Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Der große Bose-Mythos

+A -A
Autor
Beitrag
Sven_S.
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Aug 2004, 19:51
Was haltet ihr eigentlich von Bose? Dazu gibt es ja sehr unterschiedliche Meinungen. Stimmt es, dass die Boxen mittelmäßig sind, aber dafür total überteuert?

Hier ein positiver Artikel zu der Firma, auf den ich gerade gestoßen bin: http://www.zeit.de/2004/36/Bose-Portr_8at Ich weiß jetzt auch nicht mehr, was ich glauben soll. Also, was meint Ihr zum Bose-Mythos?

Gruss,
Sven
DynAudio
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 31. Aug 2004, 20:42
Hallo!
Aus meiner Erfahrung:
Preis: Überteuert
Preis / Leistung Verhältnis: Note 4-5
stadtbusjack
Inventar
#3 erstellt: 31. Aug 2004, 20:53
Moin,

es ist gar keine Frage, Amar Bose ist ein großer Tüftler und Vordenker auf vielen Gebieten. Nur eins kann auch er nicht: Die Physik ausschalten. Es sind nunmal ganz einfache akustische Prinzipien, dass ein Lautsprecher ein gewisses Volumen braucht und ein Tieftöner einen gewissen Querschnitt haben muss, damit es gut klingt. Sicher wäre es schön, den selben Klang aus winzigen Würfelchen zu bekommen, aber es funktioniert halt leider nicht.
caruso
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Sep 2004, 14:03
Weiss nicht ob das ein Mythos ist, dass Bose sehr erfolgreich ist, auch in Gebieten, die originär nichts mit Hifi zu tun haben, primär aber im Home Audio Bereich, wo sie Umsatzzuwächse erzielen, während andere kurz vor der Pleite stehen. Amar Bose betreibt seit langem Schallforschung, nicht nur für Musik, sondern zB. auch im Militärbereich, wo es um Infraschall etc. ging.

Bose geht halt andere Wege, und sie sind damit sehr erfolgreich. Im professionellen Bereich sind sie sehr gut, wenn es zB um die Beschallung von Stadien etc. geht.

Sie kriegen es irgendwie hin, nicht nur Klang, sondern den Rest auch noch in ihren Produkten unterzubringen - convenience, design, neuartige Technologien, etc. - zB waren sie die ersten, die auf die Idee kamen, dass die Systeme sich einmessen in den Raum. Sie verwenden viel Elektronik, Psychoakustik, etc. um dem Ohr einen guten Klang zu vermitteln.

Die Hifigemeinde lässt kein gutes Haar dran, aber erfolgreich sind sie trotzdem. Hier im Forum ist Bose total unten durch (zumindest bei denen die oft posten), aber "der Rest der Welt" hält viel davon.
Quetschi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Sep 2004, 14:48
geb hier auch mal meinen Senf ab

im Home-Hifi-Bereich halte ich von Bose auch ned allzuviel, da fehlt irgendwie ein gewisses Feeling, wenn man da eine Weile damit hört.

In meinem kleinen 'Alubomber' (Audi A2) habe ich jedoch eine Bose-Anlage drin und ich fand das Preis-Leistungs-Verhältnis hier sogar sehr gut Für 800,- DM Aufpreis gabs die 4 Lautsprecher in den Türen, den Miniatur-Subwoofer im Kofferraum + die kleine Endstufe.

Ich muss sagen ich hätte wohl lange gebraucht um mir für 800,- DM vernünftige Komponenten fürs Auto zusammenzusuchen und dann diesen Klang hinzubekommen. Die Lautstärke mag der Car-Hifi-Fraktion hier wohl zu bescheiden vorkommen, aber mir ists allemal laut genug und der Mini-Sub spielt verdammt gut mit, auch wenn er ab und zu mal seine Position im Kofferraum verrät. Aber da murksen sowieso die meisten Car-Hifi-Bastler mit ihren 'Boomy'-abgestimmten Woofern (nicht das alle so wären).

Wie gesagt, das ganze für gerade mal 800 DM und dann war das ganze schließlich schon komplett und sauber eingebaut.
caruso
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 13. Sep 2004, 16:27
...und im Porsche Cayenne gibt's ein Bose Surroundsystem mit adaptiver Klanganpassung (je nach Geschwindigkeit und Fahrgeräuschen).

Solche Dinge nähren den Mythos - egal ob das dem Hifi Forum passt oder nicht.
Sven_S.
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 13. Sep 2004, 17:10

caruso schrieb:
Die Hifigemeinde lässt kein gutes Haar dran, aber erfolgreich sind sie trotzdem. Hier im Forum ist Bose total unten durch (zumindest bei denen die oft posten), aber "der Rest der Welt" hält viel davon.
Nicht nur hier im Forum, auch in jedem anderen in dem ich mal war.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 13. Sep 2004, 19:31

Sven_S. schrieb:

caruso schrieb:
Die Hifigemeinde lässt kein gutes Haar dran, aber erfolgreich sind sie trotzdem. Hier im Forum ist Bose total unten durch (zumindest bei denen die oft posten), aber "der Rest der Welt" hält viel davon.
Nicht nur hier im Forum, auch in jedem anderen in dem ich mal war.


