Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage ohne Verstärker/Ultima 40 Mk2

+A -A
Autor
Beitrag
Robin123462
Neuling
#1 erstellt: 28. Nov 2014, 16:11
Hallo liebe Community,

erstmal möchte ich sagen das ich mich bei diesem Thema echt nicht so gut auskenne, deswegen bitte genau erklären für Dummis.

Es geht darum das ich mir gerne die "Ultima 40 Mk2" von Teufe bestellen würde für meinen Fernseher, jedoch reicht mein Budget nicht mehr für ein Verstärker, kann ich sie trz. anschließen ? Wenn nein, kennt ihr andere Boxen in der Preisklasse die ich an Fernseher anschließen könnte ohne Verstärker?

Danke!

P.s: verurteilt mich bitte nicht wenn ich hier etwas vergessen habe zu sagen oder ähnliches, fragt einfach nach, danke.
Passat
Moderator
#2 erstellt: 28. Nov 2014, 16:17
Lautsprecher direkt an den Fernseher anschließen geht nur in sehr sehr seltenen Ausnahmefällen.
Dazu müsste der Fernseher Anschlüsse für Lautsprecher haben.
99,99% aller Fernseher haben die aber nicht, sondern maximal Tonausgänge, an die man einen Verstärker anschließen kann.

Grüße
Roman
Ralf_Hoffmann
Inventar
#3 erstellt: 28. Nov 2014, 16:21
Moinsen,

ohne Verstärker geht da nix - es sei denn wir reden über spezielle alte Röhrengeräte . Allerdings kriegst du für sehr wenig Geld kleine gebrauchte Verstärker bei z.B Ebay nachgeworfen.

Wenn du keine zusätzlichen Geräte haben möchtest um den TV-Ton zu pimpen, und keinen hohen Anspruch an die Musikwiedergabe stellst, könnte man auch über eine soundbar (haben eingebaute Verstärker) nachdenken. Auch da gibt es unzählige Modelle, die in der Preisklasse der Teufel spielen.

Gruß
Ralf

ups - Roman war schneller


[Beitrag von Ralf_Hoffmann am 28. Nov 2014, 16:21 bearbeitet]
Robin123462
Neuling
#4 erstellt: 28. Nov 2014, 16:21
Ich habe ein Bereich wo Audio IN steht mit 1x VGA 2x Y/PB/b , aber das hilft wahrscheinlich nicht oder?

Kannst du mir denn was empfehlen wie ich schön abends Fernsehen gucken kann mit einem schönen klang aber ohne über mein Budget zu gehen? Oder kommt man gar nicht am Verstärker dran vorbei?

Danke, trz.
Robin123462
Neuling
#5 erstellt: 28. Nov 2014, 16:39
Nochmal eine kleine Frage an euch beide, da ich die Ultima 40 Mk2 stylisch viel besser finde und sie ja wahrscheinlich klanglich auch besser sein werden als eine Soundbar, frage ich mich ob dieser Verstärker

http://www.ebay.de/i...&hash=item541313dbf7

in Frage kommt und damit alles funktionieren würde?
Passat
Moderator
#6 erstellt: 28. Nov 2014, 16:50
Audio In hilft dir nicht. Das ist ein Eingang, es geht IN den TV rein.
Du brauchst einen Ausgang!

Was für ein TV ist es denn (Hersteller, Modell!)?

Grüße
Roman
Robin123462
Neuling
#7 erstellt: 28. Nov 2014, 16:53
Es ist ein Philips 37PFL4017K/12.

Ich habe ein Optical Out (Audio)


[Beitrag von Robin123462 am 28. Nov 2014, 16:54 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#8 erstellt: 28. Nov 2014, 17:21
Vergiss das verlinkte Verstärkerchen.
Das taugt nix.

Wie viel kannst Du denn für einen Verstärker ausgeben?

Falls Gebraucht eine Alternative ist, dann gib Deine PLZ durch, dann kann man in den Ebay Kleinanzeige Deiner Umgebung schauen, ob was vernünftiges dabei ist.

Gruß
Georg

Edit:
Einen Kopfhörerausgang hat Dein TV?


