Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kurzschluß

+A -A
Autor
Beitrag
Rayden
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Feb 2004, 20:22
Ich habe letztens gelesen, dass man den Receiver unbedingt ausstecken sollte bevor man die Lautsprecherkabel reinklemmt, weil es sonst zu einem Kurzschluß kommen kann wenn sich die Kabelenden berühren. Ich hatte aber den Receiver nur auf Standby geschaltet und vergessen den Netzstecker zu ziehen. Deshalb meine Fragen:
1. Kann bei dieser geringen Spannung im Standby Modus überhaupt ein Kurzschluß auftreten?
2. Sieht oder hört man den Kurzschluß (z.B. Funken oder Zischen)?
3. Kann an ein Gerät, das an den Receiver angeschlossen ist (z.B. durch optisches Kabel wie DVD Player) auch durch einen evtl. Kurzschluß beschädigt werden?

Für eine Beantwortung wäre ich sehr dankbar
6C33C
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Feb 2004, 20:33
Hallo,
Ich denke nicht, dass da im Standby-Modus etwas passieren kann. Ob man den Kurzschluss sieht, habe ich noch nicht ausprobiert ;). Denke mal, dass da die Schutzschaltung vom Verstärker sofort anspringen wird. Dass ein Gerät, was per NF-Kabel oder gar LWL-Kabel angeschlossen ist, kann ich mir nicht vorstellen. Beim LWL-Kabel ist es technisch schon garnicht möglich.
Rayden
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Feb 2004, 20:37
Dass ein Gerät, was per NF-Kabel oder gar LWL-Kabel angeschlossen ist, kann ich mir nicht vorstellen. Beim LWL-Kabel ist es technisch schon garnicht möglich

Was meinst du mit dem ersten Satz? Was ist bitte ein NF-Kabel oder LWL-Kabel? Ich kenne mich mit den Kürzeln noch nicht so gut aus. Warum ist das technisch nicht möglich?
6C33C
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Feb 2004, 20:51
NF-Kabel ist das Kabel wo die Audioinformationen z.b. vom CD Player in den Verstärker gelangen. Das LWL-Kabel ist das optische Kabel von dem du sprachst, bei dem es technisch natürlich nicht möglich ist, dass ein Kurzschluss übertragen wird, da dieses Kabel ja nur Licht und keinen Strom überträgt.
Rayden
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 28. Feb 2004, 21:10
Dann ist das NF-Kabel soetwas wie das rot- weiße Cinch Kabel, das ja auch Audio-Informationen überträgt oder? Und wie kommen dann die Videosignale an den Receiver wenn vom NF-Kabel nur Audiosignale übertragen werden? Musst du dann nochmal ein Kabel benutzen? Danke für die einleuchtende Antwort bezüglich des optischen Kabels!
Evingolis
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Feb 2004, 21:37
mit "nf-kabel" waren wohl eher cinch-kabel allgemein gemeint. die können auch hochfrequenz (hf) übertragen und also auch videosignale

1. ein kurzschluß kann allgemein bei jeder spannung passieren. er kann auch bei niedriger spannung hohe schäden erzeugen. ob im standby aber ne spannung an den ls-anschlüssen anliegt? ich denke eher nicht, wäre n schlechter "standby"

2. nicht unbedingt

3. lwl-kabel übertragen keinen strom. dem folgend kann da kein kurzschluß passieren. bei verwendung stromführender kabel besteht die möglichkeit


aus meiner sicht isses insgesamt ziemlich unwahrscheinlich, daß beim kurzschließen der verstärkerendstufen (genau das passiert, wenn man die ls-kabelenden verbindet) was anderes als die verstärkerendstufe kaputt geht. kann in einzelfällen natürlich passieren
Rayden
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 28. Feb 2004, 21:51
Sind die NF-Kabel oder Cinch Kabel eigentlich stromführend? Ich denke nicht, bin mir aber nicht sicher.
Dann zählt nach deiner Aussage zu einem NF-Kabel das rote,weiße und das gelbe Chinchkabel, also alle drei. Der andere Chatteilnehmer schrieb, das ein NF-Kabel nur Audiodaten überträgt, dann würde das gelbe Cinchkabel für Video wegfallen.
6C33C
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 28. Feb 2004, 23:37
Wenn sie nicht stromführend wären, würden sie keinen Sinn machen ;). Es fließt halt kein sehr großer Strom bzw. Spannung. Sind vielleicht so 1-3V schätze ich, je nach Pegel.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kurzschluß beim Berühren des Gerätes
honsl am 21.11.2012  –  Letzte Antwort am 24.11.2012  –  13 Beiträge
kann man nun oder nicht?
bollekk am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  6 Beiträge
Motiv 2 - Automatischer StandBy
Pr0Pr4y0r am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  2 Beiträge
Stand-By zu hoch, wie kann man Strom sparen ???
Purplecoupe am 18.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  65 Beiträge
Kann ich den TV an den Receiver anschließen ?
Shifty666 am 28.11.2015  –  Letzte Antwort am 29.11.2015  –  9 Beiträge
Kann man ein Mikrofon (6.3mm Klinke) an 2 Cinch-Audio-in-Anschlüsse anschließen?
Ghost7 am 18.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  2 Beiträge
Hifi oder AV Receiver
DukeSP am 28.01.2014  –  Letzte Antwort am 28.01.2014  –  4 Beiträge
Wie kann man die Resonanzfrequenz des Hoerraumes berechnen?
07.11.2002  –  Letzte Antwort am 07.11.2002  –  4 Beiträge
DENON Verstärker PMA520AE: Standby wegschalten & Radio?
jonathan89 am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 28.11.2013  –  10 Beiträge
Kann ein alter Verstärker den Sound "ruinieren"?
Aurus am 18.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedtalentfrei15
  • Gesamtzahl an Themen1.344.850
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.083