iPod mit HiFi-Anlage verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
hadomann
Neuling
#1 erstellt: 23. Nov 2008, 13:31
Guten Tag,

ich bin neu in dem Forum und habe gleich eine Frage:
Ich besitze eine HiFi-Anlage (letztes Spitzenprodukt von Grundig Germany) und habe mir jetzt eine iPod zugelegt. Ich überlege nun, ob es möglich ist, über einen der Ausgänge der HiFi-Anlage den iPod anzuschliessen.
Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Besten Dank im voraus.
hadomann
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 23. Nov 2008, 14:49

hadomann schrieb:
...über einen der Ausgänge der HiFi-Anlage...

Die interessieren nicht, wenn Du ein Signal reingeben willst.

So ein Mobilplayer wird jedenfalls wie jedes andere Quellgerät auch angeschlossen.
Ggf. ist noch eine Adaptierung der Anschlussformen notwendig.

Beim iPod empfiehlt sich ein "Dock", um ihn fernbedienen zu können.

Gruss
Jochen
sound56
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Nov 2008, 14:52
Hi

Von WADIA gibt es da jetzt etwas, aber da brauchst du noch einen kleinen Wandler dazu.

Gruß
maconaut
Inventar
#4 erstellt: 23. Nov 2008, 15:00
Naja, ich denke ein einfaches Onkyo Dock tut es auch, oder? Da Wadia 170i Transport ist mit ca. 460 Euro meist etwas "drüber"... meine ich jedenfalls. Obwohl - schick ist die Idee auf jeden Fall


[Beitrag von maconaut am 23. Nov 2008, 15:02 bearbeitet]
sound56
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 23. Nov 2008, 15:09
vermutlich schon, das WADIA Teil kostet allein € 395,-
hadomann
Neuling
#6 erstellt: 23. Nov 2008, 18:18
Würde denn der Wadia nicht ausreichen? Brauche ich unbedingt noch einen Wandler dazu? Oder wie wird der Wadia mit meinem Receiver verbunden?
eM-Gee
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Feb 2009, 21:19
Hi.
ist das ganze nicht auch mit einem iTeufel Dock über AUX zu bewerkstelligen?? wäre auf jeden Fall viel günstiger.
Widda
Stammgast
#8 erstellt: 12. Feb 2009, 18:29

eM-Gee schrieb:
Hi.
ist das ganze nicht auch mit einem iTeufel Dock über AUX zu bewerkstelligen?? wäre auf jeden Fall viel günstiger.


Ja, das ITeufel Dock habe ich an meinem Harman HK970 über Aux angeschlossen, funktioniert problemlos..
geilewutz
Inventar
#9 erstellt: 13. Feb 2009, 17:17
10 m klinke auf cinch , dürfte wohl genug bewegungsfreiheit lassen

son kabel kost net viel und du bist schneller bei den gewünschten titeln als wenn du erst mal über ferndienung rumfuchteln must
borland123
Stammgast
#10 erstellt: 15. Feb 2009, 20:24
xdock von creative

gibt nix besseres (preis / leistung)

gruß

b.
25ivor
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 11. Mrz 2009, 15:18
Wär noch interessant welchem iPod du hast, denn viele "ältere" Docks kommen mit den neuen iPods nicht klar. Ich habe selber Stunden im Internet verbracht um ein Dock für meinen iPod touch 2G zu bekommen, mit dem Ergebnis, dass nur beim Orginal Apple universal Dock die Gewissheit gegeben ist, dass es 100%ig klappt.

http://store.apple.c...DA0OQ&mco=MjIzMTg0NA

Ein Dock wäre natürlich eine Alternative die genausogut wäre. (Sound über Dock-Anschluss ist besser als über Klinke)
puma77
Stammgast
#12 erstellt: 03. Mai 2009, 20:49
Hi,
biete hier ein passendes Kabel.
Gruß,
puma77
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ipod mit anlage verbinden
am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 21.08.2005  –  14 Beiträge
Hifi Anlage mit Bluetooth am TV verbinden
Felix_99 am 01.09.2015  –  Letzte Antwort am 01.09.2015  –  5 Beiträge
Laptop mit Dolby Anlage verbinden
Enna am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.10.2005  –  4 Beiträge
Ipod - Ausgang für Anschluss an Hifi-Anlage?
nidimi am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  2 Beiträge
Handy mit Stereoanlage verbinden
Drowned123 am 30.03.2014  –  Letzte Antwort am 10.04.2014  –  6 Beiträge
stereo-anlage mit tv verbinden?
Sir_Aldo am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  12 Beiträge
Anlage mit Boxen verbinden. HILFE
Tobbert am 10.11.2015  –  Letzte Antwort am 10.11.2015  –  9 Beiträge
Älter Anlage mit Handy verbinden
Hackelton am 12.07.2016  –  Letzte Antwort am 02.08.2016  –  11 Beiträge
Optischer Ausgang mit analogem Verstärker verbinden?
veni.vidi.pwni am 10.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  45 Beiträge
Laptop mit Homecinema verbinden
papumicha am 07.04.2014  –  Letzte Antwort am 07.04.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedjoha43
  • Gesamtzahl an Themen1.389.976
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.467.549

Hersteller in diesem Thread Widget schließen