Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bose Maßlos Überteuert

+A -A
Autor
Beitrag
LangklotzSoundtechnikPA
Neuling
#1 erstellt: 21. Mai 2014, 18:54
Ich werde das Thema nochmals anschneiden . Ich baue beruflich soundsysteme . Alles Einzelanfertigungen und zusätzlich biete ich Reparaturen an . Ich hatte mehrere bose Systeme in meinen Händen . Ich habe mit bose damals kaum Erfahrung aber sobald du davon etwas öffnest dann sieht man sie grausame Wahrheit . Die Verarbeitung sieht dermaßen billig aus . Da ist die 50€ 2.1 Anlage aus dem medimax noch richtig gute Qualität . Die Lautsprecher sehen aus wie Pfennig Kram . Es ist einfach ein grauen das es soviel kosten soll . Man wird richtig wütend wenn man bedenkt wieviel Geld die mit Schrott machen . Ich lasse kein System rausgehen wovon ich selbst nicht überzeugt bin . Und das für einen Bruchteil des Preises was böse Systeme kosten . Mein Kollege hat eine Anlage von bose der Sound ist einfach miserabel geht einfach gar nicht . Sie legen Wert darauf das sie klein sind . Das man sie nicht sieht da stell ich mir aber auch die Frage das sie rechtfertigen das es teuer wegen dem designe ist . Wenn ich sie nicht sehe brauche ich auch kein designe. Ich baue fast ausschließlich Systeme mit Einen subwoofer aus reinen naturholz . Mit einer mindestens 30 cm chassis die einen Frequenzgang von 20 bis 100 Hz hat .

Sagt mir was ihr von bose haltet . Wieso kosten sie soviel . Und warum fallen viele darauf herein
Curlew
Stammgast
#2 erstellt: 21. Mai 2014, 18:58
Benutze mal die Suchfunktion. Zu Bose wurde hier im Forum schon alles gesagt. Nur noch nicht von jedem.
Khayman1972
Stammgast
#3 erstellt: 21. Mai 2014, 19:58
Don't feed the Trolls.
DJ_Bummbumm
Inventar
#4 erstellt: 21. Mai 2014, 20:49
Um es vorweg zu nehmen: ich bin weder für BOSE tätig, noch besitze ich BOSE-Produkte (weil ich nicht zur Zielgruppe gehöre), noch bin ich sonst irgendwie Partei.

Dennoch möchte ich darauf hinweisen, dass das Rätsel BOSE nur dann ein Rätsel ist, wenn man sich ausschließlich auf den technischen Aspekt konzentriert und alles andere ausblendet.

Wie z.B. dass BOSE wie Apple keine bloße Marke ist, sondern ein ganzer Life-Style.

Auch wenn man im Hifi-Forum darüber die Nase rümpft, erfreut sich BOSE höchsten Ansehens in der Gesamtbevölkerung, in der die Beiträger des Hifi-Forums einen verschwindend geringen Anteil ausmachen.

Über das Preis-Leistungsverhältnis mögen Kompetentere urteilen, das Preis-Prestige-Verhältnis von BOSE jedenfalls ist unerhört.

Vor einiger Zeit hörte ich auf der Straße einen jungen Mann öffentlich telefonieren. Begeistert berichtete er von seinem aktuellen Hifi-Einkauf und pries die neuen Geräte in den höchsten Tönen. Gipfelpunkt des Lobes war schließlich die Aussage: "Das ist FAST so gut wie BOSE."

Und das sagt doch alles, oder?

BB
Giustolisi
Inventar
#5 erstellt: 21. Mai 2014, 21:47
Da das Bose thema schon zig-fach diskutiert wurde, mache ich hier mal zu.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose Sound aus China
schelle-11 am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  23 Beiträge
Bose schlecht ????
22.09.2002  –  Letzte Antwort am 23.09.2002  –  4 Beiträge
Wahrheit!
3dee am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  46 Beiträge
Bose ML4
Trickylev am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.11.2011  –  3 Beiträge
Bose/Eltax
MusikGurke am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  7 Beiträge
Bose-Bass - wie geht das?
xlupex am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  14 Beiträge
Bose?! Was ist dran?
mike.b am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.12.2003  –  16 Beiträge
Bose sound dock+bose sound dock gleich stereo anlage
nothing_but_the_sound am 10.03.2012  –  Letzte Antwort am 11.03.2012  –  5 Beiträge
Die BOSE-Preise
MaikB77 am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 02.12.2011  –  17 Beiträge
Bose - Eine Theorie
HinzKunz am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  107 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedJasonhudgens
  • Gesamtzahl an Themen1.345.920
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.870