Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
Welche Investitions-Priorität hat Hifi
1. Immer noch höchste Priorität (19.1 %, 9 Stimmen)
2. Muß leider geringe Zugeständnisse machen (21.3 %, 10 Stimmen)
3. Andere Investitionen sind derzeit wichtiger (27.7 %, 13 Stimmen)
4. Geplante Investition langfristig verschoben (8.5 %, 4 Stimmen)
5. Zur Zeit keine Investitionen geplant (23.4 %, 11 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Welche Investitions-Priorität hat Hifi

+A -A
Autor
Beitrag
Braintime
Stammgast
#1 erstellt: 01. Jul 2004, 17:27
Hallo,

mich würde interessieren, wie und ob ihr zur Zeit Investitionen im Bereich Hifi tätigt.

Wir alle kennen die aktuellen Diskussionen über Konjunkturschwäche, Kaufzurückhaltung, etc. Deshalb meine Frage:

Habt ihr anstehende oder geplante Investitionen im Bereich Hifi zurückgestellt oder gar ganz gecancelt? Habt ihr aus finanziellen Gründen Zugeständnisse an die Klangqualität gemacht? Habt ihr "kleiner" gekauft als ursprünglich geplant - einfach weniger ausgegeben? Oder evt. aus anderen Gründen Zugeständnisse an den Familien-Finanzminister gemacht?

Danke & Grüße

Klaus
Mindflayer
Stammgast
#2 erstellt: 01. Jul 2004, 17:35
Hab in den letzen Monaten "relativ" viel Geld für LS ausgegeben aber nun ist alles Komplett und soll erstmal einige Jahren dienst tun.
träumer0
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 01. Jul 2004, 18:22
Leider ja:
Ich habe gerade ein zweites Paar NA-1 (Nestorovic tube mono amplifier) bestellt, damit ich mein altes Paar nicht zu viel belaste. Jeder LS wird bald von einem separaten Monoblock betrieben.

Nächstes Jahr, falls die Finanzen das erlauben, kaufe ich mich einen Phono Vorverstärker.
Ich muss aber zuerst die Wünsche von meiner Frau erfüllen (Wintergarten-Umbau mit neuem Garten- / Gerätehaus).
gierdena
Stammgast
#4 erstellt: 02. Jul 2004, 06:32
Ich habe mir dieses Jahr eine komplett neue Kette geleistet. (siehe Nick / Anlage)

Leider musste ich das Angebot eines guten Kollegen für einen Musical Fidelity Phonoverstärker ablehnen, dass ist "leider" erst für das nächste Jahr geplant.

Evt. lege ich mir diese Jahr noch einen neuen Tonabnehmer für meinen Plattendreher zu.
Interpol
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Jul 2004, 06:55

Hallo,

mich würde interessieren, wie und ob ihr zur Zeit Investitionen im Bereich Hifi tätigt.

Wir alle kennen die aktuellen Diskussionen über Konjunkturschwäche, Kaufzurückhaltung, etc. Deshalb meine Frage:


fuer mich gilt: eisern sparen, nicht nur im hifi-bereich.

wuenschen wuerde ich mir andere lautsprecher. so rein theoretisch wuerden mich die Klipsch RF-7 interessieren. kann aber auch eine verirrung sein, habe die noch nie selbst gehoert, nur die beigesterung der besitzer gelesen. zu hause anhoeren wird extrem schwierig, da kaum zu bekommen.

da nun klar ist, dass meine rente nur ca. 35% meines letzten nettolohnes betragen wird, sorge ich privat vor. wenn ich vorher abtrete, war alles umsonst. experten rechnen vor, dass man 10-15% monatlich vom BRUTTOlohn sparen muss, wenn man im alter nicht verarmen will. meine einkuenfte aus der zukuenftigen altersvorsorge wird ja nochmal voll versteuert, obwohl schon aus versteurtem einkommen angespart. die abzocke kennt keine grenzen mehr.

so frage ich mich derzeit, was ich wirklich brauche. meine anlage klingt schon gut. muss ich also 3400 euro fuer neue boxen ausgeben?
mein TV reicht eigentlich auch. mein PC wird ersetzt, wenn er kapuut geht. mein auto fahre ich, bis der TÜV uns scheidet. Musik CDs kaufe ich gar nicht mehr (auch aus protest gegen die MI).
alle konsumwuensche stehen auf dem pruefstand.

wo ich (noch) nicht spare, ist urlaub mit der freundin und die taeglichen kleinen freuden, wie ein leckers eis, ein bierchen im biergarten oder doener im vorbeigehen. man will ja nicht griesgraemig werden.
martin
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 02. Jul 2004, 06:58
Im Moment Prio 1. Der Hörraum ist gerade im Bau, das Budget für neue LS schon einkalkuliert.


Habt ihr "kleiner" gekauft als ursprünglich geplant - einfach weniger ausgegeben


Ja, aber nicht aus finanziellen Gründen. Es macht IMHO keinen Sinn, viel Geld in die Anlage zu investieren, wenn man Kompromisse bei Aufstellung und vor allem bei der Optimierung der Raumakustik in Kauf nehmen muss.