Hallo Sven,

wobei auch mit z.B. solchen Links dieses untermauert wird:
www.intellexual.net/bose.html

Markus
Murray
Inventar
#9 erstellt: 13. Sep 2004, 19:41
DAS ist aber wirklich krass:

http://www.intellexual.net/faq/am15freqa.jpg

Murray
caruso
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 14. Sep 2004, 09:07
Gäähn

Der intellexual thread ist ja sowas von uralt, der zerfällt fast zu staub. 1. ist nicht klar, ob diese testergebnisse wirklich so stimmen und unter welchen bedingungen sie gemacht wurden und 2. ist der letzte update von 2003, die "getesteten" geräte jedoch nochmal 2-3 jahre älter, und 3. ist der artikel eindeutig so dermassen tendentiös, dass er nicht seriös sein kann.

vielleicht von einem gefeurten ex-bose mitarbeiter. wer weiss das schon.

dem "mythos bose" hat dieser spam jedenfalls nix geschadet.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 14. Sep 2004, 16:39
Hallo caruso,

nana....ich persönlich kann da schon das ein oder andere saubere recherchierte finden. Und nur weil es ein Stand von vor 3 Jahren ist muss es nicht "falsch" sein. Oder hat man erst in den letzten 3 Jahren angefangen zu entwickeln?

Ich kann dich ja partiell verstehen. Und einiges sage ich ja immer wieder ist unschön in dieser Diskussion. Aber du musst, genauso wie ich dir deine Erfahrung lasse, anderen diese auch lassen ohne es dann abzuwerten.


Markus
Mangusta
Stammgast
#12 erstellt: 14. Sep 2004, 17:29
Hallo,

jedes Forum hat seine Eigendynamik aber in allen die ich kenne (und ich kenne einige) wird negativ über Bose gesprochen. Ich muss manchmal lachen wenn jemand der neu in ein Forum kommt schon nach dem dritten Beitrag stolz behauptet: Bose ist Schei...benkleister. Das scheint irgendwie die erste Stufe auf dem Weg zum Hifi-Experten zu sein.

Ich selbst habe noch keine Bose-Anlage gehört und vermute, dass sie nicht ganz so mies sind wie sie manchmal gemacht werden. Aber in Europa sind sie eindeutig zu teuer. Mit ihren Miniböxchen haben sie eine Marktlücke mehr oder weniger komplett in Beschlag genommen, nur KEF hat vor kurzem glaub ich etwas ähnliches rausgebracht.

Aber nun expandiert Bose ja in andere Geschäftsfelder: http://www.automobilindustrie.de/news/ai_beitrag_1530086.html

Gruss, Mangusta


[Beitrag von Mangusta am 14. Sep 2004, 17:32 bearbeitet]
Genau
Stammgast
#13 erstellt: 15. Sep 2004, 20:54
Hallo
Also Bose ist auf jeden Fall nicht schlecht, obs einem gefällt ist halt Geschmackssache. Aber faszinierende Sachen bauen die schon: Meine Eltern haben das Waveradio, und ich muß schon sagen für das winzige Kästchen kommt da wirklich klasse Sound raus. Allerdings ist die Ausstattung ziehmlich spartanisch um das mal milde auszudrücken, für den Preis kann man dann doch schon ein wenig mehr erwarten ais den Standard den jedes billig Küchenradio hat.
Ansonsten habe ich mal ein paar Boxen von Bose gehört die mir aber nicht gefallen haben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was haltet ihr von Bose
Soundcheck454 am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2006  –  693 Beiträge
Bose?! Was ist dran?
mike.b am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.12.2003  –  16 Beiträge
Bose ML4
Trickylev am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.11.2011  –  3 Beiträge
Was habt ihr denn gegen Bose?!
oliverkorner am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  105 Beiträge
BOSE WAVE SOUNDTOUCH MUSIC SYSTEM
Larli am 30.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.03.2016  –  27 Beiträge
Bose 901
Dreizack am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  15 Beiträge
Wird ebay von Bose bezahlt?
Sir_Aldo am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.09.2005  –  8 Beiträge
Was stört Euch bei Bose am meisten?
esotec am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  2 Beiträge
Bose 321 GS
löwe_47 am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 28.10.2006  –  4 Beiträge
Warum soll Bose so schlecht sein?
blackblade85 am 23.07.2007  –  Letzte Antwort am 31.07.2007  –  160 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • T+A

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 138 )
  • Neuestes Mitgliedrosalieana12345
  • Gesamtzahl an Themen1.345.190
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.700