Suche Hilfe zur Bestimmung einer Hitachi Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
Water-PhoeniX
Neuling
#1 erstellt: 14. Mrz 2012, 15:53
Guten Tag,
ich hoffe, ich hab keinen Thread übersehen, der zur Bestimmung, auf Fotos abgebildeter Hifi Geräte dient.
Ich habe die Möglichkeit günstig eine Hitacho Anlage zu erstehen, die ich meiner Mutter als Wohnzimmeranlage überlassen würde, nun weiß ich aber nicht, ob die Investition sich lohnt auch wenn es nur ein paar Euro sind.
Es geht um diese Anlage, die zusammen mit ein Paar Lautsprechern abzugeben ist allerdings ohne ausführliche Beschribung und Typenbezeichnung. Erkennt die Jemand und kann mir mit Typenbezeichnungen weiterhelfen ?

http://imgc.classist...31r1/7265e8g_20.jpeg

Schonmal Danke im Vorraus
Flo
Pauliernie
Inventar
#2 erstellt: 14. Mrz 2012, 22:13
Hallo Flo,

die genaue Bezeichnung der Anlage zu ermitteln ist so nur mit dem Foto kaum möglich. Auch bei Hifi-Wiki konnte ich nichts passendes ermitteln, da dort von Hitachi kaum Bilder der alten Anlagen eingestellt sind. Gibt es nicht auf der Rückseite der Geräte eine Typbezeichnung ?

Aus dem Bauch heraus würde ich aber sagen das es ich um eine unterdurchschnittliche Anlage aus Ende der 70er / Anfang der 80er handelt. Nichts dolles, auch für damalige Verhältnisse.

Für umsonst würde ich sie ausprobieren und wenn sie technisch okay ist,den Ansprüchen deiner Mutter genügt, warum nicht. Geld (egal wieviel) würde ich nicht mehr ausgeben dafür.

Solltest Du dich aber nach Alternativen umsehen, dann solltest Du einen Ausflug in den Kaufberatungs-threat machen. Bitte dann aber nicht vergessen, die Raumgröße, das maximale Budget und den Musikgeschmack mit anzugeben. Dann können wir mal schauen wo wir Dir helfen können.


Gruß
Pauliernie
Passat
Moderator
#3 erstellt: 15. Mrz 2012, 12:15
Eher Mitte/Ende der 80er.
In den 70er gabs noch keine Doppel-Tapedecks.

Das ist ein damals üblicher Komplettturm, so etwas hat damals zwischen 1000 und 1500,- DM gekostet.

Qualitativ für geringe Ansprüche ausreichend.
Mehr als 50,- € komplett inkl. Lautsprechern würde ich dafür nicht mehr ausgeben.

Grüsse
Roman
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 15. Mrz 2012, 12:28

Passat schrieb:
Eher Mitte/Ende der 80er.
In den 70er gabs noch keine Doppel-Tapedecks.


Vermutlich um die 85 rum, da Ende der 80er meist schon ein CD-Player dabei war.
Apalone
Inventar
#5 erstellt: 18. Mrz 2012, 11:52

Water-PhoeniX schrieb:
....ob die Investition sich lohnt...


Nö, aus qualitativer Sicht lohnt sich das nie, selbst "umsonst" nicht.

Ein Standardklasse-Gerät ohne irgendwelche Hervorhebungsmerkmale. Für Bibi-Blocksberg-Cassetten im Kinderzimmer hervorragend geeignet!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe für Anlage!
Thomas020 am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  8 Beiträge
Brauche Hilfe! Welche 2.1 Anlage?
Leberwurstbrot am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 06.09.2006  –  36 Beiträge
Bitte um Hilfe zur Anlage "Yamaha Pianocraft"
nikk33 am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  2 Beiträge
Hilfe zur Bose 901
Buddy07 am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  11 Beiträge
Meine kleine Anlage - Suche Hilfe und Verbesserungsvorschläge!
heavymaster am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  10 Beiträge
Klangbeispiele zur Beurteilung einer Hifi-Anlage!
Möllie am 25.09.2003  –  Letzte Antwort am 26.09.2003  –  8 Beiträge
SUCHE HILFE! DRINGEND!
michael1409 am 16.05.2013  –  Letzte Antwort am 19.05.2013  –  4 Beiträge
Anlage in einer Kneipe
Polo2912 am 09.03.2012  –  Letzte Antwort am 13.03.2012  –  14 Beiträge
Neuling braucht Hilfe (Beratung)
brezelpaul am 10.05.2003  –  Letzte Antwort am 12.05.2003  –  8 Beiträge
Hilfe! Suche nach dekorativen Kabelverkleidungen
andi662 am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Heco
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.965 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedjedermann1176
  • Gesamtzahl an Themen1.371.216
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.117.120