Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Eltax?passt das?gut?

+A -A
Autor
Beitrag
Lauthörer
Gesperrt
#1 erstellt: 10. Dez 2004, 06:53
moin,ich hätt ne frage mal,ich hatte son jvc kompaktmusikanlagenteil,das war gei leigendlich aber dann im arsch gegangen,jetz hab ich mir n sony verstärker geholt(STR-DE405)http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW
Ausgangsleistung:
Stereo: 2x75W
Surroundbetrieb: Front: 50w, Center: 50W, Rear: 50W

wobei ich meine 120 watt ravelande boxen(DRECK)
mit den 75 watt bis zum ende treiben kann,

und jetz wollt ich mir halt richtige boxen für das ding holen und ich hab beim kollegen diese hier gehört
http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW ich weiss net wie sie heissen,sind aber von eltax und das powerte bei ihm sonstwas,ohne nebengeräusche wie z.b. bei mir is sofort ein chz chz chz als nebengeräusch von den membranenn der billigraveland teile da

da überlegte ich erst,mir die zu kaufen die er hat...bis ich diese hier sah http://cgi.ebay.de/w...item=3859326512&rd=1
nur,ich weiss nicht ob die besser sind als die anderen von eltax,ich mein nich das ich jetz die nemen tu und die plötzlich total fürn arsch sind o.O

ich hoffe ich hab euch heirmit jetzt nicht allzudoll genervt ^^ hier noch bild von meinem jetzigen technischem stand lol

Edit der Moderation: Bild entfernt

danke schonmal im vorraus


[Beitrag von stadtbusjack am 10. Dez 2004, 18:54 bearbeitet]
hgisbit
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Dez 2004, 10:20
Na also eine geringfügige Verbesserung is das sicher.
Aber überleg Dir mal welche Qualität bei Eltax verbaut is, wenn die für das Boxenpaar grade mal 150 Euro nehmen und pro Box 5 Chassis verbaut sind

Wenn Du gerne laut hörst... fein.
Wenns auch noch nach was klingen soll, dann würde ich mich an Deiner Stelle mal bei Infinity umgucken und dort die SM-Serie anpeilen.
Die können sehr laut und klingen auch noch relativ gut. (Habe die mal im Quercheck zu Renaissance 90 (9000,- DM-Boxen) von Infinity laufen lassen - war gar nicht so übel im Vergleich).

Selbstverständlich bekommst Du die nur gebraucht zu vernünftigen Preisen.

Zus. Fassung: Die Eltax können sicherlich laut, klingen aber vermutlich im eigentlich "Hifi"-Sinn schrecklich.
Kommt also auf Deine Ansprüch an. Techno kann man mit denen auch hören. (Wobei ich damit nicht sagen will, dass man an Techno nicht mehr Spass haben kann, wenn der klang stimmt)

Gruß
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Dez 2004, 10:21
Hallo...klasse Schreibstil, sehr legere Wortwahl! Wenn Du mal das Forum durchblätterst wirst Du merken, daß hier etwas mehr Mühe beim schreiben seiner Antworten oder gar Threads an der Tagesordnung ist

Ich werde auf Deine FRage mit der Empfehlung antworten, einfach mal diesen sehr aktuellen und trefflichen Thread zu lesen:

http://www.hifi-foru...um_id=30&thread=7155

Grüsse vom Bottroper
hgisbit
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 10. Dez 2004, 10:27
Was gibts an meinem Schreibstil auszusetzen?

Er wollte ne Antwort und ne Empfehlung, die er bekommen hat.

Und wenn ich das Forum durchblättere, dann finde ich beinahe schon mehr Einträge in Hotten-Totten-Deutsch als normal formulierte Fragen und Antworten.

Gruß

Im übrigen bin ich davon ausgegangen, dass der Fragesteller wert auf Lautstärke legt. Das geht aus einigen Aussagen und dem Nick-Namen hervor.

Sehr sinnig finde ich es da nicht, demjenigen unbedingt ne kleine, feinkingende Regalbox um 150 Euro aufzuschwatzen. Das macht nur unglücklich.


