Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sinn & Unsinn von Spiks...

+A -A
Autor
Beitrag
HamburgBoy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Jun 2004, 11:31
Hallo,

Kann mir hier bitte mal jemand sagen wozu man die Dinger brauch..?

Mfg,
Michi
oliverkorner
Inventar
#2 erstellt: 26. Jun 2004, 11:36
entkopplung.das ist kein voodoo sondern ausnahmsweise mal hilfreich...habe zwar keine spikes aber der tisch wo die boxen draufstehen schwingt ganz schön mit
Peter_Wind
Inventar
#3 erstellt: 26. Jun 2004, 11:48

entkopplung.das ist kein voodoo sondern ausnahmsweise mal hilfreich...

Pardon: Das ist genau anders herum. Mit Spikes wir angekoppelt und nicht entkoppelt.
Zum Entkoppeln nimmt mann Tennisbälle (low Budget) Hartgummiteile etc.
magnum
Stammgast
#4 erstellt: 26. Jun 2004, 12:58

Hallo,

Kann mir hier bitte mal jemand sagen wozu man die Dinger brauch..?

Mfg,
Michi



... ja, soweit ich informiert bin brauchen die Leitathleten Spikes


- nein im Ernst , bei mir haben die Spikes wirklich einen sehr postiven Efekt gehabt. Erst standen die LS. direkt auf dem Laminat : Übles Gebummse !!!
Nachdem ich die Spikes angeschraubt habe ist das Gebummse weg.


MfG
magnum
bvolmert
Inventar
#5 erstellt: 26. Jun 2004, 13:02
@magnum:
Tut mir leid für dich wenn`s bei dir kein Gebummse mehr gibt!
oliverkorner
Inventar
#6 erstellt: 26. Jun 2004, 13:18
entkoppeln...ankoppeeln=) ich meinte aber das richtig^^

ROFLDIEKATZ@dem typ mit dem kaffetrinkenden smiulie

IMMER NUR BANANE MIT SAHNE
Peter_Wind
Inventar
#7 erstellt: 26. Jun 2004, 15:49

nein im Ernst , bei mir haben die Spikes wirklich einen sehr postiven Efekt gehabt. Erst standen die LS. direkt auf dem Laminat : Übles Gebummse !!!
Nachdem ich die Spikes angeschraubt habe ist das Gebummse weg.

Das bezweifelt ja keiner. Ankoppeln oder entkoppeln sollen ja das Gleiche bewirken.
Shinski
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Jun 2004, 14:30
ich hab die dinger bei partys auch immer drunter. einfach um rückkopplungen zu unterdrücken und ressonanzen abzuleiten. hat also nur nen vorteil wenn man jenseits von zimmerlautstärke hört.

MfG
Kai
Digital_Klaus
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Jun 2004, 16:47
Spikes haben bei meinen Elac 518 (auf Teppichboden) einen noch präziseren Klang bewirkt. Die Lautstärke war dabei unerheblich, der Gewinn sehr deutlich.

Ob Spikes ankoppeln oder entkoppeln ... Tatsache ist, dass die Kontaktfläche zum Boden kleiner wird, denn der LS steht ja dann nur noch auf den Spike-Spitzen und damit gibt es weniger "Übertragungsfläche, der Körperschall wird reduziert, das Klangbild prägnanter, "sauberer".

Gruß

Klaus
Peter_Wind
Inventar
#10 erstellt: 27. Jun 2004, 18:16

Ob Spikes ankoppeln oder entkoppeln ... Tatsache ist, dass die Kontaktfläche zum Boden kleiner wird, denn der LS steht ja dann nur noch auf den Spike-Spitzen und damit gibt es weniger "Übertragungsfläche, der Körperschall wird reduziert,

Im Prinzip richtig. kommt nur darauf an, was unter dem Teppich ist: Estrich oder Holzboden. Dann kann man den Unterschied zwischen An- und Entkoppeln sofort bemerken.
Ich lasse es hiermit gut sein. Die Qual der Wahl hängt immer vom Boden ab.
magnum
Stammgast
#11 erstellt: 27. Jun 2004, 18:54
Hi,

es ist doch scheiss egal ob entkoppeln oder ankoppeln !!!

