Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage zu "Mixern"

+A -A
Autor
Beitrag
Hotdog
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Feb 2005, 00:23
Hallo

ich wollte euch mal die frage stellen, was ein mixer genau macht.

so wie ich das verstehe gibt es klangregler an dem gerät, manchmal auch bassregler...höhe...usw

verwendet man es um zwei komponenten zu vereinen?

also zB:

ich schließe meinen computer...meine hifi-anlage...was auch immer an die line in an, 2 verstärker jeweils an die line out
und kann so durch sagen wir mal mehrere boxen musik hören. ist das so?

könnte ich es also so machen, dass ich einen ganz normalen verstärker mit zwei lautsprechern habe, diesen an den mixer anschließe, den mixer dann an den computer und dann einen zweiten verstärker, der zwei suboofer betreibt auch anschließe?


danke für die antworten!

mfg

MJ
audio-kraut
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Feb 2005, 00:48
Vorverstaerker - du kannst verschiedene quellen dran haengen - cd spieler, tuner, plattenspieler, cassettengeraet etc. Mit einem umwahlschalter waehlst du die quelle an die der vorverstaerker - ueber den du auch die lautstaerke regelst - an den endverstaerker weitergibt.

Mixer - wird meist bei microphoneinsatz benutzt. Du kannst je nach auslegung des mixers bis zu n x microphone anschliessen die dann gemischt auf zwei ausgaenge ueblicherweise gelegt werden.
Manche mixer erlauben auch das anschliessen von "line level" quellen (cd spieler, tonbandgeraet, dat recorder), die vom mixer mit dem pegel des eingangssignales ohne verstaerkung weitergegeben werden, waehrend die microphone von im mixer interne vorverstaerker auf den line level verstaerkt werden.

Mixer erlauben zusaetzlich zur lautstaerke regelung oft noch die moeglichkeit den klang des signales zu beeinflussen- equalizer. Das gleiche kann man auch entweder als equalizer (parametrisch oder graphisch) oder als tonkontrolle bei vielen vorverstaerkern sehen.
Das signal des mixers wird dann entweder einem verstaerker zugefuehrt um pa lautsprecher zu speisen, oder/und einem aufnahmegeraet - analog oder digital - zugefuehrt.

Mixer und vorverstaerker haben total unterschiedliche funktion, wie jetzt klar sein sollte.
Hotdog
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Feb 2005, 01:06
ja ist klar

nur wollt ich einfach nur 2 verstärker an einen mixer schließen.


die musik ... bzw das signal käme vom pc.


der sinn der sache wäre eben mehr boxen benutzen zu können


ich kann ja nicht einen verstärker mit boxen voll packen und mit der geringen ohm-zahl töten.


darum 2 verstärker...4 boxen...ganz normal.

NUR wollt ich bei einem verstärker 2 subs anschließen, bei dem anderen 2 lautsprecher.

das geht doch dann ohne probleme?
audio-kraut
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 10. Feb 2005, 04:46
anscheinend doch nicht so klar - da viele mixer eben auch nur zwei ausgaenge haben. Lechts und rinks.

Warum nimmst du in dem falle nicht aktive subs? Oder hast du schon passive? Wenn das so ist - haben die passiven subs eine eingebaute frequenzweiche?
Du musst schon ein bisschen mehr information darueber geben was du eigentlich erreichen willst und was du schon hast oder erst erwerben willst. Warum du dich auf mixer festlegst ist mir auch nicht ganz klar - da gibt es einen haufen anderer loesungen.


[Beitrag von audio-kraut am 10. Feb 2005, 04:47 bearbeitet]
HinzKunz
Inventar
#5 erstellt: 10. Feb 2005, 16:16
hallo,

du scheinst das genaue gegenteil von einem mixer zu wollen. eine mische fastt viele eingangskanälekanäle auf 2 ausgänge zusammen.
was du bräuchtest, wäre ein vorverstärker, eine aktive frequenzweiche und 2 endstufen (oder, wie audio-kraut schon gesagt hat, aktive subs).

mfg
martin
Hotdog
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Feb 2005, 21:19
ok

danke für eure hilfe!!!!!!!!!!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie schließe ich 2 lautsprecher und ein subwoofer an ?
Mad-Cow am 27.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  2 Beiträge
Wie 2 komponenten an anlage?
ginnro am 20.07.2006  –  Letzte Antwort am 21.07.2006  –  3 Beiträge
Wie schließe ich meine Lautsprecher korrekt an zwei Verstärker an?
fooness am 08.08.2016  –  Letzte Antwort am 27.08.2016  –  13 Beiträge
Gibt es so etwas?
ChrisCutter am 12.10.2015  –  Letzte Antwort am 12.10.2015  –  5 Beiträge
extra Boxen mit Verstärker an Kompaktanalge
crypi am 27.07.2011  –  Letzte Antwort am 28.07.2011  –  3 Beiträge
zwei Verstärker an einen PC Koppeln?
Tonimarshall am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  8 Beiträge
Zwei verstärker hintereinander
loccas am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  15 Beiträge
Frage zu verstärker und Boxen!
shay am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  33 Beiträge
nad pp2 über Dynavox tpr-2 line?
mikemendes am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  3 Beiträge
Neue Anlage ist da aber WIE schliess ich die an?
mickikrause am 03.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedrolfhellmeier
  • Gesamtzahl an Themen1.344.849
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.061