[Beitrag von hgisbit am 10. Dez 2004, 10:29 bearbeitet]
donperignon1993
Stammgast
#5 erstellt: 10. Dez 2004, 10:27

Lauthörer schrieb:
moin,ich hätt ne frage mal,ich hatte son jvc kompaktmusikanlagenteil,das war gei leigendlich aber dann im arsch gegangen,jetz hab ich mir n sony verstärker geholt(STR-DE405)http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW
Ausgangsleistung:
Stereo: 2x75W
Surroundbetrieb: Front: 50w, Center: 50W, Rear: 50W

wobei ich meine 120 watt ravelande boxen(DRECK)
mit den 75 watt bis zum ende treiben kann,

und jetz wollt ich mir halt richtige boxen für das ding holen und ich hab beim kollegen diese hier gehört
http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW ich weiss net wie sie heissen,sind aber von eltax und das powerte bei ihm sonstwas,ohne nebengeräusche wie z.b. bei mir is sofort ein chz chz chz als nebengeräusch von den membranenn der billigraveland teile da

da überlegte ich erst,mir die zu kaufen die er hat...bis ich diese hier sah http://cgi.ebay.de/w...item=3859326512&rd=1
nur,ich weiss nicht ob die besser sind als die anderen von eltax,ich mein nich das ich jetz die nemen tu und die plötzlich total fürn arsch sind o.O

ich hoffe ich hab euch heirmit jetzt nicht allzudoll genervt ^^ hier noch bild von meinem jetzigen technischem stand lol

Edit der Moderation: Bild entfernt

danke schonmal im vorraus






Gottes Willen bitte Finger weg von den Boxen! Bitte dringend lesen:
http://www.hifi-foru...um_id=30&thread=7155



Gruss Donperignon1993


[Beitrag von stadtbusjack am 10. Dez 2004, 18:54 bearbeitet]
donperignon1993
Stammgast
#6 erstellt: 10. Dez 2004, 10:29
Oh Take Two habe ich garnihct gesehen


NAJA DOPPELT HÄLT BESSER!!!
georgy
Inventar
#7 erstellt: 10. Dez 2004, 10:30
Hey Don, das hat TakeTwo22 schon etwas weiter oben geschrieben.
Finglas
Inventar
#8 erstellt: 10. Dez 2004, 10:34
Hallo,

also zunächst mal würde ich Dir empfehlen, das Bild aus dem Netz zu nehmen oder zumindest einige Details auf der linken Box zu retuschieren. Ein Hakenkreuz, wenn auch seitenverkehrt, sowie die doppelte Sigrune sind verbotene Symbole nach §§ 86a, 86 Abs. 1 Nr. 1, 2 und 4 StGB. Das Keltenkreuz ist grenzwertig, strafbar ist es, wenn es im Zusammenhang mit verfassungsfeindlichen Inhalten steht (wenn Du also z.B. auf den Ku-Klux-Klan oder die Arian White Nation verweisen möchtest).

Sollte Dein Musikgeschmack im Zusammenhang mit den Symbolen stehen, sind die Lautsprecher fast egal. Auf Schönklang kommt es da wirklich nicht mehr an, Krach können alle machen.

Marcus
hgisbit
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 10. Dez 2004, 10:37
also die ganz rechte Box erinnert mich ja bißchen an Orbid-Sound


[Beitrag von hgisbit am 10. Dez 2004, 10:37 bearbeitet]
markusred
Inventar
#10 erstellt: 10. Dez 2004, 10:56
Auch aus Eltax für 99,- lässt sich leicht etwas machen...

http://www.hifi-selbstbau.de/text.php?id=34&s=read

und Teil2:
http://www.hifi-selbstbau.de/text.php?id=54&s=read
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 10. Dez 2004, 11:00
@hggisbit...die Bemerkung bezüglich des Schreibstiles war auf die Ur-Frage bezogen! Hast Du sowenig Selbstvertrauen in Deinen Schreibstil, daß Du das auch Dich bezogen hast? ...eventuell wäre dann auch Deine Antwort bezogen auf meine Empfehlung etwas weniger drastisch ausgefallen!

Der von mir gennante Thread war keine keine definitive Empfehlung einer Wharfedale-Box, sondern sollte mehr zeigen, daß große Gehäuse mit vielen Chassis nicht unbedingt der Garant für Pegefestigkeit und Klangqualität sind! Der Thread zeigt aber auch die Erfahrung eines ELTAX-Besitzers, der mit der kleinen Regalbox eine deutliche Verbesserung erzielt hat, insbesondere was Pegel und Bass angeht! Somit würde selbst dies als Empfehlung trefflich passen!

