Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


von MD auf PC-analog mit störendem Pfeifton?!

+A -A
Autor
Beitrag
joervo
Neuling
#1 erstellt: 19. Mrz 2004, 13:38
Hallo Leute!
Also, daß ich von meinem Sharp IM-DR420H(S)Minidiscrecorder leider nicht über den vorhandenen USB-Weg auf den PC überspielen kann, hab ich schon zähneknirschend + maulig akzeptiert,daß nun aber beim analogen (langwierigen) Aufnehmen ( mit Wavelab oder direkt in WinOnCD ) auch noch ein nerviger Pfeifton zu hören ist ( nicht beim Mithören während der Aufnahme, nur bei der Wiedergabe....), das schlägt dem Faß den Boden aus!Ich hab schon tausendmal von analogen Quellen ( Platte, Band) auf den PC überspielt, ohne je Probleme zu kriegen,da scheint mir vielleicht System dahinter zu stecken.Ist es denkbar, daß durch die digitale Signierung, die der Recorder ja angeblich jeder Audioinfo mitgibt, eine Art "Interferenzpiepen" entsteht?? Wieso höre ich nichts beim Aufnahme"monitoring"...? Hat Jemand eine Idee? Wenn alles nichts hilft, gebe ich den Rekorder zurück, die Frist läuft noch!
Danke und Gruß!
joervo
zlois
Stammgast
#2 erstellt: 19. Mrz 2004, 14:08
Hallo!

Der MD-Player hat damit nichts zu tun!
Der klassische "Pfeifton bei Analogaufnahmen" ist ein typisches Problem bei billigen und schlechten Soundkarten. Bei Aufnahmen von Band oder Platte ist er auch da, nur fällt es dort aufgrund des Rauschens nicht auf.

Die einzige Lösung: Bessere Soundkarte kaufen.
joervo
Neuling
#3 erstellt: 22. Mrz 2004, 07:49
Hallo Zlois!
Danke für die Antwort! Damit liegst Du allerdings mit Sicherheit danaben!Es geht hier nicht um eine irgendwie geminderte Qualität ( die sicher bei besonders schlechten Soundkarten vorkommt) , sondern um einen extremen Lautstärkeverlust, heftiges Rauschen und den erwähnten Piepton!! Ein miese Soundkarte würde nicht das Signal vom Discman (als Gegenprobe,auch Line-Out ) einwandfrei in Superqualität verarbeiten, mit Sicherheit nicht!
Gruß!
joervo
OOZE
Neuling
#4 erstellt: 22. Mrz 2004, 10:07
Dieses Problem ist bekannt und liegt nicht an der Soundkarte, sondern an der Rechnerkonfiguration allgemein. Spieler kennen dies ebenfalls, der Sound kratzt und pfeift bei aufwendigen Spielen extrem.
Ursachen gibt es viele, hier mal die wichtigsten:

- Die Soundkarte steckt zu nah an der Grafikkarte oder einem anderen Gerät mit sehr hoher Leistungsaufnahme. Die Folge sind elektromagnetische Einstreungen oder elektrische Störungen.

- Die Soundkarte hat einen IRQ zusammen mit einem anderen Gerät.

- Die Treiber sind mieß

- Die Soundkarte steckt in einem ISA-PCI-Shared-Port

- Die Festplatte oder CD-Rom stört

- Die Einstellungen zum Latenzenausgleich im BIOS sind falsch

- Billiger RAM

Am besten die List von oben nach unten durchgehen und hoffen, dass sie das Problem löst!
joervo
Neuling
#5 erstellt: 26. Mrz 2004, 11:27
Hallo OOZE!
Danke für die Reaktion!
Hab das Problem jetzt durch eine neue Soundkarte die ich dazugesteckt habe beseitigt!Onboard-sound deaktiviert-und schon ist der Sound optimal! Allerdings war es nicht so, das Aufnahmen von anderen Quellen auch schlecht waren und man das nur nicht hörte, die waren auch mit der Onboard-soundkarte gut. Eine rechte Erklärung fällt mir nicht ein, muß aber auch nicht,es läuft ja!
Danke für Eure Hilfe!
joervo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
optimaler Titeltransfer auf md
audiobossi am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  18 Beiträge
MD...Optisch - PC ??
Jamaal am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  3 Beiträge
MD-Player + Computer
Rasha am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  9 Beiträge
HI-MD
Geizeskrank am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 31.07.2005  –  21 Beiträge
MD-reader???
enzi am 11.05.2006  –  Letzte Antwort am 12.05.2006  –  7 Beiträge
Wie nehme ich mit einem Md-Player etwas auf
Biefi am 29.07.2006  –  Letzte Antwort am 29.07.2006  –  7 Beiträge
schneiden mit MD 24500
Stlasch am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  3 Beiträge
Sony MD- MZ- N510 /s
rausch am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  2 Beiträge
Sony MD Je 520 AD - DA
fLOh am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  3 Beiträge
Frage zu MD playern!
Vince am 29.03.2003  –  Letzte Antwort am 30.03.2003  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedRNH
  • Gesamtzahl an Themen1.345.754
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.424