Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


lautstärkeregulierung für stereoverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
maho69
Inventar
#1 erstellt: 19. Sep 2013, 11:13
liebe leute!

folgendes hätte ich gerne:

ich möchte mit meiner squeezebox touch verschieden laut aufgenommen CD's(auch von einem künstler) gleich laut aus den boxen bringen.

meine kette: SBT>externer DAC>stereo(röhren)verstärker

gibt's da sowas wie einen lautstärkeregulierer, den ich irgendwo zwischenschalten kann?
cr
Moderator
#2 erstellt: 19. Sep 2013, 11:44
Automatisch oder einfach ein Poti?
Letzteres gibts ab 30 Euro, zB von Fostex http://www.thomann.de/de/fostex_pc_1_volume_control.htm
oder den Nanopatch: http://www.thomann.de/de/sm_pro_audio_nano_patch.htm

Wo sich die Sinnhaftigkeitsfrage stellt, wenn der Röhrenverstärker einen Lautstärkeregler haben sollte.
Automatisch würde es nur mit einer Regain-Berechnung gehen, was aber on the Fly nicht wirklich funktionieren kann, denn dann müßte die Software hellsehen können und wissen, wie laut das Musikstück im Verlauf wird.


[Beitrag von cr am 19. Sep 2013, 11:47 bearbeitet]
Passat
Moderator
#3 erstellt: 19. Sep 2013, 11:45
Warum nutzt du nicht den Lautstärkeregler am Verstärker?
Genau dafür ist der nämlich da!

Ansonsten müsstest du auch mit einem separaten Regler immer manuell nachregeln, denn den Lautstärkepegel der verschiedenenen CDs kann kein Gerät automatisch erkennen.

Grüße
Roman
Pilotcutter
Administrator
#4 erstellt: 19. Sep 2013, 11:49
SBT heißt doch, dass die CDs im Datenformat auf HDD vorliegen? Dann pegel doch doch das ganze Musikmaterial auf ein Level via foobar o.ä.

Gruß. Olaf
cr
Moderator
#5 erstellt: 19. Sep 2013, 11:49
Ja, das mit dem Lautstärkeregler habe ich auch noch ergänzt........ hat sich überschnitten..

Was man noch machen könnte: Alles rippen und mit foobar auf gleiche Lautstärke bringen (normalisieren) und so speichern.
maho69
Inventar
#6 erstellt: 19. Sep 2013, 12:07

Passat (Beitrag #3) schrieb:
Warum nutzt du nicht den Lautstärkeregler am Verstärker?
Genau dafür ist der nämlich da!

Ansonsten müsstest du auch mit einem separaten Regler immer manuell nachregeln, denn den Lautstärkepegel der verschiedenenen CDs kann kein Gerät automatisch erkennen.

Grüße
Roman


genau das will ich aber nicht. ich möchte nicht bei jeder neuen nummer den verstärker leiser oder lauter drehen müssen.

ich hätte gerne eine gleichbleibende lautstärke für verschiedene gerippte CD's, die naturgemäß unterschiedlich laut sind.

ich wusste nicht, dass foobar das macht.

danke für eure antworten.
Deep6
Stammgast
#7 erstellt: 19. Sep 2013, 12:08
foobar unterstützt ReplayGain, Dein Mittel der Wahl !
XdeathrowX
Inventar
#8 erstellt: 19. Sep 2013, 12:10
Dateien in foobar markieren -> rechte Maustaste -> ReplayGain -> scan selction as albums (by tags)

edit
Da war ich wohl zu langsam...


[Beitrag von XdeathrowX am 19. Sep 2013, 12:11 bearbeitet]
Manfred_Kaufmann
Inventar
#9 erstellt: 19. Sep 2013, 14:52
Der Squeezeboxserver unterstützt doch auch Replay Gain
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verschieden Laut?
P.W.K._Fan am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.08.2006  –  6 Beiträge
Stereo Boxen mit Verstärker zu laut ?
wanna am 02.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2013  –  9 Beiträge
Externer AD/Wandler?
Cpt_Chaos1978 am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  12 Beiträge
Rauschen aus den Boxen bei eingeschaltetem Verstärker
Tummetott am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.08.2004  –  6 Beiträge
Poti's drehen verschieden schwer
King_Crimson am 12.07.2005  –  Letzte Antwort am 13.07.2005  –  7 Beiträge
Stereo+Surround-Verstärker an den selben Boxen?
Lebowski12 am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  3 Beiträge
AVR an Stereoverstärker, Denkfehler?
steveo84 am 06.02.2013  –  Letzte Antwort am 08.02.2013  –  8 Beiträge
musik mit mp3 player für draussen (mit boxen und verstärker)
gianella am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  3 Beiträge
Röhren Verkauf Hilfe dringend
lmvomp am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  12 Beiträge
Gibt´s auch ordentliche Kompaktanlagen
thp am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 86 )
  • Neuestes Mitgliedegozocker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.603
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.481