Meine Empfehlung wäre ja auch, sich die Wharfedale 8.3 bzw. 8.4 anzuhören, die auch bedingt durch das Gehäusevolumen eine sicher deutlich bessere Variante als ELTAX anbieten!

http://shop3.webmail...logs/682982&2D717034

Für jemanden, der auch inbetracht zieht, seine Boxen nicht nur als reine Lärmquelle zu míßbrauchen (was ich hier aber fast ausschließen möchte! ) bietet sich auch der Blick auf meinen folgenden Thread an:

http://www.hifi-foru...um_id=30&thread=7152

Beste Grüsse vom Bottroper


[Beitrag von TakeTwo22 am 10. Dez 2004, 11:02 bearbeitet]
Roland04
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 10. Dez 2004, 11:07
@ Lauthörer ,
wie hoch ist denn eigentlich Dein genaues Budget????
Das ist vielleicht erst einmal die ausschlaggebenste Frage!
hgisbit
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 10. Dez 2004, 11:54
@taketwo:

hat mich auch verwundert, aber nachdem Du in Deine Kritik die "Antwort" mit einbezogen hast, dachte ich Du meinst damit auch mich.

Lauthörer
Gesperrt
#14 erstellt: 10. Dez 2004, 14:20
hm ich bedanke mich jetzt erstmal für diese 247 antworten ; ) ihr habt mich son bisschen umgestimmt,ich denk ich spare mir jetz lieber erstmal 200€ zusammen und seh dann weiter,nicht das ich mich jetzt in bestimmte boxen verschiesse,und dann einen fehlgriff mache.schon oft passiert) also was das hören betrifft,ich höre gerne laut und auch oft aber ich finds schon genau so wichtig den fetten surround beim einschlafen zu haben
und das mit meinem bild und den symbolen drauf,entschuldigung auch wegen meiner schreibe,nein ich höre nicht nur landser und so rechtszeug,dafür würd n ghettoblaster reichen für die aufnahmen ^^
ich hör eigendlich...techno größtenteils

und
@ markusred,die eltax für 99€ die du mir vorgeschlagen hast,die hab ich bei dem freund ja gehört und da bin ich ja so begeistert von,deswegen dachte ich mir ja mir die zu kaufen nur eine nummer größer,aber das stimmt auch wieder wenn mehr membrane drinn sind für n paar euro mehr,dann leidet eventuell die qualität drunter,hm und die Wharfedale Diamond hab mic hein wenig erkundigt,sind schon ind er oberen wahl bei mir jetzt.ich müsste nurmal sehn wo ich sie mir besorge,nur bei einem einkommen von 60€ im monat ist ein stückpreis von 149€ schon ein wenig happig weil ich ja 2 von brauch ^^
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 10. Dez 2004, 15:47
@hgisbit...

@Lauthörer...ich finde Deine Überlegungen sehr konstruktiv und vernünftig! Es gibt auch viele ratsuchende Neueinsteiger, die nicht mal einen Bruchteil der Ratschläge beherzigen...somit ist die Variante, die Du anpeilst schon korrekt! Das Eltax-Tuning ist sicher eine Variante...aber imho sprechen zwei Gründe dagegen:

1. Warum einen Käfer mit viel Geld zu einem Golf umbauen, wenn ich für das gleiche Geld einen neuen Golf ab Werk kaufen kann...mit Garantie, die ich beim Bastlerobjekt verliere?!

2. Wenn ich meinen umgebastelten Käfer-Golf mal irgendwann versilbern will, dann hoffe ich auf einen Liebhaber, den originalen Golf bekomme ich sicher unproblematisch weiterverkauft!

Ich würde mir aber auch an Deiner Stelle mal die Wharfedale 8.3 anhören, die stellt sicher eine sehr ernstzunehmende Standbox dar und kostet schlanke 89,99EUR...da steckt schon eine Menge Potential drin!!

http://shop3.webmail...682982&2D2593287&2D1

Und zu Deinen begrenzten Mitteln fällt mir ein: Gerade wenn ich jeden EURO doppelt drehen muß überlege ich mir jede Investition doppelt..denn dann wiegt jeder Fehlkauf, wie zum Beispiel Boxen, mit denen ich unglücklich bin, doppelt schwer!!

