Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wichtige Frage

+A -A
Autor
Beitrag
Stereogigant
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Feb 2005, 11:35
Hallo alle miteinander!

Ich habe eine Frage:

Können 8Ohm Boxen schaden nehmen wenn man sie an einen 4Ohm Verstärker anschließt??

Danke im Voraus

Mfg

Stereogigant
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 09. Feb 2005, 11:41

Stereogigant schrieb:
Können 8Ohm Boxen schaden nehmen wenn man sie an einen 4Ohm Verstärker anschließt??

Nein, aber hast Du das nicht schonmal gefragt?

http://www.hifi-foru...forum_id=42&thread=5

Gruss
Jochen
Stereogigant
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Feb 2005, 11:41
nein, ich habe gefragt ob man 8 ohm LS an einen 4OHM AMP hängen kann
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 09. Feb 2005, 11:45
OK, Punkt für Dich.

Gruss
Jochen
LazerFace
Stammgast
#5 erstellt: 09. Feb 2005, 16:41
Bin ich gerade verwirrt und sehe den Unterschied nicht?

Wir sind bei beiden Fragen bei einem 4 Ohm Verstärker und 8 Ohm Boxen. Wo ist da der Unterschied?

Klärt mich bitte auf!!!

Ansonsten wurde die Frage von vermeindlichen Defekten schon ausführlich in dem anderen Thread geklärt!

Viele Grüsse
Adam
Master_J
Inventar
#6 erstellt: 09. Feb 2005, 16:47

LazerFace schrieb:
Wir sind bei beiden Fragen bei einem 4 Ohm Verstärker und 8 Ohm Boxen. Wo ist da der Unterschied?

Im einen geht's drum, wie man es anschliesst.
Im anderen darum, ob was kaputtgeht.

Das sind natürlich komplett unterschiedliche Fragestellungen die auch mehrere Threads erfordern.

So, genug mit-getrollt.

Gruss
Jochen
LazerFace
Stammgast
#7 erstellt: 09. Feb 2005, 19:40
Naja, trotzdem wurde deine aktuelle Frage doch schon in dem anderen Thread geklärt.

Ich zitiere mal ein bisschen:


Cassie115 schrieb:
Ja das geht, Ohm ist der Widerstand der Lautsprecher, je höher der widerstand der LS, desto kleiner ist die Belastung für den Verstärker.
Andersherum (4Ohm LS an 8 Ohm Verstärker) kann evtl. zu Problemen kommen, das der verstärker überlastet wird.

Mfg
Cassie



HinzKunz schrieb:
hallo,

ein "4 ohm verstärker" ist einfach nur ein verstärker, der bis zu 4ohm aushält. wenn die lautsprecher ne größere impedanz haben (8ohm) ist das dem verstärker egal.
nur wenns weniger wird hat der verstärker probleme.
das liegt im ohmschen gesetz begründed (I=U/R). je niedriger der widerstand ist, je höher ist der stromfluss (gleichbleibende spannung und vorrausgesetzt).

mfg
martin


Das sollte die Angelegenheit klären, hoffe ich.

Viele Grüsse
Adam
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ganz arg wichtige Frage!!!
pasymax am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  3 Beiträge
Eine wichtige Frage
heavybeats am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  3 Beiträge
4 ohm Verstärker (8Ohm Boxen
HK-Fan am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  2 Beiträge
FRAGE - WICHTIG
Stereogigant am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  45 Beiträge
8Ohm Anlage an 4Ohm Lautsprecher
Dieter_Rinke am 23.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  2 Beiträge
4-8ohm Verstärker an 4ohm Lautsprecher
maxk11 am 07.01.2016  –  Letzte Antwort am 09.01.2016  –  9 Beiträge
Kombination 8Ohm und 4Ohm Lautsprecher
Webster2703 am 15.11.2016  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  3 Beiträge
! Wichtige Frage !
Handrailangsthase am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  7 Beiträge
Schaden mehrere Lautsprecher?
HansBauer am 21.06.2013  –  Letzte Antwort am 21.06.2013  –  10 Beiträge
Knn man zwei Lautsprecher paare mit 4-8ohm an einen verstärker mit 4 ohm anschließen
Tammo_Boekhoff am 11.11.2015  –  Letzte Antwort am 12.11.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 77 )
  • Neuestes Mitgliedreinerdoll
  • Gesamtzahl an Themen1.345.985
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.019