Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kabelsalat.

+A -A
Autor
Beitrag
roco2006
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Feb 2010, 14:40
Hallo,

kurz und knapp:

Habe zwei Kabel durch die wand verlegen lassen, die Handwerker haben aber vergessen die Kabel zu markieren.

Gibts ne möglichkeit einfach festzustellen welches Kabel wo rauskommt, ohne eine Stereoanlage anzuschließen?

grüße roco
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 03. Feb 2010, 14:44
Hallo,

was wird über das Kabel angeschlossen? Lautsprecher (LS)?
Hier kann man die Polarität einfach mit angeschlossenen LS und einer Mignon-/Microbatterie testen.
Im Falle richtiger Polarität bewegt sich die Tieftönermembran bei Anlegen der Batterie nach vorne.

Grüße
Frank
HinzKunz
Inventar
#3 erstellt: 03. Feb 2010, 14:54
Hallo,

Wenns zwei Kabel mit mehr als einer Leitung sind:

An eins einem ende Kurzschließen und am anderen Ende mit einem Ohmmeter (5€ vom Baumarkt) oder Durchgangsprüfer testen.
Bei dem kurz geschlossenen Kabel steht da dann (fast) 0 Ohm, bei dem anderen halt unendlich.

roco2006
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 03. Feb 2010, 19:02

Hüb' schrieb:
Hallo,

was wird über das Kabel angeschlossen? Lautsprecher (LS)?
Hier kann man die Polarität einfach mit angeschlossenen LS und einer Mignon-/Microbatterie testen.
Im Falle richtiger Polarität bewegt sich die Tieftönermembran bei Anlegen der Batterie nach vorne.

Grüße
Frank
:prost



jap sind lautsprecher...

das mit der batterie hab ich mir auch gedacht. durchbrennen kann da nix oder? weder kabel noch LS?

grüße
Hüb'
Inventar
#5 erstellt: 04. Feb 2010, 08:08

das mit der batterie hab ich mir auch gedacht. durchbrennen kann da nix oder? weder kabel noch LS?

Nein, da kann bei Verwendung der genannten Batterietypen nichts passieren. Die Spannung ist für einen LS vergleichsweise harmlos.
roco2006
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 04. Feb 2010, 10:58
ok vielen dank für die antworten!

grüße
roco2006
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 04. Feb 2010, 14:21
ehm, eine kleine sache ist mir dann aber noch unklar.

Das Kabel ist ja zweiadrig, wie finde ich raus welche ader welche seite hat...?

ist klar wie ich das meine?


grüße
Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 04. Feb 2010, 14:24
Du musst einfach die Batterie mit ihrer Polarität gedanklich auf das Kabel "übertragen". Am besten markierst Du einen Pol mit Klebeband.
roco2006
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 05. Feb 2010, 11:46

Hüb' schrieb:
Du musst einfach die Batterie mit ihrer Polarität gedanklich auf das Kabel "übertragen". Am besten markierst Du einen Pol mit Klebeband.
:prost



also dem konnte ich jetzt nicht sooo ganz folgen, aber halb so wild, am montag kommt der elektriker, der wird das wohl mit seinen gerätschaften auch hinkriegen...

grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabel verlegen
TMaa am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  5 Beiträge
Kabel verlegen / wie ?
El_Diablo am 23.04.2003  –  Letzte Antwort am 27.04.2003  –  7 Beiträge
Kabel verlegen*würg*
Alexius77 am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 21.12.2003  –  2 Beiträge
Y-Chinch Kabel - Gibts ne bessere Alternative ?
Visio am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  10 Beiträge
Kabel verlegen ? & Netzkabel anfertigen ?
Hans67 am 20.11.2003  –  Letzte Antwort am 27.11.2003  –  3 Beiträge
TV Tonüberzragung ohne Kabel an Verstärker
eifonman am 30.10.2016  –  Letzte Antwort am 30.10.2016  –  6 Beiträge
Wo gibts in München Oehlbach-Kabel
wolle76 am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  4 Beiträge
kabel splitten???
alexx3764 am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.04.2005  –  8 Beiträge
Subwoofer KABEL!?
jan.digger am 23.10.2004  –  Letzte Antwort am 23.10.2004  –  2 Beiträge
Ist Kabel nicht gleich Kabel?
Spike_19 am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedbaggio441
  • Gesamtzahl an Themen1.345.709
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.400