Grüsse vom Bottroper
Lauthörer
Gesperrt
#16 erstellt: 10. Dez 2004, 16:00
Gerade wenn ich jeden EURO doppelt drehen muß überlege ich mir jede Investition doppelt..denn dann wiegt jeder Fehlkauf, wie zum Beispiel Boxen, mit denen ich unglücklich bin, doppelt schwer!!

das gibt mir zu denken,dieser spruch,total lol
naja,werd ma weitersehn...und mich halt Besonders mit dem Thema Akustik,Boxen und dessen Spezialbegriffen befassen
in der hoffnung das ich irgendwann so schlau bin und nicht rat einbeziehen muss und das halt selbst rauskriege,weil cih kann mit diagrammen zum beispiel nich viel anfangen boxen betreffend,und das soll sich halt ändern ^^ und naja
ich hoffe das ich mich ein wneig damit auskenne, bis ich ein wenig geld für boxen habe,ich denke dann fällt mir der kauf leichter dann
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 10. Dez 2004, 16:20
Ich weiss zwar noch nicht so wirklich, was Du an dem "Spruch" so zum ablachen findest, aber ich gönne Dir den Spaß...zumindest finde ich das recht logisch! Denn wenn ich mir bei einer Anschaffung keine Gedanken über den Preis machen muß, weil ich finanziell aus dem Vollen schöpfen kann...dann tut es mir auch nicht weh, wenn es ein Griff ins Klo war! Aber bei 60EURO im Monat würden mich Boxen für 100EURO, die sich als Brüllwürfel entpuppen, schon mächtig ärgern!

Weiterhin: Nicht Diagramme sind maßgeblich, auch keine Testberichte (allenfalls als grobe Richtung) und selbst allgemeine technische Daten kannst Du nicht auf den Klang einer Box umlegen...entscheidens ist HÖREN...VIEL HÖREN...mit Deinen Ohren und mit Deiner Musik! Nur Dein Geschmack entscheidet letztendlich...das werden Dir hier fast alle bestätigen!

Oder würdest Du einen Rotwein für 200EUR kaufen und trinken, weil irgendein Weinguru den mit Preisen und Auszeichnungen überhäuft hat...obwohl er für Deine Zunge eher wie ein mittelklassiger Weinessig schmeckt??

Grüsse vom Bottroper
Lauthörer
Gesperrt
#18 erstellt: 10. Dez 2004, 16:42
lol,ne is schon richtig,und den sprich naja ich find ihn weniger zum ablachen,im gegnteil,er hat mir mehr zu denken gegeben wieso auch immer...und das mit dem hören,ist nicht so einfach...am einfachsten isses halt im web zu gucken,aber hier kann man halt nicht probe hören... und naja das is das problem,von den eltax für 100€war ich schon verdammt begeistert weil ich es nicht gewohnt bin das beim laut höern keine Störenden nebengeräsuche da sind lol

und naja die Cat boxen hier http://cgi.ebay.de/w...item=3858093682&rd=1
klingen finde ich auch gut,dirk hat die bei sich stehn und ich finde die machen schon dampf,aber der Subwoofer von Cat den ich habe

Edit der Moderation: Bild entfernt

(oben der schwarze)der ist wiederrum TOTAL BEHINDERT, und das lässt mich wieder von den cat boxen abweichen,wie kanns sein das von eienr firma die gegenstände qualitativ so anders sind?


[Beitrag von stadtbusjack am 10. Dez 2004, 18:55 bearbeitet]
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 10. Dez 2004, 16:49
Na ja...wenn Du es mal ganz krass hören willst: Von allen schrottverdächtigen Brüllwürfeln gehören die Eltax sicher noch zu den Guten der Schlechten...

Aber klanglicher Müll bleibt es trotzdem!

Aber die von Dir gelinkten CAT sind, nicht nur in meinen Ohren, noch nicht mal für den Sperrmüll zu gebrauchen

Wie gesagt, es ist der zeitaufwändigere Weg, sich Boxen LIVE anzuhören, aber leider der einzige, der Dich letztendlich zum Erfolg führen wird!

Und wenn Du von Cat und Eltax angetan bist, dann werden Dich die Wharfedales oder ähnliche Lautsprecher vermutlich in Ohnmacht fallen lassen "rofl"

Grüsse vom Bottroper
Lauthörer
Gesperrt
#20 erstellt: 10. Dez 2004, 16:56
ja geil,das will cih doch lol,gib mir mal 1/2 alternativen bitte zu den Wharfedales weil wenn ich die irgendwo seh kann ic hprobe hören halt ^^
lolking
Inventar
#21 erstellt: 10. Dez 2004, 18:24
dali axs 5000, magnat vector 77 (liegt zwar in der preislage, gefallen mir jedoch seit ich meine wharfies habe nicht mehr) magnat motion 88, ...
Amerigo
Inventar
#22 erstellt: 10. Dez 2004, 18:40

Lauthörer schrieb:
der ist wiederrum TOTAL BEHINDERT


.... im Zusammenhang mit diesen Nazi-Symbolen auf den LS bringt mich dazu, die Moderation aufzufordern, mit diesem (neuen) Forumsmitglied in Kontakt zu treten.
Belzebub69
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 10. Dez 2004, 19:16
Richtig so.. stimme AMERIGO nur zu!!!!!!
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 10. Dez 2004, 19:30
Ich muß mich ja fast entschuldigen, daß ich da so schwer von Begriff war und freudig gepostet habe...

