Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brummschleife im Netzwerk

+A -A
Autor
Beitrag
gumpel
Neuling
#1 erstellt: 30. Aug 2003, 15:56
Hallo Leute, ich habe ein Problem und wollte mich damit an kompetente Leute wenden.

Also ich hab zuhause ein Heimnetzwerk mit einem Hub und zwei Rechner, an diesem Hub ist ein zweiter Hub angeschlossen und zwar im Nachbarhaus. Wenn ich nun über meinen Rechner Musik anhöre habe ich so ein Brummen in den Boxen, wenn ich bei mir oder bei meinem Nachbar den Stecker aus dem Hub oder meinem Rechner ziehe, hört es auf, könnt ihr mir helfen?

Mfg,

Barney Gumbel
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 31. Aug 2003, 08:03
Hi,
die einzige Lösung, die mir hier einfällt, wäre, daß du deinen PC (und alle 230V-Geräte, die damit zusammenhängen, Receiver...) mit einem Trenntransformator betreibst. Das ist aber eine sehr unschöne Lösung.
Oder: du legst von deinem 230V Anschluß eine 230V Verlängerungsschnur zum PC und Hub in der anderen Wohnung und daran wird alles angeschlossen. Das könnte man meistens auch relativ leicht ausprobieren, ob das überhaupt gehen würde.
gumpel
Neuling
#3 erstellt: 31. Aug 2003, 11:40
Hallo, danke für deine Antwort,

allerdings kann ich mit der Lösung nichts anfangen, denn ich müsste diese Verlängerungsschnur durch mein ganzes Haus, von oben bis unten, dann durch den ganzen Garten und dann bei meinem Nachbar wieder durchs ganze Haus (ca 60m) legen, das geht nich. Gibt es nicht so etwas wie einen "Entstörer" den ich zwischen PC und HiFi Anlage klemme?

Mfg, Barney Gumbel
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 31. Aug 2003, 11:55
Hi,
es gibt Trennübertrager, die man zwischen die Geräte hängt, aber es spielt eine Rolle, wo der Brumm herkommt. Man könnte so einen Trennübertrager mal ausprobieren, steht z.B. im Hifi-Wissen unter "Zubehör, nach dem öfters gefragt wird".
Zweck0r
Moderator
#5 erstellt: 31. Aug 2003, 12:31
Hi,

Funk-Netzwerkkarten wären auch eine Möglichkeit.

Grüße,

Zweck
zucker
Moderator
#6 erstellt: 31. Aug 2003, 12:55
Hi barney

es gibt bei ELV (elv.de) einen "Optischen Trennverstärker" mit chinch anschlüssen (R-L eingang - R-L ausgang. die bestellnummer weiß ich nicht, hab den katalog versiebt, ist aber im online-shop unter der bezeichnung zu finden.
dort wird mit 2 netzspannungen an einem optokoppler von siemens (IL 300) gearbeitet. der OK arbeitet mit einer IR auf photodiode und zur kompensation von helligkeitsverlusten mit einer zusätzlichen servodiode auf OPV. das ding ist gut und trenn absolut. Ü-bereich 20Hz-40Khz, K-faktor 0,05%
gruß henry
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie Musik vom Rechner auf Stereoanlage abspielen ohne Kabel dazwischen?
MoJo44 am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 29.07.2006  –  2 Beiträge
Brummen!?
hatecro!x am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  4 Beiträge
Brummschleife?
janvdman am 25.05.2003  –  Letzte Antwort am 28.05.2003  –  11 Beiträge
Lautes Brummen wenn ich den PC an der Stereoanlage angeschlossen habe.
AccuphaseP-3000 am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 11.01.2006  –  5 Beiträge
Brummen...?!
Andi78549* am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  3 Beiträge
audio hub / 2x female klinke auf 1x female klinke
android.mogwai am 18.04.2012  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  6 Beiträge
Brummen in den Lautsprechern!
Schmittler am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  6 Beiträge
Brummschleife
musicus2 am 11.09.2016  –  Letzte Antwort am 11.09.2016  –  3 Beiträge
mehrere mic's an ein rechner anschliessen
G4nj4sm0ker am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  6 Beiträge
Nachbar hört meine Bässe
iCiepie am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedI.P.Freely
  • Gesamtzahl an Themen1.345.934
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.970