:

kamikaze7777 (Beitrag #70001) schrieb:
zweite nummerierte Edition
für Sammler
von 5000 Stück

Und dann Seriennummer 9918.
Quasi Exemplar 9918 von 5000?
Sehr eigenartig
Oder wie ist sowas zu verstehen?.


Ist doch logisch, die erste Edition ging von 1-5.000 und die zweite dann von 5.001-10.000. ;)


Na ja, so logisch war es auch wieder nicht, da die erste Auflage zumindest mir unbekannt war
Im Fall von :
"de 5000 ejemplares cada uno"
"von JEWEILS 5000 Stück" wäre der Fall klar gewesen und das HiFi Forum wäre von einer Nachfrage verschont geblieben

Jedenfalls danke für die Aufklärung.


[Beitrag von kamikaze7777 am 22. Jul 2021, 17:39 bearbeitet]
CptWillard
Stammgast
#70030 erstellt: 22. Jul 2021, 17:52
Und noch einmal Neuzugang:

188CE849-5631-4FB5-A564-C058A8BF2076

Ace Frehley ‎– Space Truckin'
eOne ‎– EOM-LP-46398
US, 27 Nov 2020

Die Picture-Disc kann natürlich keine audiophilen Wellen schlagen, für den Komplettisten in Sachen Lieblingsgitarrist trotzdem unvermeidlciher Regaleinzug.
Space Ace geht beim Space Truckin' keine revolutionären Wege, bringt aber seinen ureigenen Style sehr gut rüber und die seit Shock Me bestens bekannte Stimme hat einen hohen Wiedererkennungswert, inkl. Lacher.
Für den Fan sicher wichtig, für den nur geneigten Hörer sicher keine große Sache.
Rille65
Inventar
#70031 erstellt: 22. Jul 2021, 18:11
Hier dreht in den letzten Rillen ein weiteres, feines Scheibchen jazziger Pop. Oder poppiger Jazz. Was aufˋs selbe hinauskommt.

AF57BE1A-2EC8-4975-943F-E33AF54405D0

Working Week ‎– Compañeros
Label: Virgin ‎– 207 880-630, Virgin ‎– 207 880
Format: Vinyl, LP, Album
Land: Europe
Veröffentlicht: 1986
Genre: Electronic, Jazz, Pop
Stil: Contemporary Jazz
CptWillard
Stammgast
#70032 erstellt: 22. Jul 2021, 18:28
Once more back to 80s:

4E93AB0D-57E5-4EDE-90C3-4A23BDF58097

The Sisters Of Mercy ‎– Floodland
Merciful Release ‎– MR441L
UK & Europe, 13 Nov 1987

Die UK & EU-Version, gepresst in Deutschland, ist gut hörbar, wobei die MFSL-Version (wenn auch mit teilweise sehr differenten Mixes) klanglich das High End auf Vinyl darstellt.
Musikalisch sind die Sisters im Mainstream angekommen, wenn auch die Produktion düster genug daher kommt, um auch heute noch als Gothic Rock durchzugehen.


[Beitrag von CptWillard am 22. Jul 2021, 18:36 bearbeitet]
Rille65
Inventar
#70033 erstellt: 22. Jul 2021, 18:34

CptWillard (Beitrag #70032) schrieb:
… back to 80ies

Also korrekt wäre ja 80s. 80 spricht sich Englisch ja schon Eighty. Dann nur noch das sss dran. Oder 8ies. Also Eight-ies.
Sorry, da kommt das Schweinchen Schlau in mir durch.

CptWillard
Stammgast
#70034 erstellt: 22. Jul 2021, 18:34
@Rille:
Beim Anblick Deiner geflaschten Gerstenkaltschale fällt mir mein alter Trinkbegleiter George Thorogood ein, der diesem Getränk ja immerhin auch den Status des Buddy Weiser verliehen hat.
Gomphus_sp.
Inventar
#70035 erstellt: 22. Jul 2021, 18:37
Bei mir auch Pop. Sixties Pop, professionell von 5 jungen Frauen aus den USA wiedergegeben
und letztes Jahr mit Bonus LP beim Record Store Day an die Frau bzw. an den Mann gebracht.

b76.

The Feminine Complex ~ Livin' Love von 1969 - RSD, 26. September 2020
CptWillard
Stammgast
#70036 erstellt: 22. Jul 2021, 18:37

Rille65 (Beitrag #70033) schrieb:

Sorry, da kommt das Schweinchen Schlau in mir durch.

:prost


Na, da das Schweinchen Schlau zu den Lieblings-Toons meiner Holden gehört und ich ja auch dem Pingeltum nicht abgeneigt bin, bitteschön.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 1000 .. 1100 .. 1200 .. 1300 .. 1360 . 1370 . 1380 . 1390 . 1396 1397 1398 1399 1400 1401 1402 1403 1404 1405 . 1410 . 1420 . 1430 . 1440 .. 1500 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der "Was hört Ihr gerade über Euern Music on Demand Anbieter" Thread
rudi2407 am 27.09.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2023  –  471 Beiträge
Only VINYL - Forumstreffen
Snowbo am 14.02.2016  –  Letzte Antwort am 28.01.2023  –  1015 Beiträge
Ambient/Noise/Drone - Thread
SagiCork am 27.04.2015  –  Letzte Antwort am 30.05.2019  –  33 Beiträge
Der "was läuft bei euch für eine Sprechgesang-Scheibe" Thread
Vollker_Racho am 26.07.2017  –  Letzte Antwort am 25.01.2022  –  251 Beiträge
Musiktipps aus dem Detailbilder-Thread
Starspot3000 am 12.01.2023  –  Letzte Antwort am 16.01.2023  –  16 Beiträge
Der aktuell im Tapedeck Thread
MisterTwo am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2022  –  239 Beiträge
Der "aktuell im CD-Player" Thread
SFI am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2023  –  136906 Beiträge
Der "Heute gekauft" Thread
2001stardancer am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2023  –  9245 Beiträge
Was höre ich gerade im Kassetten-Rekorder/Walkman
Burkie am 13.06.2020  –  Letzte Antwort am 10.07.2020  –  3 Beiträge
Der "was höre ich gerade"- Thread (Elektro)
Penguin! am 15.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2023  –  7351 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.383 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedKrusi
  • Gesamtzahl an Themen1.535.437
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.215.667