Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mcintosh MC 452 brummt auch ohne LS

+A -A
Autor
Beitrag
polinabuzz
Neuling
#1 erstellt: 05. Jun 2015, 06:04
Guten Morgen zusammen,
habe mir eine Neue MC452 gekauft, natürlich gleich mal ausgepackt und erst mal nur ans Stromnetz angeschlossen. Die blauen Augen schauten mich direkt an, aber: Die Endstufe "Brummt"...
Habe Sie dann direkt mal über meinen PS Audio Plant P5 angeschlossen, keine veränderung!
Das Surren oder Brummen kommt direkt aus der MC.Kann alles andere ausschließen, da ja sonst nix angekabelt ist.
So nun bin ich ein wenig Naserümpfig...Das gefühlte 8 Tonnen schwere Monster hat über 11k gekostet.
Da sollte es ja eigentlich nur etwas zu hören sein wenn man das auch möchte?!
So nun freue ich mich auf eure Infos und Sende euch beste Grüße aus Bayern
Anro1
Inventar
#2 erstellt: 05. Jun 2015, 09:02
Würde ich auf Nachbesserung / Reparatur bestehen. 11K für ein Neugerät und ein
deutliche wahrnehmbarer mechanischer Brumm das sollte IMHO nicht sein.
Hatte mir ca. 2004-5 eine MC352 neu gekauft. Ausgepackt, bei einem Zeiger-Instrument baumelte
die Anzeigenadel mal so lose rum, klar kostenlose Nachbesserung. Gerät wieder zurück
2 Wochen (man muss laut Verkäufer ja einspielen) gehört, klanglicher Vollausfall, habe
die Endstufe dann letzt endlich gegen ein Paar MC1000 ausgetauscht, die waren super OK,
sehr gute Geräte.
Was ich sagen möchte, am besten sofort aktiv werden, nicht lange warten.
Bei 11K€ ärgert man sich sonst recht kräftig.
Reliktus
Stammgast
#3 erstellt: 06. Jun 2015, 13:15
Der Trafo und die Autoformer sind ja extra quasi eingegossen worden um "Brummen" und Vibrationen zu verhindern.
Meine MC 352 verhält sich jedenfalls ganz ruhig (mit und ohne LS) und gibt nur Töne aus wenn sie soll.
Ich würde da mal beim Händler und oder AC nachhaken. Bei einem Gerät dieser Klasse sollte kein störendes Brummen vorhanden sein.
Trotzdem, eine schöne Endstufe hast du dir da geholt


[Beitrag von Reliktus am 06. Jun 2015, 13:16 bearbeitet]
polinabuzz
Neuling
#4 erstellt: 15. Jun 2015, 06:02
Vielen Dank für eure beiträge!
Es lag wohl am Netzkabel. Habe ein anderes von meinem Händler bekommen und siehe da...Brummen ist weg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
McIntosh
Oliver67 am 16.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  43 Beiträge
Mcintosh MC 1201
Pioneer_M22 am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  2 Beiträge
Mcintosh MC 50 ins Heimkino einbinden
polinabuzz am 27.06.2015  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  5 Beiträge
McIntosh Fernbedienungen
kingofthestoneage am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  3 Beiträge
Alte Stereoanlage brummt :?
Meerlie am 30.05.2016  –  Letzte Antwort am 09.06.2016  –  28 Beiträge
Subwoofer brummt tierisch!
larswilken am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  20 Beiträge
Bespielte MC`s
E-Lock am 06.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2006  –  5 Beiträge
McIntosh vs. Emitter
topper am 16.04.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  37 Beiträge
Lautsprecherausgang brummt
marrowpe am 05.05.2014  –  Letzte Antwort am 13.05.2014  –  13 Beiträge
McIntosh
ESX_V._1000D. am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • McIntosh
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedxPaulos312
  • Gesamtzahl an Themen1.345.044
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.899