Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Fragen zu SONY Anlage - 6 Komponenten

+A -A
Autor
Beitrag
kaspritzki
Neuling
#1 erstellt: 08. Feb 2013, 22:51
SONY Anlage 6 Blöcke - 200,--

Servus,

bin neu hier im Forum, habe aber be iFragen und Intersse immer auf diese Seite zurück gegriffen.
Habe nun ein Sony Anlage für 200,-- € erstanden und wollte mal Euer versiertes Urteil darüber.
Die Anlage ist nahezu NEUWERTIG!!! Hat keinerlei Kratzer, Schrammen, etc. Der Vorbesitzer hatte wohl wirklich ein Auge darauf...!!!!!

Wollte mal wissen, wann die Anlage bzw die einzelnen Blöcke erschienen sind. Ich denke so um 2000?!
Außerdem wäre ich dankbar, wenn jemand mir die damalige UVP mitteilen könnte.
Letztendlich würde mich natürlich Eure Meinung interessieren.
Hier die Anlage:
Sony Verstäker TA - FE 330R
Sony Tape Deck TC - WE 635
Sony Tuner ST - WE 520
Sony Mini Disc MDS - JE 530
Sony CD Player CDP - XE 330
Sony Equalizer SEQ - 310


Grüße und Danke im voraus
Kaspritzki
mathi
Stammgast
#2 erstellt: 08. Feb 2013, 23:35
Hallo,

kenne mich mit SONY nicht so aus, sieht aber stark nach billigen Plastikkisten (Fronten/Knöpfe) aus. Wohl eher aus dem Einstiegssegment.

Schau mal ob Du bei hifi-wiki fündig wirst, da sind recht viele Geräte in der Datenbank.


MfG
Ralf_Hoffmann
Inventar
#3 erstellt: 09. Feb 2013, 00:13
Ahoi

Für eine Einsteigeranlage ist das Zeug z.T. brauchbar. Der Verstärker bringt ca. das: http://www.ebay.de/i...p=true#ht_882wt_1186
mit Fernbedienung (dafür steht das R im Namen) etwas mehr. Der Cd-Player : http://www.ebay.de/s...sop=1&_dmd=1&_ipg=50

Der Rest dürfte kaum einen nennenswerten Wert haben

200€ ......Naja. Wenn die Anlage einwandfrei ist die FB dabei sind, und sie für dich gut klingt, hast du keinen großen Fehler gemacht.................allerdings auch kein Schnäppchen

Guck mal hier, ob du weitere Infos findest: http://wegavision.pytalhost.com/

Gruß
Ralf
rollmastr
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Feb 2013, 20:24
Der EQ ist älter, dem Design nach aus den späten 80ern bis frühen 90ern, der Rest wird wohl aus den späten 90ern stammen.
Smoke_Screen
Stammgast
#5 erstellt: 10. Feb 2013, 03:42
Du hast schon richtig vermutet das das alles Komponenten Bj. um 2000
sind. Manche etwas älter. Für 200€ sicher ein Schnäppchen. Die Teile hättest
du nie einzeln dafür bekommen.
Den Verstärker würde ich austauschen,z.B. gegen einen FB-730R.
OSwiss
Administrator
#6 erstellt: 11. Feb 2013, 19:07
Hallo,

kaspritzki schrieb:
Wollte mal wissen, wann ... die einzelnen Blöcke erschienen sind ... wenn jemand mir die damalige UVP mitteilen könnte.

das staffelt sich wie folgt (in Klammern: Jahr der Markteinführung, UVP):

TA-FE 330 R (1999, 299 DM)
TC-WE 635 (1999, 399 DM)
ST-SE 520 (1999, 299 DM)
MDS-JE 530 (1999, 549 DM)
CDP-XE 330 (1999, 299 DM)
SEQ-310 (1990, 298 DM)


Gruß Olli.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Komponenten-Upgrade
eriatarka am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  7 Beiträge
Fragen zu NAD
x2frank am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  8 Beiträge
sony-sound
JanHH am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.04.2004  –  9 Beiträge
preisverhältnis boxen-komponenten
zehloff am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 15.07.2008  –  145 Beiträge
Einschätzung meiner Komponenten
Giraffenjacke am 16.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  18 Beiträge
Wie 2 komponenten an anlage?
ginnro am 20.07.2006  –  Letzte Antwort am 21.07.2006  –  3 Beiträge
Fragen zu Musikbox mit Autoendstufe
iClone am 08.04.2012  –  Letzte Antwort am 09.04.2012  –  6 Beiträge
High-End Komponenten für ultimative Anlage
Jens_Schmied am 29.07.2013  –  Letzte Antwort am 01.08.2013  –  42 Beiträge
Wichtigkeitsgrad von Komponenten einer Hifi-Anlage
Yrjömäki am 11.10.2007  –  Letzte Antwort am 20.10.2007  –  212 Beiträge
Wie habt Ihr Eure Anlage/Komponenten gefunden?
NewNaimy am 19.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2009  –  79 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedescu
  • Gesamtzahl an Themen1.345.223
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.497