Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bose?! Was ist dran?

+A -A
Autor
Beitrag
mike.b
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Dez 2003, 22:22
Hallo,
ich bin ein vollkommener Hifi-Einsteiger, und bin auf der suche nach "gut-klingenden" Stereo-Lautsprechern.


Habe mir gerade die Bose Homepage
angeschaut und war eigentlich ziemlich begeistert, was die Ingenieure hier geleistet haben.

Vor ein paar tagen habe ich mir auch mal ein Bose Acoustimass 5 system angehört, und der Klang hat mir eigentlich auch gefallen. (Kenn mich jedoch gar nicht aus)


Nun habe ich die frage, warum die Bose LS so unbeliebt sind?
Sind sie im Klang etc wirklich so schlecht?
Was istsonst negativ dran? Bringt die Technik mit der Schallreflexion was?

Welche LS könntet ihr mir empfehlen? (ziemlich kleines Zimmer (14m2))


Vielen Dank!
Mfg mike
abrakadabra
Stammgast
#2 erstellt: 05. Dez 2003, 22:30
hi,

nutze doch einmal die suche-funktion. zum thema bose gab es schon große diskussionen in diesem forum.
die große mehrheit hier lehnt diesen hersteller eher ab.
mit bose accoustimas 5/II habe ich mal angefangen und im augenblick bei b&w zwischengelandet (?). man versucht sich ja immer zu steigern.
ansonsten viel spaß in diesem forum.

gruß
Andreas_Kries
Stammgast
#3 erstellt: 05. Dez 2003, 23:07
@ killerkirsche,

bose ist ein reines Design- und Marketing-Produkt mit einer unglaublich schlechten Klang-Preis-Relation.

Wenn Du mir sagst, was Du augeben willst, welche anderen Geräte, Hörumgebung und Hörgewohnheiten Du hast, kann ich Dir vielleicht ein paar Boxen nennen, die ich kenne und für preiswürdig halte.

Gruß,

Andreas


[Beitrag von Andreas_Kries am 05. Dez 2003, 23:26 bearbeitet]
der_graue
Stammgast
#4 erstellt: 05. Dez 2003, 23:23
Hallo,

für Dein kleines Zimmer wären wohl ein paar gute Kompaktlautsprecher besser geeignet, als ein Bose System. Sie sind wirklich nicht so doll und das wirst Du selbst herausfinden, wenn Du Dir bei einem Fachhändler einmal ein paar gute Kompaktlautsprecher anhörst. Da gibt es in sämtlichen Preisklassen etwas, die Bose werden ja hauptsächlich über die grossen Ketten vertrieben, wo man sich die Boxen neben allerhand Störgeräuschen im Gang anhören darf. Dann noch schön laut, da hören sich alle LS auf den ersten Eindruck ganz gut an.
Kannst ja mal schreiben, was Du gerne hörst, wie Deine Anlage aussieht etc.
Da kann man Dir hier sicher Tipps geben, damit Du in der richtigen Richtung suchen kannst.

Viele Grüsse
Stephan
mike.b
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 06. Dez 2003, 07:26
Hi

Vielen Dank für die schnellen Antworten!



Mein Verstärker ist ein SONY STR-D365 mit 2x90watt an 4ohm;
CD-Player ist auch von SONY: TXD-R11;

Normalerweiße höre ich Musik eher leiser, aber man sollte auch mal etwas aufdrehen können
So vom Stil her höre ich des öfteren jazz, aber auch mal rock und pop.

Und mehr als ca 450eur will/kann ich für die Boxen nicht ausgeben (bin noch schüler...)


Mit freundlichen Grüßen, mike
mike.b
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 06. Dez 2003, 08:05
Wie findet ihr diese LS? http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&back=1&sort=lpost&forum_id=39&thread=473

(B&W DM601 S2)

Würden die zu meiner Anlage und meinem Zimmer passen?


Mfg,mike
Markus
Inventar
#7 erstellt: 06. Dez 2003, 09:30
Hallo Killerkirsche,

in diesem Preisbereich hätte Nubert z. B. die nuBox 380 für einen Paarpreis von ca. 360 EUR sowie die äußerst feine nuWave 35 zum Preis von ca. 530 EUR anzubieten. Diese sind in Sachen Ortbarkeit und Präzision sicherlich den von Dir genannten B&Ws überlegen.

Gruß,

Markus.


[Beitrag von Markus am 06. Dez 2003, 09:30 bearbeitet]
Andreas_Kries
Stammgast
#8 erstellt: 06. Dez 2003, 14:33
Hi,

bei Nubert liegst Du, was das Preis-Leistungsverhältnis betrifft, gut. Die Boxen, die Markus empfiehlt, kenne ich zwar nicht, kann mir aber gut vorstellen, dass das etwas für Dich wäre. Schau doch mal im Netz nach, ob Du nicht eine gute gebrauchte Visaton Vox 250 bekommen kannst.