Gut anhören muss es sich.

/magnum
Warmmilchtrinker
Stammgast
#12 erstellt: 27. Jun 2004, 19:03
Schon klar, dass es sich gut anhören muss, aber entkoppelt ist der Klang fast immer besser.
stadtbusjack
Inventar
#13 erstellt: 27. Jun 2004, 19:04
Moin,

ich hätte auch mal eine Frage dazu. Sind Spikes für alle Lautsprecher sinnvoll? Meine Klipsch SF-1 stehen momentan auf den (mitgelieferten) Plastikfüßen auf Teppichboden. Ich überlege mir, sie mit Spikes auf eine Marmorplatte zu stellen. Würde das auch klanglich Vorteile bringen oder nur optische Könnte mir das vielleicht sogar Nachteile brigen, im Vergleich zur momentanen Aufstellung?
Dualese
Inventar
#14 erstellt: 27. Jun 2004, 19:14
Da wir das in ´nem anderen Thread ausgiebig diskutiert haben, auch hier ein bescheidener Hinweis !

Es gibt die nach meinen Erfahrungen geniale Mixtur aus An- und Entkopplung... nenne es mal einfach Sandwich-Methode... und diese funktioniert (nachweislich) !

1.) Die Box wird per Spikes auf eine Granitplatte (o.ä.)gestellt, um ihr wegen der m.E. höchst-theoretischen Bassmembranauslekung ´nen festen Stand zu geben UND damit störende Eigen-Resonanzen nach dem "Dioden-Prinzip" (flächige Aufnahme... punktuelle Abgabe...) durch die Spikes abgeleitet werden können = feste Ankopplung !

2.) Gleichzeitig liegt die Granitplatte auf geeigneten Absorberfüßen, damit die abgeleiteten Resonanzen "verzehrt werden" und nicht im Boden landen UND damit in der anderen Richtung auch keine Resonanzen vom Boden - wie z.B. Trittschall auf schwingendem Parkett - aufgenommen werden können = weiche Entkopplung !

3.) Legt man die Granitplatte "vollflächig" z.B. auf dickem Teppichboden auf, macht man einen mehr oder weniger großen Teil des Effektes unter 2.) zunichte.

Versuch macht kluch...
Grüße vom flachen Niederrhein...
stadtbusjack
Inventar
#15 erstellt: 27. Jun 2004, 19:17
Alles klar, danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Machen 2 Subwoofer Sinn?
DerOlli am 12.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  14 Beiträge
Warum Bananenstecker ? (Sinn ?)
-Christian- am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  10 Beiträge
Unterschied bei Kreativität von Video und Musik?
Quadro-Action am 15.06.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  45 Beiträge
Bi-Amping mit Brücke = Kaputt?
kickboxkalle am 28.12.2015  –  Letzte Antwort am 28.12.2015  –  5 Beiträge
Grundsaetzliches zum Auslagern von TT (Subs)
Vadi am 03.12.2005  –  Letzte Antwort am 03.12.2005  –  3 Beiträge
Macht es noch Sinn, andere Tonträger als Schallplatten zu kaufen?
toastiexx am 18.06.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2011  –  1528 Beiträge
Unterbrechung der Analogkette - machen aktl. Vinylpressungen noch Sinn?
Klassik1972 am 17.08.2012  –  Letzte Antwort am 20.08.2012  –  11 Beiträge
Onkyno TX8050 mit Canton 509DC, gefahr von Clipping o.ä?
Kabeldesigner am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  10 Beiträge
Macht es Sinn mp3s über eine High-End-Anlage zu hören?
Icewolf am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 29.06.2005  –  51 Beiträge
Bananenstecker - Löten oder Schrauben
gierdena am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 74 )
  • Neuestes Mitgliedttosch
  • Gesamtzahl an Themen1.344.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.416