[Beitrag von RocknRollCowboy am 28. Nov 2014, 17:22 bearbeitet]
Robin123462
Neuling
#9 erstellt: 28. Nov 2014, 17:43
Ich habe leider ein sehr sehr kleines Budget, höchstens 75..
PLZ: 31832
Danke dir schon mal für deine Mühe !:)
Ralf_Hoffmann
Inventar
#10 erstellt: 28. Nov 2014, 18:44
RocknRollCowboy
Inventar
#11 erstellt: 28. Nov 2014, 18:57
Denon
Onkyo

Hier mal 2 Verstärker, die ich auf die Schnelle gefunden habe.

Anrufen, nachfragen ob alles funktioniert.
Am besten vorführen lassen, falls das nicht möglich ist ein Rückgaberecht bei Defekten ausmachen.

Kannst ja auch mal selber schauen was es sonst noch so gibt. (Sony, Technics, Pioneer, Kenwood, Onkyo, Denon, usw..., die gängigen HiFi-Marken halt. )

Gruß
Georg
Ralf_Hoffmann
Inventar
#12 erstellt: 28. Nov 2014, 19:07
RocknRollCowboy
Inventar
#13 erstellt: 28. Nov 2014, 19:10
Hallo Ralf.

Habe Deinen Post gar nicht bemerkt.

Gibt ja schon Übereinstimmungen.

Gruß
Georg

Edit:
Sehe gerade mein obiger Link zum Onkyo führt zu HiFi Wiki
Hier der Link zu dn Kleinanzeigen.


[Beitrag von RocknRollCowboy am 28. Nov 2014, 19:13 bearbeitet]
Passat
Moderator
#14 erstellt: 29. Nov 2014, 00:27
Die nützen aber nichts bzw. nur, wenn man über den Kopfhörerausgang aus dem TV raus geht.

Ich würde einen Verstärker mit eingebauten D/A-Wandler nehmen.
Z.B. den:
http://www.ebay.de/i...&hash=item462cf527fd
Ralf_Hoffmann
Inventar
#15 erstellt: 29. Nov 2014, 13:10
Mein zweiter link ging zu einem AV-Receiver ( Yamaha 5.1 RX V395 ) - das passt schon
Ist halt nicht einfach mit dem Budget einen VV mit D/A Wandler zu finden, der am Besten auch noch in Abholnähe steht.
Wobei die Lösung über die Kopfhörerbuchse kein Problem sein sollte, oder?
Robin123462
Neuling
#16 erstellt: 02. Dez 2014, 20:56
Danke erstmal euch allen

Aber könntet ihr mir evtl. mehr Vorschläge von Verstärkern senden oder mir die nötigen Kriterien sagen die der richtige Verstärker für meine Anlage braucht, dann werde ich mich mal selber auf die Suche machen!
Der Preis war schon richtig, nur habe ich mit den meisten Kontakt aufgenommen und dort ist es gescheitert oder sie sind bereits verkauft.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Ultima 40 Mk2 - Verstärker oder AV-Receiver ?
Mindhack am 06.11.2016  –  Letzte Antwort am 11.11.2016  –  15 Beiträge
(Kaum Lautstärke) Stereobetrieb von Teufel Ultima 40 Mk2 an Marantz SR 7400.
Steffen2000 am 11.05.2015  –  Letzte Antwort am 11.05.2015  –  5 Beiträge
Teufel Ultima 40 an Pioneer A-103
obiwan373 am 15.03.2012  –  Letzte Antwort am 24.03.2012  –  4 Beiträge
Klang Naim XS mk2 _Naim 5i mk2
kühlwalda am 28.04.2014  –  Letzte Antwort am 29.04.2014  –  3 Beiträge
Verstärker mit und ohne Bass und Höheneinstellung
20JG06 am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2006  –  2 Beiträge
Verstärker ohne Display
Kecki am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  4 Beiträge
Komponenten ohne Rack aufeinanderstellen?
VigraShino am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  11 Beiträge
Verzögerter Sound bei Yamaha RX 379, Teufel 40 MK2 und Nord Stagepiano
1tim412 am 25.11.2016  –  Letzte Antwort am 25.11.2016  –  2 Beiträge
Verstärker
Blumenkohlbauer am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  2 Beiträge
ps4 an anlage anschließen
Chris1919 am 29.08.2015  –  Letzte Antwort am 29.08.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • Yamaha
  • Onkyo
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedOllistreif_
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.066