Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MP3 Player zu leise

+A -A
Autor
Beitrag
nikoh
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Sep 2004, 15:29
Hallo!

Also ich hab ein kleines Problem: Ich habe den Creative Jukebox Zen Xtra und habe mir am Wochenende neue PC Lautsprecher gekauft.
Dass der Player leise ist, wusste ich vorher, aber bei den Kopfhoerern ist das auch nicht weiter schlimm. Als ich den Plyer jedoch an die Logitech X120 (oder so) angeschlossen habe, muss ich beides!!! auf volle Lautstaerke stellen, damit es laut genug ist.
Daraufhin habe ich den Player von meinem Freund (ein anderer Player) genommen und an die Lautsprecher angeschlossen. Der hatte bei der Haelfe der Ausgangsleistung (Lautstaerke) die gleiche Lautstaerke an den Lautsprechern, wie meinerbei maximaler Ausgangsleistung.
Nun meine Frage: Ich habe zum Musikhoeren nur diese beiden Sachen, also brauche ich nen ganz kleinen Verstaerker (oder Vorverstaerker?) Da ich mich nicht so gut auskenne, waere ich um Hilfe sehr dankbar! Es sollte auch nicht allzu teuer werden...

Bis dann

nikoh
Murks
Stammgast
#2 erstellt: 14. Sep 2004, 19:36
Hi Nikoh
Wahrscheinlich ist bei Deinem Player eine Schutzschaltung eingebaut,die die max. Lautstärke begrenzt.
Ohne ext. Verstärker/Aktivlautsprecher kommst Du da nicht weiter.
Gruss
Rene
nikoh
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Sep 2004, 07:31
Ja, das habe ich mir schon gedacht...
Gibt es denn einen kleinen Verstaerker der dann zu den Aktivboxen geht?
Bei Conrad gab es so einen 1 Watt Mini Verstaerker...
Amerigo
Inventar
#4 erstellt: 15. Sep 2004, 07:55
Für Apples iPod gibt's das "iFire" von Griffin (http://www.griffintechnology.com/products/ifire/).

Aktivboxen brauchen ja keinen Verstärker, ne? Das machen die ja selber. Verstärker ist für Passivboxen.
nikoh
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Sep 2004, 12:48
Ich weiss das Aktivboxen keinen Verstaerker brauchen, ich will das Singnal ja wirklich nur MINIMAL verstaerken, damit der Player so laut ist wie ein anderer...
oliverkorner
Inventar
#6 erstellt: 16. Sep 2004, 15:42
das wird nicht gehen die leistung eines players hat mW niveau

du hast einfach n leisen player finde dich damit ab.allerdings brauchst du ja für nen verstärker zb dein logitech x120(??) ja n line signal also 2V vieleicht liefert dein player dieses signal am anschlag.

dein kumpel sein mp3 player liefert dann zwar etwas mehr spannung aber es kommt zu soft clipping..übersteuerung?zu laut...

musst du dich wohl mit abfinden...wenns dich so sehr stört musst du dir wohl einen neuen kaufen...aber wenn du ein neuen kaufen willst,kauf dir dann diesmal qualität zb auch den ipod oder iriver oder auch pontis und meide solche mp3 sticks und co
nikoh
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Sep 2004, 15:46
Ich hab das heute mit meinem Physik Lehrer durchgesprochen, dass ist kein Problem das Singal von 80 mV auf 300mv zu verstaerken!

Achso, wenn du denkst, dass der Ipod besser ist als ein Creative, dann hast du ich aber getaeuscht... Im saemtlichen Tests hat der Creative bessere Noten, beim IPod bezahlst du nur den Namen...
oliverkorner
Inventar
#8 erstellt: 16. Sep 2004, 15:59

nikoh schrieb:
Ich hab das heute mit meinem Physik Lehrer durchgesprochen, dass ist kein Problem das Singal von 80 mV auf 300mv zu verstaerken!

Achso, wenn du denkst, dass der Ipod besser ist als ein Creative, dann hast du ich aber getaeuscht... Im saemtlichen Tests hat der Creative bessere Noten, beim IPod bezahlst du nur den Namen...


man kann alles verstärken...aber aufwand???da musst die ne schaltung löten die quali kann leiden....
wozu der aufwand
Amerigo
Inventar
#9 erstellt: 16. Sep 2004, 17:38

Im saemtlichen Tests hat der Creative bessere Noten


Hä? Wo denn das? Hast ein Beispiel? So wie ich's sehe, gewinnt der iPod jeden Test.
nikoh
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Sep 2004, 10:00
Chip und PcGames Hardware...und noch mehr..schu dir mal den Preis eines Ipod's an, will halt nicht jeder nur fuer den Namen bezahlen!
gnu
Stammgast
#11 erstellt: 17. Sep 2004, 10:33
..das liegt wohl auch an dem innenwiederstand des players - irgendwo muß ja creative sparen
jaywalker
Stammgast
#12 erstellt: 17. Sep 2004, 14:29
Man kann einfach einen 08/15-Kopfhörer-Verstärker zwischenschalten. Kostet nicht gerade die Welt.

Grüße
Heiner
Orion58
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 19. Sep 2004, 13:55

nikoh schrieb:
..schu dir mal den Preis eines Ipod's an, will halt nicht jeder nur fuer den Namen bezahlen!


