Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brummen in denn boxen

+A -A
Autor
Beitrag
doc_parasite
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Feb 2006, 17:33
Tach auch

hab nen kleines prob mit meinem reciver und zwar wenn ich denn rechner ranhänge dann hab ich brummen in denn boxen. hab jetzt ein erdungskabel vom reciver zum pc is schon bissel besser aber wenn ich dann schon recht weit aufdrehe dann hab ich das brummen wieder nich doll aber das muss ja nich sein

allso meine frage is wie ich das ganz beheben kann oder muss man damit leben
Jack-Lee
Inventar
#2 erstellt: 20. Feb 2006, 17:39
musst mit leben.. es wird n signal verstärkt. egal welches = auch störsignale. durch elektrische felder oder unsauberheiten der soundkarte etc.
Master_J
Inventar
#3 erstellt: 20. Feb 2006, 17:48

Jack-Lee schrieb:
musst mit leben.. es wird n signal verstärkt. egal welches = auch störsignale.

Und wenn man die Ursache der Störsignale beseitigt?

http://www.hifi-foru...forum_id=42&thread=2

Gruss
Jochen
royal-ts
Stammgast
#4 erstellt: 20. Feb 2006, 18:27
Hatte das gleiche Problem, ein Trennübertrager ausm Conrad CarHiFi Bereich hat für abhilfe gesorgt!




royal
doc_parasite
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Feb 2006, 18:36
naja an der audigy 4 kann das nich liegen vieleicht kann das ja doch sonst nur am chinchkabel liegen masehen

die beiträge sind recht hilfreich danke auch noch ma
Uwe_Mettmann
Inventar
#6 erstellt: 21. Feb 2006, 08:00
Hallo,

das wurde schon soooo oft gefragt, daher hier meine Standardantwort, die ich als Vorlage habe und ich jetzt hier reinkopiere. ;).

Ursache:
Brummen kommt meist zustande, wenn die Anlage an mindestens zwei unterschiedlichen Stellen geerdet ist. Manche Geräte haben Netzleitungen mit Schutzleiteranschluss. Wenn so ein Gerät (meist PC) mit der Anlage verbunden ist, so haben wir schon die eine Stelle, an der die Anlage eine Erdverbindung hat. Die andere Stelle ist häufig der Antennenanschluss eines anderen, mit der Anlage verbundenen, Gerätes.

Abhilfe:
Ziehe daher mal alle Antennenleitungen aus der Wanddose ab. Ist auch eine SAT-Anlage vorhanden, schraube auch mal das Antennenkabel vom Receiver ab. Wenn das Brummen weg ist, stecke nacheinander einzeln die Leitungen wieder ein (so dass immer nur ein Kabel gesteckt ist). Bei den Leitungen, bei denen es brummt, musst Du dann einen Mantelstromfilter zwischen bauen. Bei SAT-Antennenleitungen kann kein normaler Mantelstromfilter zwischengeschaltet werden. Es gibt allerdings sehr teuere Spezialfilter.

Hier noch ein paar Infos zum Thema, die Dir vielleicht auch helfen, wenn der obige Tipp nicht hilft:

Link 1, Link 2, Link 3, Link 4 und Link 5


Zum Thema Mantelstromfilter:

Link 1 und Link 2

Wenn diese Infos nicht reichen, zeichne mal die Verkabelung aller Deiner Geräte auf und stelle die Zeichnung hier rein. Gib dabei auch an, welche Geräte einen Schutzleiteranschluss haben oder irgendwie anders mit Erde verbunden sind (z.B. über Antenne).


Viele Grüße

Uwe
doc_parasite
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Feb 2006, 19:04
oa die tipps sind ja schon sehr hilfreich hab antene aus vom fernseher genommen das brummen is gleich viel weniger wenn ich die erdung vom PC zum RECIVER wieder anschraube dann ist es noch weniger aber leichtes brummen is immer noch hören aber nur wenn ich richtig laut drehe. Ohne erdung vom pc zum reciver und mit abgenommener TVantene hab ich ein zischen. Mit der erdung vom pc zum reciver ohne TVantene hab ich ein leichtes brummen bei wenn ich auf drehe. Und bei erdung vom pc zum reciver und TVantene drann hab ich ein etwas stärkeres brummen. (nich zu vergessen pc und reciver sind nich an der selben stromdose aber tv und reciver wenn das eine rolle spielt (man (ich) weiss es nicht))


[Beitrag von doc_parasite am 21. Feb 2006, 19:11 bearbeitet]
Uwe_Mettmann
Inventar
#8 erstellt: 21. Feb 2006, 21:15
Hallo,

dass es immer noch brummt, wenn Du die Antennenleitung abziehst, lässt vermuten, dass da außer dem PC noch mehrere Erdverbindungen sind. Hast Du wirklich alle Antennenleitungen abgezogen? Gibt es da noch andere Geräte, die einen Schukostecker (Netzstecker mit Schutzleiteranschluss) haben.

Bist Du sicher, dass die Verbindungsleitung zwischen PC und Receiver in Ordnung ist?

Wie stark ist das Brummen, ist es störend, bzw. hörbar, wenn Du Musik vom PC wiedergibst?


Viele Grüße

Uwe
doc_parasite
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Feb 2006, 21:24
allso antenne hab ich nur am tv ok ok ich muss sagen, dass das klinkenchinchkabel nich ganz in ordnung is aber das brummen hab ich auch nur am pc mit dem kabel. nun ich hab noch nen amp für meine gitarre (natürlich auch mit sau vielem gebrumme) hab aber mal alles rausgezogen und hab das brummen immer noch zum glück hört man das auch nur dann wenn ich auf +55 oder höher drehe und das is schon so laut das man das bei sound nicht hört muss aber trotzdem nicht sein.
Uwe_Mettmann
Inventar
#10 erstellt: 21. Feb 2006, 22:17

doc_parasite schrieb:
...ok ok ich muss sagen, dass das klinkenchinchkabel nich ganz in ordnung is aber das brummen hab ich auch nur am pc mit dem kabel.

Hallo,

das Kabel kann schon die Ursache für das Restbrummen sein. Optimal ist ein Kabel mit einem guten dichten Schirm.

Viele Grüße

Uwe
doc_parasite
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 21. Feb 2006, 22:24
HEHE das kabel is auch schon etwas alt ich versuch das auch noch ma gibts da irgend was gutes was nich ganz so teuer is ich brauch das so bei die 4-5 meter ich such gleich auch noch ma selber

(kennst noch gute HIFI onlineshops)

danke !!!!!


[Beitrag von doc_parasite am 21. Feb 2006, 22:31 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
boxen brummen in standby. grund?
simmazr am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  11 Beiträge
Brummen - Mantelstromfilter
garth am 30.05.2003  –  Letzte Antwort am 07.06.2003  –  3 Beiträge
Brummen auf den Boxen (computer)
Assassin1331 am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  4 Beiträge
Hilfe, Boxen brummen
Powerfiat am 27.07.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  7 Beiträge
Brummen ? Wackelkontakt ?
Papermaker92 am 13.02.2014  –  Letzte Antwort am 14.02.2014  –  5 Beiträge
Brummen in den Lautsprechern!
Schmittler am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  6 Beiträge
Brummen in den lautsprechern
laki84 am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  2 Beiträge
Brummen durch Sat-Anlage
Tizzle am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  7 Beiträge
Brummen! Schlechtes Kabel?
Protagoras am 05.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.05.2006  –  19 Beiträge
Problem mit dauer Brummen
Oliver_V am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Lenco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedspacefrog110
  • Gesamtzahl an Themen1.345.372
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.226