Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Arcam und Dynaudio

+A -A
Autor
Beitrag
Stone75
Neuling
#1 erstellt: 09. Mrz 2004, 20:43
Hallo!

Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit dem Arcam FMJ A32 und den Dynaudios Contour 1.3SE?. Besitze derzeit einen Arcam A75+, welcher anscheinend etwas untermotorisiert für meine Dynaudios ist.

Würde mich über Erfahrungsberichte freuen.

Vieleicht hat auch jemand einen ganz besonderen Tip bezüglich Verstärker für meine 1.3SE.
Logan68
Stammgast
#2 erstellt: 10. Mrz 2004, 12:00
Gruesse,
ich weiss man stellt keine Gegenfragen, aber habe den gleichen Verstaerker und wuerde gerne wissen woran Du merkst dass er etwas schwach ist. Ich gehe mal davon aus, dass die Kabel bei Dir richtig angeschlossen sind.

Kommt der Bass nicht rueber? Klingen die Hoehen verzerrt?

Welchen Wirkungsgrad haben die LS?

Meiner macht mehr Druck als mein 80W Surround Receiver von Pioner bei Stereo.
Stone75
Neuling
#3 erstellt: 10. Mrz 2004, 12:29
Hallo Logan68!

Meine LS haben einen Wirkungsgrad von 86dB und klingen im Bassbereich doch sehr verhalten. Ausserdem klingt klassische Musik mit dieser Kombination für meinen Geschmack zu schlank (es fehlt dem Orchester einfach an Körper). Ich hoffe dieser Charakteristik mit einen ARCAM FMJ A32 entgegenwirken zu können.

Habe übrigens recht gute Erfahrungen mit dem ARCAM A75 und ARCAM P75 im Bi- Ambing Modus bei den Canton M80DC gemacht (Leider entspricht der Hochton der Cantons nicht meinem Geschmack).
Logan68
Stammgast
#4 erstellt: 12. Mrz 2004, 11:31
Gruesse,
schade, dass Du den P75 nicht mehr hast. Ansonsten kann man mit nem druckvollerem ARCAM eigentlich nicht so viel falsch machen. Kann Dir dann weiter nichts raten ausser mal probezuhoeren. Ist letztendlich immer besser als alle Theorie. Ansonsten vielleicht NAD C372 oder einen von ATOLL als Exot!?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Der ARCAM-Fan hat DNM entdeckt!!!
frankbsb am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  26 Beiträge
welchen Antennenstecker für Arcam Tuner
doctaylor am 29.06.2013  –  Letzte Antwort am 29.06.2013  –  2 Beiträge
ARCAM vs. MARANTZ....WUNDERBAR!!!
frankbsb am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2004  –  15 Beiträge
KEF und ARCAM - eine Vernunftehe?
DJ_Bummbumm am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  7 Beiträge
Die Arcam`s sind da
Evangelos* am 10.04.2004  –  Letzte Antwort am 01.07.2005  –  18 Beiträge
Arcam Diva A90 und Diva CD192 unterschiedliche Grautöne!
superuser80 am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  18 Beiträge
Arcam Delta 60
Murray am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  5 Beiträge
Dynaudio contour 1.1 mit Yamaha ax 500?
madmax1984 am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  2 Beiträge
Arcam nach ca. 15 Monaten: EIN FAZIT!
frankbsb am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  14 Beiträge
Fischer & Fischer und Arcam vs. Bose - eine Frage der Moral?
hell-freezes-over am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2006  –  47 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.795
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.162