Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verständnisfrage: Festplatten Player, Streamer

+A -A
Autor
Beitrag
*biwire*
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 01. Feb 2015, 12:11
Hallo,

ich habe da einmal eine Verständnisfrage, irgendwie ist das immer so geschrieben in den Tests, dass ich es nicht verstehe.

Eine Weile habe ich mit dem AK 100 geliebäugelt, denke nun aber, dass mir mit einer Hifi Komponenete besser gedient ist.

Was mir so gefallen hatte, war dass man sich auf dem AK so prima durch die Musiksammlung ´tippen´ konnte.

Und nun meine Frage:

Angenommen ich kaufe mir einen Festplatten Player / Streamer und ein Tablet.

Funktioniert dann das ´Durchtippen´ durch das Menü und das Aktivieren eines Liedes tatsächlich über das Internet? Obwohl ich nur 3 Meter von dem Gerät auf dem Sofa sitze? Oder gibt es Geräte, bei denen das Tablet im Grunde nur eine bessere Fernbedienung ist, die auch ohne WLan funktioniert?

Ich hoffe, meine Frage ist überhaupt verständlich. So oder so danke schon einmal für die Aufklärung.
Dadof3
Inventar
#2 erstellt: 01. Feb 2015, 12:40
Es gibt durchaus Lösungen, die ohne Internet funktionieren (die meisten sogar), aber mir ist keine ohne WLAN/Netzwerk bekannt.
*biwire*
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 01. Feb 2015, 12:45
Hallo,

danke für die Antwort. So ganz verstehe ich das aber noch immer nicht. Vielleicht frage ich das ja auch schon falsch....

Also einmal ganz konkret: Ich habe hier von Kabel Deutschland einen Internetrouter. Wenn ich den vom Strom nehme, kann ich dann meinen Player trotzdem über das Tablet steuern? Also kommuniziert das Tablet direkt mir dem Player?
Dadof3
Inventar
#4 erstellt: 01. Feb 2015, 12:48
Wenn der Internetrouter gleichzeitig dein WLAN-Access-Point ist (das ist in der Regel so), dann geht es nicht.

Die Kommunikation geht immer über das Netzwerk. Warum möchtest du das nicht?
KarstenL
Inventar
#5 erstellt: 01. Feb 2015, 12:51
*biwire*
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Feb 2015, 12:52
Ah okay, dann ist das nun geklärt. Ich habe einen Kanelrouter und möchte nicht deswegen auf Wlan wechseln... .
*biwire*
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 01. Feb 2015, 13:05

KarstenL (Beitrag #5) schrieb:
evtl mal hier lesen?
http://www.chip.de/a...nutzen_67985523.html



mach ich, danke!
KarstenL
Inventar
#8 erstellt: 01. Feb 2015, 13:17
hat der Router kein WLAN ?
dann einen Access Point mit anschließen, der ein WLAN Netz aufbaut.
Dadof3
Inventar
#9 erstellt: 01. Feb 2015, 13:28

*biwire* (Beitrag #6) schrieb:
Ich habe einen Kanelrouter

Einen was?
ZimTst3rn
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 01. Feb 2015, 13:32
Einen Kabelrouter. Kostet bei Kabel Duetschland 2 Euro im Monat, dann kann dein Kabelrouter auch ein Wlannetz aufbauen.


[Beitrag von ZimTst3rn am 01. Feb 2015, 13:33 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Festplatten-Player für Zuhause?
FreSch2k am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 21.10.2005  –  4 Beiträge
Verständnisfrage zu D/A Wandler Digitalausgang.
resa8569 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 31.12.2013  –  2 Beiträge
Die (traurige) Wahrheit über Klangunterschiede digitaler Abspielgeräte (CD-Player, Streamer)
westone am 22.01.2016  –  Letzte Antwort am 28.03.2016  –  679 Beiträge
DAT Streamer
bone2017 am 17.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  10 Beiträge
Verständnisfrage zum Loudnesseffekt
oluv am 03.07.2012  –  Letzte Antwort am 04.09.2014  –  53 Beiträge
Verständnisfrage VV an AVR/Endstufe(?)
totom am 15.05.2005  –  Letzte Antwort am 15.05.2005  –  2 Beiträge
Festplatten für HiFi-Anlagen
Talle am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 24.09.2005  –  19 Beiträge
Warum kaum stationäre HiRes Player?
MichiV am 17.01.2016  –  Letzte Antwort am 20.01.2016  –  20 Beiträge
MP3-Player
Otscho am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.03.2004  –  2 Beiträge
CD-Player besser als DVD-Player ?
Hans-A.Plast am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2006  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 107 )
  • Neuestes MitgliedCARONI
  • Gesamtzahl an Themen1.344.883
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.636