Aber: @Amerigo und Belzebub69... "UNTERSCHREIB!!"

Grüsse vom Bottroper


[Beitrag von TakeTwo22 am 10. Dez 2004, 19:31 bearbeitet]
donperignon1993
Stammgast
#25 erstellt: 10. Dez 2004, 19:37
Ich weis nicht ob der werte Herr ("LAUTHÖRER") so das wahre fürs FORUM ist !?

Bin da ein wenig skeptisch, habe mit Rechtsradikalismus immer nur NEgative Erfahrungen gemacht! Auch was den Umgangston angeht!

Aber nun ja soll er sich doch die toll klingende Cats kaufen
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 10. Dez 2004, 19:50
Was mich da jetzt besonders stutzig macht...das sich Herr "Lauthörer" nun überhaupt nicht mehr zu diesem Sachverhalt äußert!! Ich würde mich vehement und mit fundierten Argumenten wehren, wenn mich derartige Vermutungen zu Unrecht treffen würden!! Aber manchmal ist keine Antwort ja auch eine Antwort!!

Bevor wir Ihn jetzt aber vorschnell ab- und verurteilen, denn das ist ja eher eine Eigen- und Machenschaft der Gruppierung, der wir "Lauthörer" zugeordnet haben, geben wir Ihm noch eine (wenn auch symbolische) Chance, sich hier mit diesen Vorwürfen auseinanderzusetzen...der Toleranz und Fairness wegen!!

Wenn er diese nicht nutzt...raus aus diesem Forum! ENDGÜLTIG!

Grüsse vom Bottroper


[Beitrag von TakeTwo22 am 10. Dez 2004, 19:51 bearbeitet]
Amerigo
Inventar
#27 erstellt: 10. Dez 2004, 22:48
Mal langsam hier, TakeTwo22. Solche extremen Statements bringen nun gar nichts. Das führt nur zu Abwehr, Verteidigung und einem Geschrei. Es wäre mir viel lieber, wir könnten sanft darauf hinweisen, was wir hier für Spielregeln haben. Darum mein Aufruf an die Mods, mit ihm in Kontakt zu treten. Ich glaube nicht, dass hier jemand Drohungen aussprechen muss, gell, TakeTwo22. Immer ruhig mit die Pferde.
raw
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 10. Dez 2004, 23:01
Der Lauthörer hat hier doch keinen angegriffen oder beleidigt!

Klar, ich bin zur Hälfte Ausländer und kann Rechtsextremismus alles andere wie leiden, aber hier liegt kein Sachverhalt, der gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen hat, vor.
Gelscht
Gelöscht
#29 erstellt: 10. Dez 2004, 23:17
Raw, sehe ich auch so. Es gibt mit Sicherheit schlimmeres...
Belzebub69
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 11. Dez 2004, 00:30
Sicher hat "Lauthörer" hier keine unpfleglichen Töne angeschlagen, dennoch gehören solche Foto´s samt solcher Äußerungen nicht in ein öffentliches Forum da hört´s mit meiner Toleranz auf..
lolking
Inventar
#31 erstellt: 11. Dez 2004, 11:55
er hat doch nichts schlimmes gesagt! meiner meinung nach kann er musik hören wie er will!
@belzebub: mit deiner toleranz ist es aer net wirklich weit her oder?
georgy
Inventar
#32 erstellt: 11. Dez 2004, 12:01

lolking schrieb:
er hat doch nichts schlimmes gesagt! meiner meinung nach kann er musik hören wie er will!
@belzebub: mit deiner toleranz ist es aer net wirklich weit her oder?


