Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ich brauch mehr Power !?!?

+A -A
Autor
Beitrag
Fishbone11212
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Aug 2004, 15:40
Hallo, also folgendes ich besitze eine Sony STR-DE 185 Stereo-Receiver mit 2*100 sinus bzw. 2*200 max. Das ist mir aber zu wenig und ich wollte wissen ob es wie beim Auto die Endstufe am Radio auch soetwas wie eine Endstufe für meinen Receiver gibt. Glücklich wäre ich mit min. 2*200Watt sinus aber es geht auch weniger. Freu mich auf eure Antworten...
Torsten_Adam
Inventar
#2 erstellt: 09. Aug 2004, 15:45

Hallo, also folgendes ich besitze eine Sony STR-DE 185 Stereo-Receiver mit 2*100 sinus bzw. 2*200 max. Das ist mir aber zu wenig und ich wollte wissen ob es wie beim Auto die Endstufe am Radio auch soetwas wie eine Endstufe für meinen Receiver gibt. Glücklich wäre ich mit min. 2*200Watt sinus aber es geht auch weniger. Freu mich auf eure Antworten...



Warum willst du mehr "Power"??????
Das der Sony STR-DE 185 nicht der stärkste Receiver ist, ist bekannt! Daher würde ich eher einen neuen Receiver kaufen, als eine Endstufe hinter dem Sony zu setzen!! Der Klang wird sich auf jedenfall rapide verbessern.
träumer0
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Aug 2004, 16:57
Fishbone,
ich würde mehr auf Qualität setzen. Mittelfristig wirdst Du mehr davon haben. Wie Torsten bin ich auch der Meinung, es hat wenig Sinn eine Endstufe zu kaufen.
Horn-Fan
Stammgast
#4 erstellt: 09. Aug 2004, 17:08
Es ist durchaus möglich deinen Sony als Vorstufe zu benutzen und über den Tape / Rec Out eine Endstufe anzuschließen.

Nur wie @Torsten_Adam & @träumer0 schon bemerkten, wird es kein Klangwunder werden.

Gruß Holger
Grzmblfxx
Stammgast
#5 erstellt: 09. Aug 2004, 17:15

Es ist durchaus möglich deinen Sony als Vorstufe zu benutzen und über den Tape / Rec Out eine Endstufe anzuschließen.


Da wird aber die Lautstärkeregelung etwas schwierig...

Andreas
micha_D.
Inventar
#6 erstellt: 09. Aug 2004, 17:36
Jau

Micha
Horn-Fan
Stammgast
#7 erstellt: 09. Aug 2004, 18:05
UFF...das stimmt auffallend.

An meiner ist Vorne eine "Lautstärkeregelung" dran.

@Fishbone11212
Kauf dir besser eine Gute Kombie und gut ist.

Gruß Holger
foxpower
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Aug 2004, 18:05
Hallo

Damit du etwas merkst must du schon 4 mal so viel Leistung fahren.

Lautsprecher mit gutem Wirkungsgrad helfen mehr.
_axel_
Inventar
#9 erstellt: 10. Aug 2004, 11:30

Damit du etwas merkst must du schon 4 mal so viel Leistung fahren.

Wollte ich auch gerade schreiben (sinngemäß), Du gemeiner Vorposter

Ohne den Sony zu kennen, wage ich die Behauptung, dass er die 2*100 Watt gar nicht bringt.
Wenn fishbone nicht Turnhallen beschallen möchte und LS mit normalem Wirkungsgrad hat, sind 2*100 m.E. sicher nicht zu wenig.
Gruß
Electrostate
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 10. Aug 2004, 14:49
Was für Boxen benutzt du? Ohm-Zahl und Firma?
bergteufel_2
Inventar
#11 erstellt: 10. Aug 2004, 18:26

Da wird aber die Lautstärkeregelung etwas schwierig...

Auch wenn es m.E. keinen Sinn macht (die vorverstärkung erfolgt doppelt), müßte einen Vollverstärker dranhängen funktionieren - oder?
hi Fishbone,
warum willst Du überhaupt mehr Leistung? Oft höre ich die Aussage, damit es lauter und dynamischer wird. Das ist allerdings nur die halbe Wahrheit, denn entscheidender als die Sinusleistung des Verstärkers ist der Wirkungsgrad der angeschlossenen Lautsprecher, auf gut deutsch: wieviel Leistung einem Lautsprecher eingespeist werden muss, damit er eine Lautstärke von .. db erzielt.
Grzmblfxx
Stammgast
#12 erstellt: 11. Aug 2004, 06:01

Da wird aber die Lautstärkeregelung etwas schwierig...

