Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audigy2 Zs Soundkarte (Hilfe hat jemand ne plan wie das geht)

+A -A
Autor
Beitrag
Blubblol1990
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Aug 2004, 00:05
Hi,
was für ein kabel brauche ich um den Digitalausgang der audigy 2 zs zu nutzen und vielleicht weis auchnoch jemand wo man das bekommt?

mfg Claas
matador
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Aug 2004, 15:28
Brauchst nen KLinke auf Cinch Kabel, dass es so nicht zu kaufen gibt.
3,5mm Klinkenstereostecker ein 75 Ohm Koaxkabel und einen Cinch Stecker brauchst du, das dann verlötet wird.
Im Elektronikladen gibts das zusammen ab 1,2 Euro.
Blubblol1990
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Aug 2004, 17:56
thx!
Taurui
Inventar
#4 erstellt: 04. Aug 2004, 09:16
Sicher? Auf den Spezifikationen ist zu lesen, dass die ZS "SPDIF output up to 24-bit at 48 or 96kHz" hat. Also wäre wohl ein TOS-Link-Kabel angebrachter
Patrick
Stammgast
#5 erstellt: 04. Aug 2004, 09:36
SPDIF gibts optisch und elektrisch. Wie kommst du darauf dass er bei der Audigy2ZS optisch ist?
Kj.Ig
Stammgast
#6 erstellt: 04. Aug 2004, 10:28
Tos-Link Kabel ist falsch, das ist ein Koax Anschluss, du kannst auch einfach so einen Mini-Klinke auf 2-Chinch-Buchsen adapter nehmen und ein Coax Kabel an den Linken Kanal anschließen. Geht auch... da musst du nicht löten.

Aber beachte, dass die Karte kein Surround über den Digi-Out ausgibt...

Gruß

Kj
Taurui
Inventar
#7 erstellt: 04. Aug 2004, 11:10
Auf den Bildern sieht er exakt so aus wie auf meiner Aureon, und das ist ein TOS-Link-Ausgang...


[Beitrag von Taurui am 04. Aug 2004, 11:11 bearbeitet]
Blubblol1990
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Aug 2004, 11:41
mh gibt die echt kein surround ? naja dann muss ich mal sehen das ich die so normal anschließe aber wie mache ich das bei 2 centern und nem sub!! Die karte kann doch nur für einene center und den sub das signal geben oder etwa nicht?

mfg claas


[Beitrag von Blubblol1990 am 04. Aug 2004, 11:42 bearbeitet]
Taurui
Inventar
#9 erstellt: 04. Aug 2004, 11:59
Zwei center? Du meinst wohl eher, normale Stereolautsprecher bzw. ein 2.1 System?
Blubblol1990
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 04. Aug 2004, 13:24
ne habe 3 boxen vorne links,rechts,mitte 3 hinten links,rechts,mitte und ne sub also 6.1
noFlooder
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 05. Aug 2004, 11:44
Um am Digitalausgang der Audigy2 ZS mehr als nur 2.0 Sound zu haben (das gibts mit Klinke-Cinch), musst du dir für teuer Geld nen speziellen Adapter kaufen, den es allerdings nur bei Creative gibt.
Du musst da dann mal anrufen, das nette Teil kostet anscheinend 15E.


[Beitrag von noFlooder am 05. Aug 2004, 11:45 bearbeitet]
fabe87
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 05. Aug 2004, 23:06
Und dieses Kabel kommt dann an den Verstärker? Möchte mir nämlich auch ein 5.1 System kaufen.

Gruß Fabian
Kj.Ig
Stammgast
#13 erstellt: 06. Aug 2004, 12:37
@noflooder: Wie soll das denn gehen, an nem koax Ausgang kann es doch nur zwei Pole geben, und die greifst du schon mit dem Klinke-Chinch Kabel ab. Mehr geht doch in den AV-Receiver auch nicht rein.

@Blubblol1990: Du nimmst 2x Miniklinke(Stereo) auf 2 Chinch, und einmal spezial Creative Kabel Miniklinke auf 3 Chich, stellst die Karte auf 6.1 und gehst mit dem ganzen Kabelkram in den 6.1 Eingang des Receivers... ganz einfach oder???

gruß Kj
Blubblol1990
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 06. Aug 2004, 13:46
ok danke ! werde ich machen hate ich auch schon aber da ich das auch für heimkino nutze muss ich mal sehen wie ich den center vorn und hinten vertausche!
Kj.Ig
Stammgast
#15 erstellt: 06. Aug 2004, 14:23
Häää??? Wieso willst du den Center vertauschen? Oder steht dein Computer direkt gegenüber deines Fernsehers, so dass du das 6.1 System einfach eimal umdrehen willst, wenn du den Computer benutzt (gute Idee eigentlich). Das wäre doch ganz einfach, indem du an dem 6.1 Eingang einfach die beiden Kabel für Center und Back-Center vertauschst. Dann hast du bei Heimkino den Center als C und den BC als BC. Und beim Computer den C als BC und den BC als C .....

