Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Interesante Produktviedeos

+A -A
Autor
Beitrag
Werther1234
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jun 2015, 12:30
Hallo zusammen,

bin grade bei Youtube über 2 wirklich gut gemachte Produktvideos gestolpert. Meistens gibt es ja im Highen Bereich wenig professionell gemachtes hier sieht das aber anders aus find eich.

wie seht Ihr das?


https://www.youtube.com/watch?v=lDrYQYFW_d8


https://www.youtube.com/watch?v=rQCGCmAZrAQ
Curlew
Stammgast
#2 erstellt: 01. Jun 2015, 16:13
Besonders gut finde ich, dass keinerlei technische Daten genannt werden. Wer interessiert sich schon für Ausgangsleistung, Klirrfaktor, Frequenzgang, Leistungsaufnahme, Anzahl und Art der Ein- und Ausgänge, verwendbare Lautsprecherimpedanzen, Rauschabstand usw. usf.? Dadurch wirkt es erst so richtig professionell.

Aber Hauptsache "kurze Signalwege"...
Dadof3
Inventar
#3 erstellt: 01. Jun 2015, 17:37
Ist das dein Ernst?

Hochglanzanimationen nahezu ohne jeden Inhalt. Beim ersten Video weiß ich nicht einmal, wozu das Produkt dienen soll. Eine Steckdosenleiste mit Display und Phasendetektor. Aha. That's what I always wanted.

Noch dazu können sie nicht einmal "separable" richtig schreiben. So viel zum Thema professionell.

Und ja, die "kürzesten Signalwege" sind immer wieder lustig. Ich hasse es auch immer, so lange auf den Ton zu warten.

(Strom erreicht etwa 200.000 km/s ... da ist es sicher wichtig, ein paar cm Kabel zu sparen.)
Curlew
Stammgast
#4 erstellt: 01. Jun 2015, 18:14

Dadof3 (Beitrag #3) schrieb:

Hochglanzanimationen nahezu ohne jeden Inhalt. Beim ersten Video weiß ich nicht einmal, wozu das Produkt dienen soll. Eine Steckdosenleiste mit Display und Phasendetektor. Aha. That's what I always wanted.

Vermutlich eine Möglichkeit, Geld loszuwerden, wenn man zuviel davon hat. Aber der Kaufpreis steht ja nicht dabei.


Noch dazu können sie nicht einmal "separable" richtig schreiben. So viel zum Thema professionell.

Stimmt. War mir gar nicht aufgefallen. Aber die Hintergrundmusik mit dem Clavinet gefällt mir.


Und ja, die "kürzesten Signalwege" sind immer wieder lustig. Ich hasse es auch immer, so lange auf den Ton zu warten.

(Strom erreicht etwa 200.000 km/s ... da ist es sicher wichtig, ein paar cm Kabel zu sparen.)

Es ist ja auch ein Verstärker und kein Echogerät.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi-Anlagen auf youtube
Highente am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  7 Beiträge
Nubert 511 klang Yamaha RX v 465
dierksen am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 24.12.2009  –  4 Beiträge
2 x 230 V an einem Verbraucher
Ralf5 am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  2 Beiträge
Früher war alles anders!
Riemuwde am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  60 Beiträge
Was haltet ihr davon ?
Dennis50300 am 15.07.2013  –  Letzte Antwort am 27.07.2013  –  72 Beiträge
Aufstieg in den Audiophilen Bereich - bin im Zwiespalt
Wilder_Wein am 21.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  61 Beiträge
UVP - wie seht ihr das ?
Schramoo273 am 27.03.2013  –  Letzte Antwort am 14.04.2015  –  24 Beiträge
2x60W Verstärker überlastet 120W Lautsprecher bei 1/2 Lautstärke!
derkuerb am 02.04.2012  –  Letzte Antwort am 03.04.2012  –  3 Beiträge
Mehr aus den Boxen rausholn
toastey20 am 11.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.04.2012  –  15 Beiträge
Lautstärke schwankt! Liegt das an meiner Hardware?
philthebill am 03.03.2012  –  Letzte Antwort am 03.03.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedStv737
  • Gesamtzahl an Themen1.345.383
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.410