Grüße
martin
Torsten_Adam
Inventar
#7 erstellt: 02. Jul 2004, 07:47

Leider ja:
Ich habe gerade ein zweites Paar NA-1 (Nestorovic tube mono amplifier) bestellt, damit ich mein altes Paar nicht zu viel belaste. Jeder LS wird bald von einem separaten Monoblock betrieben.

Nächstes Jahr, falls die Finanzen das erlauben, kaufe ich mich einen Phono Vorverstärker.
Ich muss aber zuerst die Wünsche von meiner Frau erfüllen (Wintergarten-Umbau mit neuem Garten- / Gerätehaus). ;)


LOL, ich hoffe für dich, dass es nicht die einzigen Wünsche sind die deine Frau hat.

Sorry


Zum Thema:

Ich bin preisbewusst, dass heisst, ich verspüre ein Bedürfniss etwas zuverbessern und dann recheriere ich! Bin doch mehr Klang/Preis orientiert, weil die Prioritäten sich bei mir nicht konzentrieren lassen. Na, ihr wisst schon, Frau, Kind, Wohnung, Autos, Urlaub und Katze.
Zum erstenmal hat meine Frau ins Musikgeschäft eingegriffen und den Kauf eines Spectral Racks befohlen, mir hätte ein Selbstbau (für ca. 100€) gereicht.


[Beitrag von Torsten_Adam am 02. Jul 2004, 07:49 bearbeitet]
Braintime
Stammgast
#8 erstellt: 03. Jul 2004, 11:43
Hallo,

erstmal vielen Dank für Eure Votings und Beiträge. Bis jetzt spiegelt das Ergebnis ziemlich exakt meine Erfahrung mit anderen Hifi-Jüngern wieder, dass es nämlich eigentlich keinen einheitlichen Trend gibt.

Was ich jedoch ausmachen konnte war die Tatsache, dass (finanziell gut ausgestattete) Leute mit mehreren "Verpflichtungen" wie Familie. etc. oder anderen, kostenintensiven Hobbies wie Motorradfahren oder teure Sportarten, häufig über Prioritätensetzung nachdenken oder manchmal auch saisonale Prioritäten setzen (Motorradfahrer...) als andere, die außer dem Hobby HiFi nichts weiter zu finanzieren haben.

Nichtsdestotrotz ist es interessant, dass trotz offensichtlich überall existierender Probleme, sich fast jeder einen Bereich heraussucht, bei dem er sämtliche Bedenken außer Acht läßt und sich nur von der Lebensqualität leiten läßt. Und ich denke, das ist absolut richtig und nötig!

Grüße

Klaus
dernikolaus
Inventar
#9 erstellt: 03. Jul 2004, 12:10
@ Braintime: Wo habt ihr eigentlich diese ganzen Gif Animationen her?? Kannste mir mal den Link schicken?
Schärfer_mit_Senf
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 03. Jul 2004, 12:45
Zurzeit meinen geplanten Boxenkauf verschoben, ein neues Mopped ist derzeit wichtiger.

Wenn das mit dem Wetter aber so weitergeht, überlege ich es mir nochmal.

Gruß
BERND
Braintime
Stammgast
#11 erstellt: 03. Jul 2004, 12:50
Kannst mein Mopped kaufen...

Grüße

Klaus
Schärfer_mit_Senf
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 03. Jul 2004, 13:11
Was ist denn das für ein Koffer?

Gruß
BERND
Braintime
Stammgast
#13 erstellt: 03. Jul 2004, 23:19
Der "Koffer" ist eine Triumph Speed Triple



Grüße

Klaus
dernikolaus
Inventar
#14 erstellt: 04. Jul 2004, 09:12
Bis auf die Front sieht das Teil ja ziemlich gut aus ... aber es ist eindeutig schlechter als ein gutes altes Hercules Mofa.
Braintime
Stammgast
#16 erstellt: 04. Jul 2004, 10:29
Gerade die Front hat doch was. Nicht der übliche japanische Einheitsbrei... halt wie im Hifi-Bereich

Sie ist nicht umsonst die Mutter aller Streetfighter



Grüße

Klaus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blue Sky exo 2 Anschlüsse priorität?
S.Akuma am 03.02.2013  –  Letzte Antwort am 03.02.2013  –  2 Beiträge
HiFi Käufer - HiFi Händler -wer hat welches berechtigte Interesse
Plüschus am 16.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  243 Beiträge
Welche Hifi-Zeitschrift?
Imothep am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  71 Beiträge
Welche Hifi-Zeitschrift ?
Cogito am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  65 Beiträge
Welche Berufe haben was mit HiFi am Hut?
Haki-28 am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  7 Beiträge
Welche Steckerleisten für HiFi-Komponenten?
wolle76 am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  21 Beiträge
Welche Hifi Zeitungen sind Top?
HamburgBoy am 02.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.04.2005  –  9 Beiträge
Welche Hifi Zeitschriften lest ihr?
Marco_P. am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 03.12.2005  –  29 Beiträge
Hifi/Preis-Leistung
Richard3108 am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  67 Beiträge
welche Einfluss hat Glas ?
kos am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 13.02.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 107 )
  • Neuestes MitgliedDieselist
  • Gesamtzahl an Themen1.345.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.775