Gruß Kj
Blubblol1990
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 06. Aug 2004, 18:09
ne das ist ja das ist ja so das die karte 3 ausgänge hat (1:Vorne links,recht 2:Hinten link,recht 3: center,sub <--- da das kabel nur 2 signale geben kann, kann die karte doch nicht jedem center und noch dem sub ein signal geben!oder doch???)
der klinke anschluss kann doch nur 2 signale geben oder?

mfg Claas


[Beitrag von Blubblol1990 am 06. Aug 2004, 18:29 bearbeitet]
Xenion
Stammgast
#17 erstellt: 06. Aug 2004, 18:17
wenn die audigy spdif im sendthru modus (also elektrisch) unterstützt kannst du 5.1 nutzen. brauchst halt dann wieder einen decoder und eine software die sendthru kann (wie z.B. WinDVD)

btw: hat die audigy wirklich einen spdif ausgang im miniklinge format ?!? was soll das bringen?
Kj.Ig
Stammgast
#18 erstellt: 07. Aug 2004, 12:21
@ Blubblol1990: Es gibt da spezielle Mini-Klinke (3Kanal) auf 3 Chinch. Dann hast du 1. Ausgang (l,r) 2. Ausgang (hl, hr, hhl) und (c, sub, hhr) also 7.1 oder wenn du nur eins von diesen Kabeln benutzt 6.1, da musst du mal in die anleitung gucken oder im THX-Configrator welcher Ausgang dann den Backcenter ausgibt und dort dieses 3 Kanalkabel anschließen...

@Xenion: Es gibt Mini-Klinke Digital als optischen (Oehlbach liefert für die Toslinks da teilweise adapter mit) und koax (Mini-Klinke Mono auf Chinch.). Nen richtiger Anschluss passt warscheinlich nicht drauf, oder sie wollen ihre teuren eigenen Kabel verkaufen...
fabe87
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 07. Aug 2004, 14:19
Hallo!

Ich verstehe das nicht so genau, ich habe auch eine Audigy 2 ZS und möchte mir so ein 5.1 System zulegen, also mit receiver (kein Computerboxensystem). Jetzt verstehe ich nicht ganze, was für Kabel ich da brauche! Mein Freund z.B. eine Sounkarte mit optischen Ausgang, den man auch brauch (hat er gesgat). Aber die Audigy hat kein optischen Ausgang!
Blubblol1990
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 07. Aug 2004, 22:43
Hi,
doch! Aber die Karte hat den Optischenausgang in einem Miniklinke format!(dardurch muss man die spezillen kabel/Adapter von creativ kaufen) aber du kannst auch drei klinke zu chinch kaber nutzten und an deine verstärker anschliesen ! noch eine frage was hast du für einen verstärker?

mfg claas



[Beitrag von Blubblol1990 am 07. Aug 2004, 23:00 bearbeitet]
Kurt_M
Stammgast
#21 erstellt: 07. Aug 2004, 23:51
das ganze geht ganz einfach.
der oberste Stecker der Karte hat den digitalen Ausgang. Du kaufst Dir einen Adaper Klinke-Chinch, gibts zB beim Reichelt für 70 ct. Dann nimmst Du ganz normales Chinch Kabel (für kurze Entfernungen, sonst was hochwertigeres) und verbindest den Digitalausgang mit dem AV Reciever.
Fertig, und Du hörst 5.1 in bester Qualität.
Zu deiner Karte gibts hier im HiFi-Wissen Forum eine sehr gute Beschreibung.

Grüße
Kurt
Kj.Ig
Stammgast
#22 erstellt: 08. Aug 2004, 15:04
@muhkuh: Das mit dem optischen Ausgang ist quatsch, der kann auch coaxial sein. Außerdem geht das auch per 5.1 Eingang mit Mini-Klinke Chinch Kabeln (da die Audigy ja den Surround selber decodiert). Sie gibt aber Surround nicht über den Digitalausgang aus (bei Spielen,etc...)

@Blubblol1990: Hi. Der Digital-Ausgang ist ein Coaxialer!!! Und das digitale Kabel (sowohl optisch, als auch coax) gibt es auch in anderen Geschäften (Oehlbach legt bei den teuren TOS-Link zB. 2 Adapter bei, da es diese art von anschluss zb. auch sehr häufig an Mini-disc Recordern gibt...)

@Kurt_M: Das mit dem Kabel ist ansich richtig. und auch die günstigste alternative, aber die Karte gibt nur 2.0 PCM Datenstrom aus. Also kein Dolby Digital / DTS, also auch kein 5-7.1.
Blubblol1990
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 08. Aug 2004, 19:21
danke aber ich brauche 6.1 oder 8.1!!!!!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
hilfe !!
darkteufel am 29.10.2005  –  Letzte Antwort am 29.10.2005  –  3 Beiträge
Kein Plan und nix geht so wie es soll
{[(joe)]} am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  13 Beiträge
HILFE!
Alex@Pa am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  4 Beiträge
soundkarte -> ??? -> Aktivbox
TatW4fFe am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  5 Beiträge
HILFE HILFE
hühn am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  4 Beiträge
Hilfe
mazda21 am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  9 Beiträge
Hilfe
Torsten_87 am 27.10.2013  –  Letzte Antwort am 27.10.2013  –  2 Beiträge
HiLfE??!
enolamoon am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  6 Beiträge
Soundkarte ?
nolie am 25.09.2012  –  Letzte Antwort am 26.09.2012  –  5 Beiträge
HILFE Midisport UNO.
Troete am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 160 )
  • Neuestes MitgliedRockenma
  • Gesamtzahl an Themen1.344.959
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.608