Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


200 Watt Canton mit Welchem Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
anonymhappyday
Neuling
#1 erstellt: 28. Okt 2013, 22:25
Hallo,

dieses Wochenende hatte ich eine kleine... Party und habe meinen Denon PMA-655R anscheinend mit 16 Stunden Dauerbelastung anscheinend etwas überfordert.

Irgendwann war schluss, der Verstärker war brennheiß und seitdem macht er keinen Mux mehr.

Lässt sich noch anschalten, man hört das Umschalten zwischen den Kanälen.

Die 2 Sicherungen welche leicht zu überprüfen sind, sind auch noch ok.

Habt ihr eventuell Tips was kaputt sein könnte?

Wenn nicht werd ich wohl einen neuen brauchen. Will aber nicht dass mir das nochmal passiert.

Mein Boxen sind 2 x Canton Karat S 8 DC mit den 4...8 Ohm, 200watt Belastbarkeit, 22 - 30000 herz

Danke für die Infos

lg sebastian
Energy1966
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Okt 2013, 23:53
Hallo Sebastian,
Die Cantöner sind viel zu schade für eure Partys

Und wenn hier einer einen stärkeren Verstärker empfiehlt:!
Macht Ihr nur die schönen Boxen kaputt!
Grüße aus Berlin
Apalone
Inventar
#3 erstellt: 29. Okt 2013, 09:35

Energy1966 (Beitrag #2) schrieb:
Und wenn hier einer einen stärkeren Verstärker empfiehlt:!
Macht Ihr nur die schönen Boxen kaputt!....


Wie schon des Häufigeren thematisiert:
mit einem richtig leistungsfähigen Verstärker macht man die LS eher NICHT kaputt!

Wenn der LS überlastet ist, ist das allermeistens mechanischer Art und das hört man. Man kann die LS ohne Probleme mit einem 1.000 Watt Verstärker betreiben.

Frage ist, ob das sinnvoll ist.

16 Stunden Partylautstärke... Dafür sollte man zwei Hochwirkungsgrad-LS und eine preiswerte PA-Endstufe vorhalten und fertig.
Dann kann definitiv nichts mehr passieren!
Energy1966
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Okt 2013, 11:41
Hallo,
Ist natürlich richtig, das stärkere Verstärker für Lautsprecher besser sind als die kleinen.

Und auch das die kleinen oft die Killer sind.

Auf der Party hat aber auch leider keiner gemerkt das der Denon zur Herdplatte wird.
Und nach 16 Stunden Party würde kaum noch wer merken das die Hochtöner grillen

Eine kleine PA beim verleih ist auch gut für die nächste Party

Grüße
cr
Moderator
#5 erstellt: 29. Okt 2013, 15:57

Wenn der LS überlastet ist, ist das allermeistens mechanischer Art und das hört man.


Bei einer Party hören doch die Leute gar nix und nach 16 Stunden sind sowieso alle taub.
Ob der Verstärker nun 120 oder 200W oder mehr bringt, wird ziemlich egal sein. Im ersten Fall zerstört man nur die Höchtöner, im letzteren Fall die Tieftöner noch dazu oder auch die Tieftöner allein........ Der Schaden ist dann noch größer, weil Tieftöner bei den üblichen 08/15 Boxen teuerer sind als die Hochtöner.

Zum Krawallmachen würde ich irgendwelche aktiven PA-LS hinstellen. Kosten nicht viel und machen viel Lärm, zB von Behringer usw.
Stereo33
Inventar
#6 erstellt: 29. Okt 2013, 17:07
Ich habe mal gelesen daß in einem Denon PMA-15XX XY im Netzteil Tempsicherungen sind,
die man ersetzen müsse. Die sind nicht mal im Service Manual zu finden.

Wenn du nicht grade gut Netzteile öffnen und wieder verschweißen kannst,
und deine Boxen dir nicht soo wichtig sind, versuche es mit einem PA-Verstärker/Endstufe,
oder wie meine Vorredner sagen mit "Krawall-Maschinen" aka aktive PA-Boxen.


[Beitrag von Stereo33 am 29. Okt 2013, 17:19 bearbeitet]
Energy1966
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Okt 2013, 23:59
Hallo zusammen,

Hat denn der Denon eigentlich keine Schutzschaltung für Kurzschluss, Überhitzung
sowie Überlastung und regelt dann runter oder schaltet ab?

Sebastian; war der Denon denn zugestapelt mit CD's, Notebook?

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha Verstärker mit Canton Boxen
wdvhu am 13.09.2006  –  Letzte Antwort am 26.09.2006  –  21 Beiträge
100 Watt + 100 Watt = 200 Watt ?
Audio-man am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  12 Beiträge
watt anzeige auf verstärker
fjmi am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  7 Beiträge
Richtiger Verstärker
Benjamin89 am 06.03.2016  –  Letzte Antwort am 06.03.2016  –  2 Beiträge
Watt ???
Geizeskrank am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 13.05.2005  –  29 Beiträge
Watt Verbraucht euer Verstärker an Strom?
gerDman am 11.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.11.2011  –  6 Beiträge
Canton RC-l mit Endstufe
Os!r!s am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  69 Beiträge
4/8 Ohm Boxen an 100 Watt Verstärker (6 Ohm) Häää?
rewetuete am 01.08.2012  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  6 Beiträge
Richtiger Boxenanschluss an Verstärker
neverever am 26.03.2013  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  3 Beiträge
2.1 mit Stereo-Verstärker?
Dario- am 27.02.2013  –  Letzte Antwort am 28.02.2013  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 103 )
  • Neuestes Mitgliedazuber
  • Gesamtzahl an Themen1.345.306
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.854