Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Musik aus dem Netzwerk auf meinem Yamaha DSP A1 hören

+A -A
Autor
Beitrag
mierli
Neuling
#1 erstellt: 24. Jun 2014, 19:51
Hallo

Ich hätte eine Frage -> ich möchte gerne von meinem NAS-Server, oder auch Internet-Radio über meine Anlage mit einem Yamaha DSP A1 hören.
Kann mir jemand dazu bitte eine Empfehlung geben, welches Gerät hier wirklich gute Leistung und einen guten Klang der "ge-streamten" Musik bringt.

Ich habe testweise einmal versucht mein Android-Tablet über den Kopfhörer-Ausgang an die Anlage angeschlossen - und das bringt wirklich eine total schlechte Qualität. Vielleicht liegt es aber auch an meinem Kabel.
Vielleicht genügt hier ein gutes Kabel ? - und meine Anforderung Musik aus dem Netz zu hören ist erfüllt.....??

Danke Euch schon mal für ein paar Infos dazu & schönen Gruß
Michael
andre11
Inventar
#2 erstellt: 25. Jun 2014, 17:53
Hallo Michael und willkommen im Forum!


mierli (Beitrag #1) schrieb:
...welches Gerät hier wirklich gute Leistung und einen guten Klang...

Der Klang wird von der Qualität der Aufnahme und Deinem Yamaha bestimmt, weil Du einen Netzwerkplayer digital anschließen kannst.
Digitale Ausgänge hat so gut wie jeder Player (WD live, Apple TV, Sonos, Audiolab, MusicalFidelity, TEAC, Squeezbox, usw.).

Andere Möglichkeit wäre ein BluRay Player.
Die haben meistens eine Streamingfunktion an Bord (Internetradio nicht so häufig).
Die Bedienung erfordert meistens einen Fernseher, oder erfolgt über eine App.
Welches Bedienkonzept (App) Dir am ehesten zusagt musst Du probieren.
Im AppStore mal nach UPNP suchen.

....Android-Tablet...Kopfhörer-Ausgang...total schlechte Qualität....

Am Kabel liegt das nicht, das wird die Ausgangsstufe des Tablet sein.
mierli
Neuling
#3 erstellt: 25. Jun 2014, 19:01
Hallo
Danke für Deine Rückmeldung! - das hat mir schon einmal weitergeholfen.....

Schönen Gruß,
Michael
bugatti66
Stammgast
#4 erstellt: 25. Jun 2014, 19:26
Hallo,
ich hatte mir auch zuerst eine NAS gekauft, und wollte dann die Musik auch auf der Anlage hören.
Mit Iphone , Ipad oder Mac oder PC hört sich die Musik schon gut an, leider kommt aus den Kopfhörerausgängen eine relativ geringe Spannung, sodass man den Verstärker ziemlich laut aufdrehen muss.
Ich kann dir sagen dass, das nicht am Kabel liegt!
Dann hab ich WD-TV ausprobiert. Leider war die Bedienung und Reaktionszeit und Stabilität und Umstände (immer Fernseh an) so abturnend, dass ich es erst gar nicht an die HiFiAnlage angeschlossen habe.

Ich habe jetzt einen Yamaha CD-N500 ,weil mein CD-Player auch nicht der Beste war, und bin voll begeistert.
Er hat auch Internet-Radio, man kann über USB ran gehen, und kann von einer App bedienen, aber auch Fernbedienung.
(Lautstärke des Yamaha-Verstärkers kann über die Fernbedienung mit verstellt werden)
Fernseher kann aus bleiben.
Alles klappt super und der Sound ist so natural, wie Yamaha es verspricht.
Noch nie abgestürzt, schneller Zugriff, gapless, und , und , und . . . .


[Beitrag von bugatti66 am 25. Jun 2014, 19:28 bearbeitet]
mierli
Neuling
#5 erstellt: 26. Jun 2014, 14:48
Hallo Bugatti66

danke für diesen Tipp!!!
Auf solch eine Lösung / oder solch ein Gerät hatte ich gar nie gedacht; bzw. auch nicht danach gesucht.....ich dachte immer, dass muss ein irgend so ein Player sein.
Dass es so eine Kombi gibt - und noch dazu von Yamaha, finde ich gut.

Schönen Gruß
Michael
OliNrOne
Inventar
#6 erstellt: 26. Jun 2014, 14:55
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brummschleife im Netzwerk
gumpel am 30.08.2003  –  Letzte Antwort am 31.08.2003  –  6 Beiträge
Musik hören
Highburyboy am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 23.05.2004  –  29 Beiträge
Yamaha DSP-A1 mit Canton Ergo RCL
Vmax27 am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  9 Beiträge
Dolby Virtual Speaker zum Musik hören
Forbidden_de am 21.09.2015  –  Letzte Antwort am 22.09.2015  –  2 Beiträge
Hilfe Suche Kombination aus Netzwerk & BlueRay PLayer
ewawer am 25.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  8 Beiträge
Teac A1-D Testbericht aus der Audio 12/03
Wilder_Wein am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  2 Beiträge
Yamaha DSP A1000 als Vorverstärker?
Jörg-67 am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  2 Beiträge
Lautstärkeempfinden beim Musik hören
P.W.K._Fan am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  157 Beiträge
Software DSP
nextloop am 10.05.2013  –  Letzte Antwort am 24.05.2013  –  5 Beiträge
Musik hören
JanHH am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Western Digital

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.832