Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD Farbbestimmung

+A -A
Autor
Beitrag
Chrischan.
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Okt 2009, 21:25
Hej,
ich hab hier einen NAD C 325 BEE stehen und der soll nun ergänzt werden mit einem C 515 BEE. Unglaublich, aber aus den Unterlagen/Karton und Bildvergleichen kann ich nicht genau bestimmen welche Farbe ich hab.
Amazon schrieb einerseits grau, im Text aber graphite. Gibt es einen Unterschied dazwischen oder war das eine reine Frage der Nomenklatur? Kann ich es irgendwie 100% sicher bestimmen?

Gruß, Chrischan.
freibürger
Inventar
#2 erstellt: 23. Okt 2009, 09:28
Schau mal hier.

Durch anklicken der Farbmuster geht ein Feld entsprechend eingefärbt auf.
Das dunkle ist "Graphite".
Das helle "Titan"

Gruß Peter
Chrischan.
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Okt 2009, 10:30
Die Möglichkeit, dass es Grau ist, besteht ja auch noch. Ich werd verrückt.

Update: Ich hab NAD angerufen. O-Ton: "Woher soll ich das wissen". Die sind selbst mit ihren Farben überlastet.

Wenn jemand eine Idee hat, freu ich mich riesig.


[Beitrag von Chrischan. am 23. Okt 2009, 10:59 bearbeitet]
freibürger
Inventar
#4 erstellt: 23. Okt 2009, 11:07
Nad hat nur 2 Farben. Halt das dunkle Grau = Graphite, und das silbrige Grau = Titan.
Sind beide klar zu unterscheiden, eine Farbzuordnung deines Geräts sollte anhand der Musterfenster auf deren Webseite möglich sein.

Gruß Peter
Chrischan.
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Okt 2009, 11:49
Hi Peter,
leider ist es nicht so. Grau und Graphite sind nicht das gleiche. NAD hat mir gerade erklärt, dass es sogar noch mehr Unterschiede gibt. Anthrazit gab es als Zwischenstufe. Und Grau war auch nicht immer grau. So wurden Jahr für Jahr dunklere Farbtöne verwendet, die nun im Graphite gemündet sind.
Ich bitte also weiterhin um Ideen.
freibürger
Inventar
#6 erstellt: 23. Okt 2009, 12:05
Wenn es wirklich so ist, das NAD seine Grautöne von Serie zu Serie ändert, hast du wenig Chancen zwei exakt gleichfarbige Geräte zu bekommen.
Wenn du schon bei NAD angerufen hast, die konnten dir bei deinem Problem nicht helfen?
Hörbert
Moderator
#7 erstellt: 23. Okt 2009, 13:57
Hallo!

Eventuell gibt es einen Farbschlüssel mit dem du anhand der Seriennummer dein Gerät zuordnen kannst. Eigentlich sollte NAD zumindestens hier einige Unterlagen haben. Die Unterschiedlichen Farbtöne bei den NAD-Geräten sind wohl durch die ständig wechselnden Produktionsorte der Geräte zu erklären. Bekanntlich produziert NAD ja nicht selbst, die Firma besteht eigentlich nur aus ein paar Büros und einer Werbeabteilung.

MFG Günther
freibürger
Inventar
#8 erstellt: 23. Okt 2009, 15:33
Mir ist das Problem aus meiner Branche, Druckgewerbe, geläufig.
Ein Kunde hat seine Hausfarbe, diese mußt du anmischen. Bei dreimal drucken fällt es dreimal verschieden aus.
Wahrscheinlich wird es bei NAD genauso sein. Je nachdem woher der Lack bezogen wird, ist die Farbnuance eine andere.
edin71
Inventar
#9 erstellt: 23. Okt 2009, 15:37
Ich dachte im Thread geht es um Klang-Farbbestimmung
weimaraner
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 27. Okt 2009, 11:35
Hallo,

ganz einfach ,

nimm deinen 325er untern Arm (wiegt nicht viel),
geh zu nem NAD Händler und vergleiche vor Ort.
Dort kannst du bestimmt auch einen 515er gleich mitnehmen,
die ham so viele davon,
die müssen die sogar verkaufen

Gruss
visir
Inventar
#11 erstellt: 27. Okt 2009, 13:01

edin71 schrieb:
:( Ich dachte im Thread geht es um Klang-Farbbestimmung


wie klingt "graphit"? vielschichtig?

Zum Thema: ein (gebrauchtes) Gerät aus derselben Serie/ demselben Baujahr sollte doch passen, oder?

lg, visir
vicious
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 27. Okt 2009, 13:19

visir schrieb:

Zum Thema: ein (gebrauchtes) Gerät aus derselben Serie/ demselben Baujahr sollte doch passen, oder?

lg, visir



Anscheinend nicht. Ich besitze sowohl einen Verstärker als auch einen CD-Player aus der selben Serie (Farbe: Titan). Dennoch sind deutliche Farbunterschiede zu erkennen.
RobN
Inventar
#13 erstellt: 27. Okt 2009, 14:10
Das scheint bei NAD immer ein problematisches Thema zu sein. Ich hatte wohl Glück, zumindest farblich passen mein C515BEE und C315BEE trotz völlig unabhängigem Kauf(datum) sehr gut zusammen, nur die Farben und Intensitäten der LEDs sind völlig unterschiedlich. Aber das scheint wohl wirklich mehr Glückssache je nach Baujahr, Serie usw. zu sein.

Eigentlich schon irgendwie traurig, das sowas heutzutage noch vorkommt.
visir
Inventar
#14 erstellt: 27. Okt 2009, 14:17

RobN schrieb:
Das scheint bei NAD immer ein problematisches Thema zu sein. Ich hatte wohl Glück, zumindest farblich passen mein C515BEE und C315BEE trotz völlig unabhängigem Kauf(datum) sehr gut zusammen, nur die Farben und Intensitäten der LEDs sind völlig unterschiedlich. Aber das scheint wohl wirklich mehr Glückssache je nach Baujahr, Serie usw. zu sein.

Eigentlich schon irgendwie traurig, das sowas heutzutage noch vorkommt.


ist halt eine Billigfirma...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD 325 BEE + Apple
Thalja am 19.08.2013  –  Letzte Antwort am 20.08.2013  –  6 Beiträge
NAD C 316 BEE mit Kef IQ 90l kaum Bass
Harrybonn am 01.05.2014  –  Letzte Antwort am 03.05.2014  –  16 Beiträge
NAD C521 BEE
unerfahren am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  24 Beiträge
NAD C315 BEE an Kef Iq 70
hannes89 am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  2 Beiträge
NAD C 375 BEE Nachfolger ?
teufelchen007 am 03.05.2012  –  Letzte Antwort am 04.05.2012  –  3 Beiträge
NAD C 370 + C 270 Frage .
Kairaulf am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 19.12.2014  –  6 Beiträge
Der NAD besitzer Thread
henock am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 15.11.2007  –  3 Beiträge
Kann ich an den NAD C 352 zwei Boxenpaare anschliessen?
FourthEye am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  32 Beiträge
NAD 3100 und NAD 5000: Probleme
gigaluis2002 am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  5 Beiträge
NAD C 320BEE & Bananenstecker
monki am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedZeschi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.252
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.965