Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NuuB Frage.

+A -A
Autor
Beitrag
Tyrael
Neuling
#1 erstellt: 26. Jan 2004, 23:54
Hi zusammen,
ich bin noch nen Nuub was Hifi angeht.
Ich will mir jetzt eine neue Anlage kaufen da meine alte Anlage die Hufe hoch gerissen hat. Drum wollte ich fragen ob diesen Reciever Denon AVR-1804 auch für Stereo betrieb geeignet ist. So das ich ihn später auf Raumklang Updaten kann ?
Stere0
Inventar
#2 erstellt: 27. Jan 2004, 00:01
hi tyrael (diablozocker?),

willst du musik hören oder filme in dolby digital sehen?
für reinen stereobetrieb und zum musik hören emfehle ich immer einen stereovollverstärker. falls du aber unbedingt ein gerät haben möchtest, womit du musik hören und filme in surround sehen möchtest, solltest du dir einfach mal den receiver anhören und selber entscheiden, ob er dir zusagt.

greez
stere0
abrakadabra
Stammgast
#3 erstellt: 27. Jan 2004, 00:04
hi,

herzlich willkommen in diesem forum.

ich bin noch nen Nuub was Hifi angeht.

das merkt man wirklich, aber keine bange, hier wird jedem geholfen.

Drum wollte ich fragen ob diesen Reciever Denon AVR-1804 auch für Stereo betrieb geeignet ist.

dieses gerät ist ein audio/video receiver. den kannst nehmen, um musik und film in stereo oder multichannel zu genießen (tuner,...).
deine letzte frage hat sich so erübrigt, denn es ist kein update nötig.

edit:
@stereo: fast zeitgleich!!!

gruß
christian


[Beitrag von abrakadabra am 27. Jan 2004, 00:06 bearbeitet]
Tyrael
Neuling
#4 erstellt: 27. Jan 2004, 00:08
Ja eigentlich beides Musik und Film aber leider
kann ich mir momentan kein 5.1 oder 6.1 sys. leisten.
Deswegen wollte ich ertsmal nur auf Stereo aufbaun.
Meinst du es würde sich da erstmal mehr lohnen nur auf Stereo aufbaun, also auch nur einen Stereo
Recieer inbetracht zuziehen?

P.s. Jo leidenschaftlicher D2 Gamer


[Beitrag von Tyrael am 27. Jan 2004, 00:08 bearbeitet]
Stere0
Inventar
#5 erstellt: 27. Jan 2004, 20:36
@abrakadabra - das geht aber noch besser
die posts müssen nebeneinander stehen

@tyrael - leidensachaftlicher diablozocker in einem cs-clan
also stereo - ja .. receiver - nein. die klangqualität leidet unter zusätzlichen komponenten im verstärker. wenn du also einen stereoverstärker zulegen würdest, wärst du denk ich mal besser beraten als mit einem stereoreceiver.

willst du den an den pc anschliessen ?

greez
stere0
anon123
Administrator
#6 erstellt: 27. Jan 2004, 20:54
Hallo Tyrael,

ich "kenne" nur den 1803 und fand den für Stereo schon sehr brauchbar. Nicht so gut wie ein preislich vergleichbarer Stereo-Vollverstärker, aber zum guten Musikhören reicht der allemal. Zumindest IMHO. Wenn Du dazu einen auch für CD ziemlich guten DVD-Player (z.B. der Marantz DV-4300) sowie gute Kompakt-LS der Basisklasse (z.B. B&W 601 S3) gesellst, und das ganze [ACHTUNG: nicht (teil-)forumskonforme Aussage] mit manierlichen Standard-Markenkabeln verbindest [/ACHTUNG], dann kannst Du so für EUR 1300 (UVP) eine Anlage zusammenstellen, die als gute Ausgangsbasis für Surround dienen kann und auch bereits zu Anfang in Stereo Spach macht. Der Effektivpreis hängt natürlich vom jeweiligen Händler ab.

Ein paar Dinge sollten allerdings geklärt sein, z.B.: Dein Budget (jetzt/in Zukunft), der Hörraum, Deine Ansprüche. Und Du solltest das Ganze auf jeden Fall auch vorher Probe hören und vergleichen. Das geht am besten im guten Fachhandel (und bei Erfolg bitte auch dort kaufen), nicht im "Fachmarkt" und nicht beim Internetversender. Die von mir genannten Geräte wären eine gute Ausgangsbasis zum Vergleichen. Ob sie Dir auch gefallen, oder ob es etwas anderes wird, wirst Du schon herausfinden.

Beste Grüße.
Tyrael
Neuling
#7 erstellt: 28. Jan 2004, 23:37
Ok ich werde mir euch Tipps zu Herzen nehmen und bedanke mich für die herzliche Aufname ins Forum
Jo wollte meinen Rechner dann an die Anlage anschliesen.

P.s. Ja war in einen Cs-Clan. Is schon ne weile her.
Aber D² ROCKZZzz Tyrael gibts auch in der Bibel

Und die Zeit sollte kommen wo der Erzengel Tyrael, Anführer der Engel des höchsten Himmels, in die Tiefen der Hölle hinabstieg um das Böse zu besiegen. Er hatte zwar nur noch wenige Engel die ihm folgten doch mit Hilfe der Macht des Lichts schlug er die 7 Dämonen zurück und so sollte wieder Licht ins Dunkel kehren und die Welt in neuen Glanz erstrahlen ...

so far Tyrael ...


[Beitrag von Tyrael am 28. Jan 2004, 23:39 bearbeitet]
Stere0
Inventar
#8 erstellt: 29. Jan 2004, 08:22
ou - denn haben die diablomacher wohl den text aus der bibel ins spiel übernommen.
schick

greez
stere0
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ältere Anlage sinnvoll updaten
trifolium am 02.12.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2014  –  10 Beiträge
soll ich mir ne neue anlage kaufen?
painkiller am 11.06.2003  –  Letzte Antwort am 13.06.2003  –  36 Beiträge
Brauch ich für anlage nen digital reviever
Lazy_Berserk am 08.10.2003  –  Letzte Antwort am 09.10.2003  –  6 Beiträge
Neue Hifi- Anlage
Scenic75 am 13.09.2012  –  Letzte Antwort am 14.09.2012  –  2 Beiträge
welche Anlage brauche ich ?
Stefan-BMX am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  16 Beiträge
Einbauhöhe für Hifi-Anlage
woiffi am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  5 Beiträge
teufel cm vs. alte micro anlage STEREO
sandiman am 07.09.2007  –  Letzte Antwort am 08.09.2007  –  3 Beiträge
Entscheidung für Anlage gefallen, eine Frage ist noch offen
peterman1968 am 13.06.2008  –  Letzte Antwort am 14.06.2008  –  3 Beiträge
Kaufberatung: Stereo/Hifi Anlage
Play12 am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  7 Beiträge
Wie erstelle ich mir eine hifi-anlage?
New_Bass am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 130 )
  • Neuestes Mitgliedtiao
  • Gesamtzahl an Themen1.345.175
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.455