Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Equalizer an Anlage Anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
Der_Cäsar
Neuling
#1 erstellt: 11. Feb 2015, 22:48
Moin Moin,
habe vor kurzem ein Stereoanlage von Technics von meinen Eltern bekommen.
Die Anlage läuft einwandfrei und es funktioniert alles.
Nun habe ich noch einen Equalizer dazu bekommen und weiß aber nicht wie ich diesen anschließe geschweige denn richtig benutze.

Also Der Equalizer ist der Technics stereo graphic equalizer sh-ge70 und den möchte ich an den
Technics stereo control amplifier su c800u anschließen.
Nun haben beide Geräte noch mehre Anschlüsse frei, weiß aber nicht wie ich die beiden Geräte mit einander verbinden soll.

Um zum punkt zu komm wie schließe ich den Equalizer an und wenn dieser läuft wie verwende ich ihn "richtig"

Danke ihm voraus
Grüße aus Hamburg
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 11. Feb 2015, 23:09
Also, wenn ich richtig gegoogelt habe, ist das eine Vor- Endverstärker-Kombi.
Dann ganz einfach zwischen Vor- und Endstufe einschleifen.

Von der Vorstufe raus in den Line In des EQ, vom Line Out des EQ in die Endstufe.

Falls zum Anschluss noch Fragen sind, dann mal Fotos von der Rückseite der Geräte machen, dann kann man es genauer erklären.


und wenn dieser läuft wie verwende ich ihn "richtig"

Du kannst mit dem EQ den Sound so einstellen und an Deinen Raum anpassen, wie Du ihn gerne hättest. Mehr Bass, Höhen usw.
Ist nichts anderes als ein feiner einzustellender Höhen- und Bassregler.

Gruß
Georg
stetteldorf
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Feb 2015, 23:12
Hallo ich bin der Markus aus Wien.Vielleicht kann ich dir helfen.Du hast bei deinem EQ einen in und Out Cinch Anschluss.Du besorgst dir also zwei Cinch Kabel in der nötigen Länge.Du mußt einmal vom Verstärker in den EQ und einmal vom EQ wieder zurück in den Verstärker damit das Signal vom Verstärker im EQ verändert werden kann.Mit dem EQ kannst Du die Frequenzen deinem enpfinden nach so verändern dass dir der Klang am besten gefällt.Also tiefe Frequenzen mittlere oder höhere je nach belieben anheben oder senken. Also Verstärker Out mit EQ IN (L/R) und EQ Out (L/R) mit Verstärker in. Dazu kannst Du entweder TAPE 1 oder 2 verwenden. Möchtest Du dann den EQ benützen braucht Du nur an der Vorderfront die Tape Monitor 1 Taste benützen. Wie eine Hinterbandkontrolle bei Tapes.Hat der Verstärker EQ PRE OUT PRE IN also eine auftrennbare Vor und Endstufe kannst Du deinen EQ auch dort anschließen.Dann muß aber der EQ immer in Betrieb genommen werden.An deinem EQ kannst Du auch ein Tape anschließen und so die Aufnahme frequenzmäßig beeinflussen.
Hoffe dass ich das einigermaßen gut erklärt habe.
Alles Liebe aus Wien Markus
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 11. Feb 2015, 23:21
Hab jetzt noch ein Foto von der Rückseite der Vorstufe gefunden.

Vom Pre-Out 1 der Vorstufe mit Cinch-Kabel raus in den Line-In des EQ, vom Line-Out des EQ in die Endstufe. Da gibt´s ja nur einen Cinch-Anschluss.

Gruß
Georg
stetteldorf
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Feb 2015, 11:17
Cowboy hat die Fotos gefunden.Dann kannst Du es ja so machen.Der bessere Weg würde aber über den Vorverstärker laufen mit Tape 1 oder Tape 2.Vorteil Du mußt den EQ nicht zwingend verwenden und der Weg zwischen Vor-u.Endstufe wäre kürzer.
Probier es einfach aus wie es dir besser gefällt.
Alles Liebe aus Wien in das wunderbare Hamburg.
Markus
Der_Cäsar
Neuling
#6 erstellt: 12. Feb 2015, 19:10
Danke an euch beide
EQ läuft und hört sich richtig gut an
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 12. Feb 2015, 19:40
Schön.
Und wie hast du den EQ nun angeschlossen?

Über Tape oder direkt zwichen vor- und Endstufe?

Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Equalizer an Verstärker anschließen
harry69 am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  5 Beiträge
Equalizer ???
VISITOR145 am 25.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  12 Beiträge
Equalizer
HellC am 11.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2004  –  2 Beiträge
Equalizer anschließen
hydro am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  5 Beiträge
4 Lautsprecher an Anlage anschließen
hardtekk4life am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  5 Beiträge
Equalizer
Kinderschokolade am 19.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  2 Beiträge
equalizer
yamajo am 19.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  9 Beiträge
Equalizer anschließen
waldy am 19.12.2002  –  Letzte Antwort am 19.12.2002  –  2 Beiträge
Equalizer anschließen
harryweg am 21.01.2016  –  Letzte Antwort am 21.01.2016  –  6 Beiträge
equalizer ?
ero23 am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.194