Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Spannungswandler 220v auf 12v

+A -A
Autor
Beitrag
Polo86c1990
Neuling
#1 erstellt: 22. Jan 2014, 00:08
Hallo,
Ich suche einen spannungswandler 220v auf 12v
Ich will meinen Subwoofer "Audio System 2x1000watt RMS"
Und Verstärker "Hifonics Zeus" für einen Abend in einer Wohnung betreiben

FRAGE AN EUCH habt ihr Vorschläge welchen Spannungswandler ich benötige

PS. Er sollte nich ganz so teuer sein
( will nicht die ganze zeit 100% aufdrehen)

Danke schonmal im Voraus
Polo86c1990
Neuling
#2 erstellt: 22. Jan 2014, 00:20
Oder kann ich auch eine autobaterie nehmen... Dort den Verstärker abschließen... Und an die Batterie ein autoladegerät anschließen ...?
Amperlite
Inventar
#3 erstellt: 22. Jan 2014, 00:24

ch suche einen spannungswandler 220v auf 12v
Ich will meinen Subwoofer "Audio System 2x1000watt RMS"
Und Verstärker "Hifonics Zeus" für einen Abend in einer Wohnung betreiben

Dieses Gerät nennt sich "Netzteil" und kostet mit der entsprechenden Leistung ungefähr genauso viel wie die Endstufe.

Fazit: Sinnlos!
cr
Moderator
#4 erstellt: 22. Jan 2014, 01:00
Du meinst mit 2000W Leistung wie der Sub....
Polo86c1990
Neuling
#5 erstellt: 22. Jan 2014, 08:34
Mhm des wird teuer brauch es ja nur für eine nacht

Um
Noch einmal darauf zurück zu kommen Meint ihr es hält eine Batterie einen Abend aus wenn ich die Subwoofer anschlies und ein Ladegerät drann hänh
8erberg
Inventar
#6 erstellt: 22. Jan 2014, 08:48
Hallo,

es kommt drauf welche Leistung Du aus dem Akku ziehen willst. Die meisten Ladegeräte haben so ca. 10 Ampere/Stunde - also könntest "netto" gerade mal 60 - 80 Watt "ziehen"...

Ganz ehrlich: leih Dir einen Verstärker...

Peter
dktr_faust
Inventar
#7 erstellt: 22. Jan 2014, 08:55
Ich nehme mal an, dass Du eine Party schmiessen willst? In dem Fall würde ich mir einfach eine kleine Anlage leihen, da gibt es im ganzen Bundesgebiet kleine Firmen. Das wird auch nicht teurer als Dein Plan (zumindest wenn er funktionieren soll).

Grüße
boep
Inventar
#8 erstellt: 22. Jan 2014, 15:56
Nur zur Info: Du darfst in geschlossenen Räumen keine Autobatterien betrieben. Die Gasen aus!
Jeck-G
Inventar
#9 erstellt: 22. Jan 2014, 17:32
Geeigneter "Spannungswandler" (wandelt von kleiner Signalspannung mit wenig Strom auf für Lautsprecher geeigneter Spannung mit höheren Strom) wäre sowas oder für paar € mehr sowas. Stelle dir aber einen Feuerlöscher daneben, falls Dein supertoller 2000W-Subwoofer abfackelt.
Zum Vergleich ein Netztrafo, der geeignet wäre (Kondensator (für Car-HiFi) bräuchtest Du aber auch!): klick
Kostet nur doppelt so viel wie eine Endstufe...

Der Sub wird eh kaum Wirkung entfalten, da Car-HiFi für kleine Räume gedacht ist und nicht für Wohnräume.


Du darfst in geschlossenen Räumen keine Autobatterien betrieben. Die Gasen aus!
Dazu ist Knallgas extrem leicht entzündlich, ich möchte jedenfalls nicht in der Nähe sein, wenn der Aufbau hochgeht.


[Beitrag von Jeck-G am 22. Jan 2014, 17:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
von 220V auf 12V mit 20 A
Phoenix2k am 31.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  12 Beiträge
220V Naim Hicap ohne Kabel trotzdem empfehlenswert?
hoersen am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  4 Beiträge
+12v und -12v
Geizeskrank am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 15.05.2005  –  14 Beiträge
12V Trigger Mono
Logan79 am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  5 Beiträge
Autoradio für Zuhause
justfunky am 29.09.2005  –  Letzte Antwort am 02.10.2005  –  2 Beiträge
Welches Netzteil für Lepai Verstärker? 12V 2A?
zuyvox am 04.06.2012  –  Letzte Antwort am 05.06.2012  –  3 Beiträge
Hiiiilfe - Wer kennt sich mit 12V Anschlüssen aus ?
montaine am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 14.08.2008  –  5 Beiträge
220Voder240V
P.W.K._Fan am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2006  –  6 Beiträge
Wie klingt Krell !
Lord_Moori am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  9 Beiträge
McIntosh als Mitbringsel aus USA. Erfahrungen?
PUREliquid am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedjolly-roger
  • Gesamtzahl an Themen1.345.859
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.383