Auch wenn es m.E. keinen Sinn macht (die vorverstärkung erfolgt doppelt), müßte einen Vollverstärker dranhängen funktionieren - oder?


Nein, da die Rec Out Buchse von der Lautstärkeregelung nicht betroffen ist.
Wenn ich jetzt eine Endstufe dranhänge (und die meisten haben keine, bzw zwei getrennte Lautstärkeregler) kann ich die Lautstärke nicht (oder nur sehr kompliziert) regeln.

micha_D hats offensichtlich auch so gesehen

Andreas
s-rade
Stammgast
#13 erstellt: 11. Aug 2004, 08:06
Hi Fishbone,

ich hatte selbst einen recht schwachen Vollverstärker an meinen Canton RC-L. Da habe ich dann die Yamaha M-65 Endstufe(findet man immer mal wieder bei Ebay) mit 300 Watt Ausgangsleistung pro Kanal und eigenen Lautstärkereglern zwischengeklemmt. Inzwischen steht statt des alten Vollverstärkers der wunderbare Yamaha CX-1000 Vorverstärker in meinem Rack. So habe ich also erst das Leistungs- und dann das Klangproblem gelöst.

Beste Grüße

s-rade
bergteufel_2
Inventar
#14 erstellt: 11. Aug 2004, 19:25

[q1]Nein, da die Rec Out Buchse von der Lautstärkeregelung nicht betroffen ist.

Ist mir nicht ganz logisch, das Ausgangssignal kann ich zwar nicht regeln - kann ich aber auch bei vielen anderen Quellen auch nicht - aber der Vollverstärker bekommt doch das Signal und kann über den Lautstärkeregler dann doch geregelt werden - oder? (hab ich jetzt einen Nagel im Kopf???)
JanHH
Inventar
#15 erstellt: 12. Aug 2004, 02:27
Ich bräuchte auch oft mehr power.. *g*

Gruß
Jan
_axel_
Inventar
#16 erstellt: 12. Aug 2004, 08:12

oder? (hab ich jetzt einen Nagel im Kopf???) :D

ja

der Lautstärke-Regler am Vollverstärker regelt ausschl. den Vorverstärker-Ausgang, der zu den (internen) Enstufen geht.
Würde Rec-Out mitgeregelt, würde die Abhörlautstärke den Aufnahmepegel beeinflussen.
Gruß
bergteufel_2
Inventar
#17 erstellt: 17. Aug 2004, 20:48

der Lautstärke-Regler am Vollverstärker regelt ausschl. den Vorverstärker-Ausgang, der zu den (internen) Enstufen geht.

Also wird es lauter und leiser (umgangssprachlich für Lautstärkeregelung) - oder?
Grzmblfxx
Stammgast
#18 erstellt: 18. Aug 2004, 06:28

der Lautstärke-Regler am Vollverstärker regelt ausschl. den Vorverstärker-Ausgang, der zu den (internen) Enstufen geht.

Also wird es lauter und leiser (umgangssprachlich für Lautstärkeregelung) - oder?


Ja, die Vorverstärker-Ausgänge schon, aber nicht die Rec_out Buchsen, wo ihr geraten habt, die Endstufe anzuschließen...

Andreas
Total_Crash
Stammgast
#19 erstellt: 19. Aug 2004, 07:58
Hat der Receiver einen Pre-Out? Erkennbar an zwei kleinen Drahtbrücken auf der Rückseite...

Gruß,

Crash
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zwei Kanäle zusammen = mehr Power ???
GermanJoe am 22.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  2 Beiträge
verstärker mit der zeit weniger power?
Chrisplayer123 am 24.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  17 Beiträge
Power-line PW-1100? Jemand 'ne Ahnung?
Soundbox187 am 01.04.2015  –  Letzte Antwort am 01.04.2015  –  11 Beiträge
Brauch ich was besseres?
djrobgordon am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  25 Beiträge
was brauch ich
KanyeT am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  2 Beiträge
Wieviel Power muss ich haben?
stitch123 am 08.07.2015  –  Letzte Antwort am 15.07.2015  –  24 Beiträge
Ich brauch mal dringen Rat !!
Yoshi77 am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 31.12.2005  –  8 Beiträge
Was brauch ich alles noch ?
Bananabrot am 03.05.2013  –  Letzte Antwort am 05.05.2013  –  8 Beiträge
Brauch ich für anlage nen digital reviever
Lazy_Berserk am 08.10.2003  –  Letzte Antwort am 09.10.2003  –  6 Beiträge
Ghettoblaster an Autobatterie: Was brauch ich?
B2F am 27.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.208 ( Heute: 87 )
  • Neuestes MitgliedPro24ti
  • Gesamtzahl an Themen1.358.159
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.880.791