Bei Heil Hitler (88), SS Runen und Hakenkreuz hört jede Toleranz auf.
Lauthörer
Gesperrt
#33 erstellt: 11. Dez 2004, 15:40
tschuldigung das ich mcih nciht dazu äusserte,aber ich hatte 10 stunden ban...also sry wegen dem bild wmit der box wo diese teile drauf sind,ich hatte einfach verplant das die drauf sind und die box sieht eh anders aus jetz und das is alles eigendlich mehr ein versehn gewesen,
sorry
Amerigo
Inventar
#34 erstellt: 11. Dez 2004, 16:03

Lauthörer schrieb:
und die box sieht eh anders aus jetz und das is alles eigendlich mehr ein versehn gewesen,sorry


Ich glaub das überhaupt nicht und ich hoffe, dass du dir hier keine solchen Schnitzer mehr erlaubst. Jemand, der Hakenkreuze bei sich zu Hause stehen hat, wird das kaum "aus Versehen" tolerieren. Versehen war höchstens, dass du das Foto hier reingestellt hast.

Und etwas noch:


der ist wiederrum TOTAL BEHINDERT


"behindert" als adjektiv für "minderwertig", "nutzlos" zu gebrauchen, finde ich unterste Schublade. Vielleicht machst du dir mal Gedanken darüber, wie sich behinderte Menschen bei sowas vorkommen? Es könnte ja auch in diesem Forum körperlich behinderte Menschen geben - und auch wenn nicht: so was finde ich unausstehlich!
Belzebub69
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 11. Dez 2004, 16:20
@ lolking: Da hast Du recht.. Und gegen seinen Wunsch Musik zu hören habe ich ja auch nix gesagt. Ansonsten schließe ich mich den Ausführungen von "Amerigo" und "Georgy" an..

Mir persönlich langts jetzt auch "dazu"


[Beitrag von Belzebub69 am 11. Dez 2004, 16:25 bearbeitet]
Lauthörer
Gesperrt
#36 erstellt: 11. Dez 2004, 16:21
ich hab aber kein menschen damit gemeint also regt ecu hdoch ent gleich so auf mensch,und zum beweis das das wirklich stimmt hier
http://www.gbr-pape.de/r8.JPG
jetzt ok?
(das sind übrigends die boxen die ich jetzt hab,zwar 30 jahre alt aber total fett ^^
Amerigo
Inventar
#37 erstellt: 11. Dez 2004, 17:13

ich hab aber kein menschen damit gemeint


Das Wort "behindert" geht ja wohl nur für Menschen, ne? Von einem behinderten Fahrrad habe ich jedenfalls noch nie gehört.
Lauthörer
Gesperrt
#38 erstellt: 11. Dez 2004, 17:20
naja ich sach es so,wenn ich mein roller nich ankrig dann isser auch erstma behindert für 20 min danach hab ich ihn wieder lieb ^^
und situationen können auch behindert sein,wenn man schnell fährt und bullen hinter einem sind zum beispiel ^^
raw
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 11. Dez 2004, 17:45
Lasst doch diese doofe Diskussion...

Beschäftigt euch lieber mit dem eigentlichen Thema!

Also Lauthörer: Kauf die LS, mit denen du Spaß beim Musikhören hast. Wenn dir die Eltax gefallen, steht dem Kauf nichts im Wege. Geh halt viel Probehören bei Freunden, Bekannten und Händlern. Dann wird sich schon herauskristallisieren, was dir gefällt und du auch haben möchtest.


[Beitrag von raw am 11. Dez 2004, 17:46 bearbeitet]
Master_J
Inventar
#40 erstellt: 11. Dez 2004, 17:48

raw schrieb:
Lasst doch diese doofe Diskussion...

Beschäftigt euch lieber mit dem eigentlichen Thema!

Ich glaube, das hat sich erledigt...

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ich hätt da mal ne Frage... (zum Thema Stereo Sound)
TotalerNixBlicker am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  7 Beiträge
Zum Sony STR-DE 595!!!
megaboy am 05.01.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  2 Beiträge
Frage zu verstärker und Boxen!
shay am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  33 Beiträge
Watt ???
Geizeskrank am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 13.05.2005  –  29 Beiträge
Verstärker an Sony Stereoanlage 400 Watt ebay
ChillmastA am 17.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  17 Beiträge
JVC RX204L-Infos gesucht + Kaufberatung Boxen+Verstärker
Mortl6991 am 29.03.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  2 Beiträge
Fragen zum Verstärker und meinen Boxen !
GabberKlang am 27.06.2014  –  Letzte Antwort am 08.07.2014  –  10 Beiträge
Passt Das?
Germaicaner am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  7 Beiträge
Kann kleiner Verstärker großen Subwoofer treiben?
Sub38 am 28.05.2012  –  Letzte Antwort am 30.05.2012  –  18 Beiträge
Boxen?
tribe2 am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedtiesen68
  • Gesamtzahl an Themen1.345.401
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.773