Viel Erfolg,

Andreas


[Beitrag von Andreas_Kries am 07. Dez 2003, 12:31 bearbeitet]
Herbert
Inventar
#9 erstellt: 06. Dez 2003, 18:15
@ killerkirsche

ohne jetzt über die objektiven Schwächen der Bose-Boxen zu reden, erkenne ich an, dass diese durchaus ihren speziellen Einsatzbereich haben können.
Jedoch erscheint mir die Preisgestaltung der Bose-Systeme als hoffnungslos überzogen:

1.
Bose-Anlage 3999,- Euro (als "Geiz ist geil"-Schnäppchen)

2.
Vergleichbares System bei Aldi-Süd 99,- Euro

Aber die schlappen 3900,- sind ja Peanuts - Hauptsache Bose-Lifestyle!

Gruss
Herbert


[Beitrag von Herbert am 06. Dez 2003, 18:17 bearbeitet]
mike.b
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 06. Dez 2003, 19:41
Vielen dank für eure Antworten und Empfehlungen!

Ich hab mich jetz genauer über die Nubert Boxen informiert, und die NuBox 380 hat s mir angetan. Ich glaube, dass ich mir davon 2 zulege!

mfg mike
Boxtrot
Stammgast
#11 erstellt: 06. Dez 2003, 23:34
Hi mike.b

Schau dir mal gebrauchte B&W CDM1 an (die ersten, ohne SE oder NT).

Diese solltest Du fuer etwa 200 bis 300 Euro.

Bau Dir dann vernuenftige Staender und Du wirst deinen Ohren nicht mehr trauen !!! Oder besser gesagt Deinen Augen! Du siehst Kompaktboxen hoerst aber Standboxen !

Ausserdem hast Du dann quasi auch Designerboxen.

Ein Bekannter hate die ersten CDM1, bis er Sie verkauft hat da er sich gebrauchte B&W Matrix (Nummer ?, jedenfalls die ganz grossen Dinger) gekauft hat. Er trauert heute noch um seine CDM1 !!!

Gruesse

Boxtrot


[Beitrag von Boxtrot am 06. Dez 2003, 23:38 bearbeitet]
Master_J
Inventar
#12 erstellt: 07. Dez 2003, 00:30

Ich hab mich jetz genauer über die Nubert Boxen informiert, und die NuBox 380 hat s mir angetan. Ich glaube, dass ich mir davon 2 zulege!

Kannst ja mal diesbezüglich im Nubert-Forum vorbeigucken.
Da triffst Du auch Markus und meine Wenigkeit wieder.

Gruss
Jochen
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 07. Dez 2003, 11:48


Ich hab mich jetz genauer über die Nubert Boxen informiert, und die NuBox 380 hat s mir angetan. Ich glaube, dass ich mir davon 2 zulege!

Kannst ja mal diesbezüglich im Nubert-Forum vorbeigucken.
Da triffst Du auch Markus und meine Wenigkeit wieder.

Gruss
Jochen


Hi Jochen,

ich finde es sehr respektlos und Werbung für ein anderes Forum. Warum kannst du es nicht hier sagen? Wird hier einiges kritischer beäugt? Oder was?

Markus
gbean
Stammgast
#14 erstellt: 07. Dez 2003, 11:54
Hallo,

Da dir ja schon viele von Bose abgeraten haben erübrigt sich mein Beitrag. Zur Vorsicht schreibe ich ihn trotzdem!
Ich kann dir aus eigener Erfahrung nur dringend von Bose Lautsprechern abraten. Diese Lautsprecher taugen höchstens zu miserabler Hintergrundbeschallung und sind zum Musik hören ungeeignet!

MFG
darth_vader
Stammgast
#15 erstellt: 07. Dez 2003, 12:09
Da kann ich dem gbean nur voll zustimmen......
Hatte im Urlaub Gelegenheit Bose ausführlich anzuhören...
Uns war es unmöglich einen Kontrabass von einer Pauke zu unterscheiden. Alles machte nur gleich bumm und der Bass war richtig breiig. Solange man die Bose als reines Hintergrundgeplänkel hatte, ohne sich die Musik anzuhören, war es erträglich.
abrakadabra
Stammgast
#16 erstellt: 07. Dez 2003, 16:04
hi zusammen,

@herbert:
"1.
Bose-Anlage 3999,- Euro (als "Geiz ist geil"-Schnäppchen)

2.
Vergleichbares System bei Aldi-Süd 99,- Euro"

anscheinend hast du beide schon getestet!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose ML4
Trickylev am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.11.2011  –  3 Beiträge
Kabel-Längen, was ist dran ?
AMD_Mann am 28.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  5 Beiträge
Bose/Eltax
MusikGurke am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  7 Beiträge
Was haltet ihr von Bose
Soundcheck454 am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2006  –  693 Beiträge
Yamaha und Canton, was ist dran?
EinerVonVielen am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  10 Beiträge
Bose 321 GSII
tb0h44 am 19.07.2012  –  Letzte Antwort am 20.07.2012  –  4 Beiträge
Was stört Euch bei Bose am meisten?
esotec am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  2 Beiträge
Bose 321 GS
löwe_47 am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 28.10.2006  –  4 Beiträge
Was habt ihr denn gegen Bose?!
oliverkorner am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  105 Beiträge
Stereoplay behauptet, der Loudness War sei vorbei. Was ist dran?
burninnik am 09.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.04.2015  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose
  • Sony
  • Teufel
  • Grundig
  • Caliber

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedKeeen
  • Gesamtzahl an Themen1.345.495
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.570