Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mikrofon an Anlage (ohne Mic-Eingang)

+A -A
Autor
Beitrag
Basti2004
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Sep 2004, 17:58
Ich habe mal eine ganz tolle Frage *gg*

Und zwar: Besteht die Möglichkeit, ein Mikrofon an eine normale Anlage anzuschließen, die über kein Mic-Eingang verfügt?

Wenn ja, ist die Variante vll auch noch günstig und einfach?

Wäre nicht schlecht. Denn keine Anlage bei uns im Haus hat nen Mic-Eingang.

Und an PC möchte ich damit nicht ran. Damit wir schon mal diese Variante auschließen*g*!

Vielen Dank schon mal im voraus für JEDEN Tipp!

mfg
Passat
Moderator
#2 erstellt: 21. Sep 2004, 18:51
Du brauchst dafür einen Mikrofonvorverstärker.
Einfache Ausführungen bekommst du z.B. bei Conrad.

Grüsse
Roman
AnnoN
Stammgast
#3 erstellt: 21. Sep 2004, 18:52
hi,

dynamisch oder Electret? (das Mikro)
Basti2004
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Sep 2004, 19:06
Dynamisch @ Annon
Basti2004
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Sep 2004, 19:14
Und wie teuer ist ca. so ein Mikrofonverstärker und wo schließ ich diesen an der Anlage an?

Habe mal auf Der Website von Conrad gesucht, aber nix unter dem Namen gefunden
AnnoN
Stammgast
#6 erstellt: 21. Sep 2004, 19:22
falls das Mikro keinen eingebauten Vorverstärker hat brauchst Du so etwas: CONRAD Artikel-Nr.: 330206
Den Ausgang an AUX oder TUNER oder TAPE IN anschliessen

gruss Anno
Basti2004
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Sep 2004, 20:02
39 € hmm...

Versteh das alles irgendwie nicht...

Hab mir vor paar Tagen nen Mic bei ebay ersteigert. Genau das selbe wie das da:

http://cgi.ebay.de/w...item=3749248850&rd=1

Von den gehen oft welche raus (NEU + OVP).

Dann wollte ich anfangen, dass an den PC anzuschließen. Ging nicht! Ich hatte vorher nen Headset an der Mic-Buchse am PC. Das lief so, dass ich mich in den Boxen wieder hören konnte und damit auch aufnehmen konnte. Die Einstellungen sind also alle richtig. Nun schließ ich den Receiver an die Buchse an und nichts läuft. Ich schließ aber ein defekt hinsichtlich der Led's aus. Die laufen alle. Was ist nur falsch Nun wollte ichs halt mit ner Anlage testen, aber da hab ich keine, die nen Mic-Anschluss hat. Ich weiß einfach nich mehr weiter

basti
AnnoN
Stammgast
#8 erstellt: 21. Sep 2004, 20:35
Funkmikro-sag das doch gleich.
Du kannst den Empfänger einfach mit einem Eingang der Anlage verbinden. Hast Du in Mikro und Empfänger Batterien? Ist die Rauschsperre, Kanalwahl und Ausgangspegel (wenn vorhanden)richtig eingestellt?
Basti2004
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Sep 2004, 20:40
Welchen Eingang denn? Hab ja nur einmal nen Ausgang für Kopfhörer und nen AUX (also rot & weiße) Buchse.

Batterien sind in beide Mics eingelegt.
Empfänger (Receiver) ist per Steckdose verbunden.

Rauschsperre, Kanalwahl und Ausgangspegel sind nichtvorhanden.

mfg basti
Basti2004
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Sep 2004, 11:38
Habs hin bekommen. Verbunden mit der Aux Buchse an der Anlage und nun läuft es. Zwar nur auf der einer Bochse un nicht auf beiden, aber das liegt wohl daran, dass der Adapter den ich aufs 2 mm cinch stecker gesteckt habe, stereo ist (hatte ich noch vom kopfhörer) und ich da wohl auch ein mono adapter brauch. Jedenfalls denke ich, dass es sich um sowas handeln wird. vielen dank für die ganzen tipps.

basti
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
mikrofon
techniklaie@rock am 28.05.2004  –  Letzte Antwort am 31.05.2004  –  4 Beiträge
mikrofon frage
embrace am 19.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  14 Beiträge
Eq für Mic
teuchi am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  12 Beiträge
Mikrofon an eine Mini Anlage anschließen?
M.Christina am 14.09.2013  –  Letzte Antwort am 10.01.2014  –  19 Beiträge
Mikrofon an Teufel Boomster XL
Crizzy13 am 18.08.2016  –  Letzte Antwort am 18.08.2016  –  6 Beiträge
Alte Pioneer Anlage: Mikrofon auf AUX ?
Tom2412 am 15.03.2016  –  Letzte Antwort am 15.03.2016  –  4 Beiträge
Kopfhörer-Ausgang zu Mikrofon-Eingang
drtm am 20.08.2012  –  Letzte Antwort am 21.08.2012  –  5 Beiträge
Mikrophon an Phono Eingang anschließen ?
begocidi am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 29.10.2003  –  3 Beiträge
DVD-Recorder an Phono-Eingang
taylor53 am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  7 Beiträge
Diktiergerät Mikrofon
black_night am 11.11.2003  –  Letzte Antwort am 11.11.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 92 )
  • Neuestes Mitgliedwarfab
  • Gesamtzahl an Themen1.345.894
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.441