Hallo Nikoh,
das habe ich jetzt nicht ganz verstanden..
Du kaufst dir einen (vermeintlich) preiswerten Creative-Player um dann noch einen Verstärker kaufen zu müssen, weil der Player allein zu leise ist ? Darüberhinaus bemängelst du den Preis eines iPods, für den du nichts hättest extra kaufen müssen ?
Beim ipod gibts ne kleine Software, die heisst "ipodVolumeBooster" damit lässt sich die Lautstärke des Kopfhörerausgangs um 200% verstärken, wenns denn zu leise sein sollte.
Außerdem ist die Bedienung, das Design und die Haptik des iPods wohl nicht mit dem Creativ-Player zu vergleichen.
Meiner Meinung nach hast du auf das falsche Pferd gesetzt. Der iPod ist nicht umsonst Marktführer, der Preis ist außerdem mehr als angemessen für ein Gerät, das FUNKTIONIERT !!
Amerigo
Inventar
#14 erstellt: 20. Sep 2004, 06:17
Das hier habe ich gerade auf www.macnews.de gefunden:


Ron Harris, Redakteur bei AP, hat für die Nachrichtenagentur die neue Zen-Multimediajukebox von Creative getestet, auf der das "Windows Portable"-Betriebssystem läuft. Ergebnis: Das Gerät kann in Sachen Benutzbarkeit nicht überzeugen. Das 20 GB-Gerät benötigt eine Desktop-Synchronisation, die Harris als "redundant" empfand. Auch sei der eingebaute Lautsprecher des Gerätes "nutzlos" - zu leise und bei höherer Lautstärke verzerrt. Der Bildschirm sei zu klein, um Details zu erkennen, man müssen ihn sich außerdem direkt vor die Nase halten. Fazit: Das 500,- Dollar teure Gerät habe in ihm das Verlangen nach einem "iPod Mini und einem neuen Laptop" geweckt - die sind nutzbarer.


So viel zum Thema Creative.

Link zum Artikel: http://www.macnews.de/news/55338


[Beitrag von Amerigo am 20. Sep 2004, 06:19 bearbeitet]
Taurui
Inventar
#15 erstellt: 20. Sep 2004, 12:21
Wenn du einen Hang zum DIY hast kannst du dir einen Kopfhörerverstärker für ca. 25 Euro Materialkosten selbst zusammenbasteln. Ich hab alle Teile bei www.rsonline.de bekommen, die Bauanleitung für den sogenannten "Cmoy" gibts hier:
http://tangentsoft.net/audio/cmoy-tutorial/

-Taurui
nikoh
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 20. Sep 2004, 12:41
1. Wir sprechen hier nicht von diesem Multimedia Teil...
2. Die Soundqualitaet ist besser, mit einem Kopfhoerer ist die Lautstaerke auch kein Problem
3.Hatte einer von euch jemals das Teil was ich habe in der Hand? Oder wenigstens mal live gesehen? Ich habe den Ipod eine Woche zum testen gehabt...
4. Ich baue mir fuer 8 Euro jetzt einen kleinen Verstaerker...
Amerigo
Inventar
#17 erstellt: 20. Sep 2004, 13:20

Die Soundqualitaet ist besser


Na, das hängt von der mp3-Bitrate ab und vom verwendeten Ausgabegerät (--> Kopfhörer). Rein vom Gerät her, das ja nur eine Festplatte ist, kann es da keine Unterschiede geben. mp3 ist mp3.


Hatte einer von euch jemals das Teil was ich habe in der Hand?


Nö, danke, davon werden die Mängel (siehe Testbericht oben) ja auch nicht besser.


[Beitrag von Amerigo am 20. Sep 2004, 13:21 bearbeitet]
nikoh
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 21. Sep 2004, 07:23
der Testbericht oben ist doch gar nicht von meinem Player!!!
Und die Soundqualitaet hangt auch von Player ab, es ist ja auch nicht jeder CD Player gleich!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
mp3 Player an Anlage
<Chris> am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  9 Beiträge
tragbare Lautsprecher zu leise
pirminhodel am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2006  –  7 Beiträge
MP3-Player zu geringe Ausgangsleistung.Abhilfe?
SYIH am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  4 Beiträge
HD-MP3-Player gesucht
martin am 14.02.2003  –  Letzte Antwort am 03.03.2003  –  21 Beiträge
MP3 Player Hifi-Baustein?
Neuling33 am 18.07.2011  –  Letzte Antwort am 20.07.2011  –  26 Beiträge
suche dringend mp3 player
hannes666 am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.05.2004  –  15 Beiträge
MP3 an Autolautsprecher, aber Ton sehr leise
sT00Ny am 01.07.2010  –  Letzte Antwort am 01.07.2010  –  4 Beiträge
Marantz 2225B Mp3 player anschließen
sw33tlou am 22.10.2014  –  Letzte Antwort am 23.10.2014  –  3 Beiträge
Sound zu leise
Biggs83 am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  3 Beiträge
gehört MP3-Player zu den HIFI Geräten
gurgel am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 26.12.2008  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Creative

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 73 )
  • Neuestes MitgliedCrazul
  • Gesamtzahl an Themen1.345.421
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.113