Verkabelung 5.1-Anlage Newbie

+A -A
Autor
Beitrag
nettuno
Neuling
#1 erstellt: 02. Nov 2004, 17:14
Hallo zusammen,

ich bin neu in diesem Forum, und habe da gleich mal eine Frage:

Ich habe einen Surround-Verstärker, einen DVD-Brenner, einen CD-Player, einen VHS-Videorecorder und ein Radio in einem Rack eingebaut. Dazu gibts einen Center, 2 Front- und Rearlautsprecher, sowie einen aktiven Subwoofer.

Nun die Frage dazu:

Wie verkabelt man am besten die Geräte und Lautsprecher, damit möglichst wenig Chaos entsteht, und keine negativen Einflüsse zwischen den Kabeln entstehen können.

Also sollte man die Stromkabel alle zusammen verlegen, getrennt von den anderen, oder ist das egal, kann man alles zusammenbinden und irgendwo festmachen usw...?!?

Wäre toll, wenn da jemand einen richtig guten Tipp für mich hätte.

Bedanke mich schon mal im voraus!

Viele Grüsse

pckoch
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Nov 2004, 19:19
Wenn du die kabel nicht in der nähe eines starken magnetfeldes verlegst (z.B. eine braunsche röhre, das waren die großen röhrenmonitore damals, bei armen schluckern wie mit auch noch heute ) kannst du eigentlich nicht viel falsch machen. Wenn du mal ein bißchen im forum rumsuchst, wirst du auch von einem der Moderatoren irgendwo ein ausgiebiges special zur verkablung finden.
Da steht eigentlich alles drin, ist mehrere seiten lang ;-)
Master_J
Moderator
#3 erstellt: 02. Nov 2004, 19:22

pckoch schrieb:
Wie verkabelt man am besten die Geräte und Lautsprecher, damit möglichst wenig Chaos entsteht, und keine negativen Einflüsse zwischen den Kabeln entstehen können.

Ein optisches Chaos schliesst ein elektrisches aus.
Parallele Kabel können sich stören.

Also ganz einfach das ganze:



Gruss
Jochen
hgisbit
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Nov 2004, 20:01
is das rote ne Stehlampe?!?!?
Und wenn ja... was genau macht die?!

Mal den Pfeifer aus der Audio fragen.. vielleicht erklärt mir der, dass sone Lampe den Klang "strahlender" macht... immerhin klingt ein CD-Player klanglich "losgelöst", wenn man ne Granitplatte vom Gehäuse runternimmt....

Gruß
Master_J
Moderator
#5 erstellt: 02. Nov 2004, 20:06

hgisbit schrieb:
is das rote ne Stehlampe?!?!?

Jepp.

hgisbit schrieb:
Und wenn ja... was genau macht die?! ;)

Leuchten?
Gibt einen schönen Lichtkegel (ist gedimmt) und hilft auch beim Umstecken.


hgisbit schrieb:
Mal den Pfeifer aus der Audio fragen.. vielleicht erklärt mir der, dass sone Lampe den Klang "strahlender" macht... immerhin klingt ein CD-Player klanglich "losgelöst", wenn man ne Granitplatte vom Gehäuse runternimmt....

Muss ich mal testen.


Wenn ich mal wieder Urlaub habe:





Ist nur nicht lange so.

Gruss
Jochen
hgisbit
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 02. Nov 2004, 20:13
na den "ich verkabel jetzt mal alles so dass es optimal is und lasse es dann so"-wahnsinn haben wir wohl alle schon mal hinter uns
Nen Monat später will man ne Kleinigkeit ändern und reißt dann wutentbrannt alles wieder ab

Bei mir war der Auslöser allerdings ein Hase, der mir meine damalige Straight-Wire Oktave II angefressen hat... die waren dann durch
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 02. Nov 2004, 20:37
Kabel angefressen... kaputt...Das ist bitter... das wahren bestimmt 5 qualvolle minuten ohne musik, bis du das kabel gewechselt hast.
Bestimmt wachst du bei dem gedanken daran jede nacht schreiend auf... Wenn du mit jemand reden willst... das forum ist immer für dich da

PS. was hast du mit dem hasen gemacht???
hgisbit
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 02. Nov 2004, 20:55
Gewechselt?!
Es hat mir nen sündteuren Lautsprecher-Meter auf nen halben verkürzt, das Mistvieh

Ich hab das zweite dann einfach an den Center und brav wieder meine Standard-strippen verlegt... die ausm Media-Markt

Der Hase lebt noch... war der von meiner Ex... (äh.. nicht deshalb Ex


Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
newbie
der_böse_wolf am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2005  –  15 Beiträge
Rears und Center zusätzlich an einen Stereoverstärker?
Andreas_K. am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 20.04.2007  –  10 Beiträge
Subwoofer und Verstärker?
Tortschi am 16.06.2014  –  Letzte Antwort am 16.06.2014  –  6 Beiträge
Verkabelung von TV , Sat, Video und DVD
Hanna am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  2 Beiträge
Habe Kriechstrom am Gehäuse von Verstärker und CD Player
Tischhupe am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  10 Beiträge
Problem mit 5.1 Boxen und DVD player
Ferris am 12.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  11 Beiträge
2 Lautsprecher + Subwoofer an einen Verstärker?
Tonimarshall am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  7 Beiträge
Stereo Anlage und Home Cinema in einem Raum ???
silversurfer am 11.10.2003  –  Letzte Antwort am 15.10.2003  –  12 Beiträge
5.1 Sytem + 2 Boxen + 1 Verstärker in einen Rechner mit interner und externer Soundkarte
der_Nutzer am 29.09.2013  –  Letzte Antwort am 29.09.2013  –  2 Beiträge
CD-Player und Kopiergeschützte CD's
Music_Fan am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Heco
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.686 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedRingRocker04
  • Gesamtzahl an Themen1.368.729
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.068.623