Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Luxmann LV-111

+A -A
Autor
Beitrag
Arox_Doro
Neuling
#1 erstellt: 04. Feb 2004, 00:21
Hallo,
also ich weiss nicht mehr weiter, ich habe hier einen Verstärker von Luxmann Typbezeichnung LV- 111 und ich finde nix darüber im Internet. Weiss zufällig jemand, wo ich was über den Verstärker finden kann... Technische Daten oder ne Gebrauchsanweisung ???
Das Gleiche habe ich auch mit dem Tapedeck von Luxmann K-111. Ich verzweifel langsam
Gruß Arox
ichbinsnur
Neuling
#2 erstellt: 26. Jul 2005, 18:59
Den habe ich auch. Gekauft um 91/92. Hat glaube ich so 2 x 70 Watt Sinus. Läuft gerade hier, hervorragender Klang. Stammt noch aus der alten Luxmanschmiede bevor die pleite gemacht haben
Michael-Otto
Stammgast
#3 erstellt: 27. Jul 2005, 06:56
Hallo Arox,

zum Glück gibt es noch altmodische Archive, hier aus dem meinen ein paar Infos zu Deinen Geräten.
Quelle: Luxmann Prospekt von Anfang der 90.er.

LV-111
Stereo Vollverstärker

Ideal für analoge und digitale Signalquellen
Leistungskräftige Endstufe Im Gegensatz zu konventionellen Verstärkern in dieser Peisklasse ist die Endstufe des LV-111 mit diskreten Transistoren aufgebaut, die hinsichtlich ihrer klanglichen und elektrischen Eigenschaften sorgfältig selektiert wurden. Die Verwendung dieses Schaltungskonzeptes resultiert in einer hohen dynamischen Ausgangsleistung mit gleichzeitiger Verbesserung wichtiger klanglicher Eigenschaften.
CDStraight Durch Einschaltung der CD-Straight Funktion werden die Eingangssignale vom CD-Player direkt zur Endstufe des LV-111 geleitet. Das vereinfacht den Signalweg und optimiert die Klangqualität des angeschlossenen CD-Players bzw. anderer digitaler Quellen.
Hohe Ausgangsleistung Obwohl dieser ansprechende HiFi-Verstärker, besonders im Hinblick auf kleine Geldbeutel entwickelt wurde, ist er dennoch in der Lage, hohe und raumfüllende Lautstärkepegel zur Verfügung zu stellen. Die Ausgangsleistung beträgt immerhin 2 x 70 Watt (DIN 4 Ohm). Darüberhinaus ist der L V-111 so konzipiert, daß er auch mit Lautsprechern mit geringen Impedanzen problemlos fertig wird
Hoher Bedienungskomfort Die Frontplatte des LV-111 ist klar gegliedert und verzichtet auf unnötige Schnörkel. Die vorhandenen Bedienungselemente wie z. B. der CD-Straight-Schalter dienen ausschließlich der Optimierung der Klangqualität. Darüberhinaus ist der LV-111 ausgestattet mit einem Subsonic-Filter und Schalter für zwei Lautsprecherpaare, zwei Tape-Monitor-Einrichtungen etc.

Ausgangsleistung (8 Ohm)2 x 45 W (20H,-20kHz)
Dynamische Ausgangsleistung2 x 1l0 W (4 Ohm)
Klirrfaktor0,008 % (1kHz)
Eingangsempfindlichkeit/–impedanz
Phono MM: 2,5mV/50 kOhm
LINE (CD, Tuner, Tape, AV-Audio) 150 mV/40 kOhm
Geräuschspannungs-abstand (IHF)
Phono MM: 85dB
LINE (CD, Tuner, Tape, AV-Audio) 97dB
Frequenzgang L1NE (CD, Tuner, Tape, AV-Audio) 10Hz-80kHz (-3dB)
Abmessungen (B x H x T) 438 x 110 x 278mm
Gewicht 6,5kg

K-111
Kassettendeck

Ein vielseitiges Kassettendeck mit einem Hauch von Luxus
Dolby B, C und HX Pro Mit 2 DolbyRauschunterdrückungssystemen und FIX Pro ist das K-111 mit den drei gebräuchlichsten Rauschunterdrückungs-technologien ausgestattet, Dolby C ist die leistungsfähigere Version von Dolby B und beinhaltet eine Schaltung zur Verhinderung von Bandsättigungserscheinungen. Dolby FIX Pro erweitert die Dynamik der hohen Frequenzen durch automatische Anpassung des Vormagnetisierungsstromes. Logikgesteuertes Laufwerk und Hexalam A/W-Kopf Die Bedienung des Laufwerkes erfolgt logikgesteuert, so daß Fehlbedienungen und Bandbeschädigungen ausgeschlossen sind. Der A/W-Kopf besteht aus Hexalam und er wird die Verwendung von Permalloy besonders widerstandsfähig bei gleichzeitig hoher magnetischer Sättigungsgrenze. Um eine hohe Gleichlaufstabilität zu erreichen, arbeitet das Laufwerk mit zwei Gleichstrommotoren, einer für den Capstan-Antrieb, der andere für die Wickelteller
Besonderheiten An der Front befinden sich zwei Mikrofoneingänge. Die Aufnahmepegel für den rechten und linken Kanal lassen sich getrennt einstellen. Natürlich ist das K-111 mit einem Kopfhörerausgang versehen.

Antriebssystem 2 Motoren Einzel-Capstan
Köpfe 2-Kopf-System
Aufnahme Hexalam (REC/PB)
Wiedergabe ---
Löschen Doppelspalt Ferrit
Gleichlaufschwankungen 0,05 %
Frequenzgang
Metal 20Hz-19kHz
Cr02 20Hz-18kHz
LH 20Hz-16kHz
Klirrfaktor 1,0 %
Geräuschspannungsabstand
mit DoIby C Metal 72 dB Cr02 71 dB
mit Dolby B Metal 64 dB Cr02 63 dB
mit Dolby Metal 55 dB Cr02 55 dB
Eingangsempfindlichkeit/-impedanz 100 mV/50 kOhm
Ausangspegel/-impedanz 500 mV/2,4 kOhm
Abmessungen (B x H x T) 438 x 110 x 267mm
Gewicht 3,5 kg
Luxman ist entgegen einem anderen Posting nicht Pleite, es gibt nur keinen Deutschen Vertrieb.

Guckst Du mal hier:

http://www.luxman.co.jp/

Gruß

Michael-Otto
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV an welche Cinch bei Luxmann CO3?
davidlag. am 09.12.2015  –  Letzte Antwort am 10.12.2015  –  4 Beiträge
Wo Daten von Verstärker suchen / finden
FeuerKater am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  4 Beiträge
Luxman LV-113 Frage
JohnnyE82 am 10.04.2013  –  Letzte Antwort am 10.04.2013  –  3 Beiträge
verzweifel
techniklaie@rock am 12.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  16 Beiträge
Technische Daten für Verstärker Sony TA-F 650 ESD
Johannes58 am 03.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.03.2006  –  2 Beiträge
FEHLER weiss aber nicht von was???
Haki-28 am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  5 Beiträge
Anschluss von Tapedeck an Verstärker?
helmusi am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  24 Beiträge
Testberichte im Internet
van_loef am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  5 Beiträge
Verstärker
Blumenkohlbauer am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  2 Beiträge
Verstärker oder nicht ?
luca_1070 am 04.05.2015  –  Letzte Antwort am 09.05.2015  –  12 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 135 )
  • Neuestes MitgliedFrankYAMAHA1090
  • Gesamtzahl an Themen1.345.181
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.570