Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zu wenig Watt????

+A -A
Autor
Beitrag
HK-Fan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Jan 2005, 19:52
Hallo
Ich habe heute meine Quadral Montan bekommen!!!
Jetzt habe ich festgestellt das mein AV-Receiver nicht die Leistung hat die LS richtig zu bearbeiten!
Was mache ich jetzt bloß?
AV-Receiver HK AVR 3000.....voher waren die Quadral Shogun dran.war echt gut!!!

Gruß Michael
Peter_H
Inventar
#2 erstellt: 19. Jan 2005, 20:09
Was willst Du jetzt denn hören?

Wenn es wirkich so ist (auch mal die Einstellungen LARGE/SMALL und das Bassmanagement auf Korrektheit gecheckt?), dann wird Dir wenig übrigbleiben; entweder einen "potenteren" Receiver, oder passende Boxen, alternativ, wenn der Receiver Vorstufenausgänge für die Fronts hat, einen passenden Stereo-Verstärker zwischenschalten...
lumi1
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 21. Jan 2005, 09:33
Jo, als alter Quadral-Eigner und Fan muß ich hier nur zustimmen.

Kleine und mittelprächtige AV-Receiver werden niemals die Montan´s ausloten.

Nicht weil die Montan´s absolut gefräßige Wattmonster sind.
Sondern solche AV-Rec. sind absolut schrottige Stereo-Verstärker.

Ziemlich pauschal gesagt, dennoch ziemlich zutreffend.
Peter_H
Inventar
#4 erstellt: 21. Jan 2005, 09:51
Muß man aber auch relativieren.

Klar ist ein AV-Receiver in Stereo schlechter als ein gleich-teurer Stereo-Verstärker gleicher Generation.

In so einem AV sind gleich mal 6 oder mehr Enstufen im Stereoverstärker nur 2, da ist das Preis-/Leistungsverhältnis eine Milchmädchenrechnung.

Wenn ich aber mit meinem Stereo-Verstärker, den ich mir vor 10 Jahren für damals 500 DM gekauft habe, mit meine AV-Receiver vergleiche, dann ist der AV gleich gut, wenn nicht besser. Kommt halt immer auf die Erwartungen an und was man gewohnt ist.

Aber soooo schlecht, daß einem gleich bei Stereo die Ohren Abfallen, sind die AVs auch nicht.

Für einen AV-Receiver, der mit Stereo-Verstärkern der gleichen Generation im Stereoklang WIRKLICH gleichziehen soll, muß man halt auch schnell mal mindestens den doppelten bis 3-fachen Preis des Stereo-Verstärkers hinlegen, wer natürlich glaubt, ein aktueller AV für 1000 Euro ist klanglich und von der Verarbeitung her genauso gut, wie ein aktueller Stereo-Verstärker, der ebenfalls 1000 Euronen kostet, der träumt davon, daß man heutzutage irgendwas geschenkt bekommt...


[Beitrag von Peter_H am 21. Jan 2005, 09:56 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Montan
HK-Fan am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  7 Beiträge
Stereo mit AV-Receiver
elbi am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  4 Beiträge
Verstärker vs Av-Receiver
poly123 am 22.04.2013  –  Letzte Antwort am 10.05.2013  –  52 Beiträge
AV-Receiver für Standlautsprecher gut geeignet?
bmotree am 14.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.01.2014  –  7 Beiträge
Brauche ich einen AV Receiver!
felinho7 am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  9 Beiträge
Battle Mixer an einem AV Receiver?
Bassmatic am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 03.10.2012  –  3 Beiträge
Kompatibilität - alter AV Receiver & Sub für Stereo?
bunaa am 30.04.2013  –  Letzte Antwort am 01.05.2013  –  3 Beiträge
Quadral Montan MK IV ,MKV oder Vulkan MKII ?
struppi_01 am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  5 Beiträge
Phono Lautstärke AV Receiver
Benjamin89 am 03.09.2016  –  Letzte Antwort am 05.09.2016  –  16 Beiträge
S.M.S.L SA-S21 am AV Receiver, lohnt sich das?
chrisphils2000 am 01.06.2015  –  Letzte Antwort am 01.06.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 138 )
  • Neuestes Mitgliedrosalieana12345
  • Gesamtzahl an Themen1.345.189
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.673