Wo geht der Bass verloren?!?

+A -A
Autor
Beitrag
smartysmart34
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Feb 2005, 01:25
Hallo zusammen,

mir ist heute was aufgefallen und seitdem denke ich darüber nach. Vielleicht kann mir hier ja jmd. weiterhelfen:
Ich hab' heute bei MM in eine CD 'reingehört. Dort macht man das ja mit dem Kopfhörer DIREKT am CD-Player, also ohne Box und Verstärker. Die CD war gut und ich hab' sie mitgenommen.

Zuhause habe ich sie auf meiner Anlage (Technics CD-Player, Rotel Vor- + Endkombi, T+A TAL X2) gehört und habe ein wenig die Tiefen vermisst.

Daraufhin habe ich:
- Meinen Kopfhörer (AKG 401) an der Vorstufe angeschlossen: auch schlank (in den Tiefen etwas weniger als über die Boxen), aber mehr Details im Bass
- Den Kopfhörer direkt an den CD-Player angeschlossen: klingt fast genau so, wie an der Vorstufe.

Daraufhin kamen mir folgende Fragen in den Sinn:
- Ist eines der Geräte meiner Kette für übertrieben WENIG Bass bekannt? Ich habe davon bisher nix gehört.
- CD-Player (MM) haben doch in der Regel keine Klangregler. Kann es sein, daß der Kopfhörer im Laden etwas übertrieben hat? Gibt es das?
- Kann es sein, daß der D/A-Wandler in meinem CD-Player einfach weniger Tiefton liefert?
- Da ich über Boxen etwas volleren Bass höre, als über Kopfhörer, gehe ich davon aus, daß die TAL X2 im Bass eher stärker zur Sache kommt. Wäre es denn möglich, daß ich deutlich ÜBER Zimmerlautstärke hören muß, damit die abgegebene Verstärkerleistung ausreicht, um die Details im Bass aufzulösen?

Vielleicht kann mir ja mal jmd. seine Erfahrungen schildern oder hat sogar Erfahrungen mit ähnlichen Greäten gemacht?

Danke, Gruß und gute Nacht,
Martin
HinzKunz
Inventar
#2 erstellt: 25. Feb 2005, 01:31
Hallo,

ich bin zwar weder psychologe, noch kenne ich die MM-Probehörstationen gut, aber hier meine Theorie:
Bei vielen Leuten gilt heutzutage "Bass is geil" und um den Verkauf anzustacheln ham die halt der Musik etwas "auf die sprünge" geholfen.

mfg
Martin
LP12
Inventar
#3 erstellt: 25. Feb 2005, 10:50
Moin,

davon würde ich auch ausgehen, dass das Klangbild im Laden heftigst aufgemotzt wird. Die Art und Weise ist mir allerdings auch schleierhaft, wenn Du schreibst, dass der Kopfhörer direkt im CDP steckte. Ist bisher auch meine generelle Erfahrung. Aber "mehr" heißt ja in den meisten Fälle nicht "besser".
Hat die CD Kopierschutz ? Die klingen bei meinem alten Kennwood sämtlichst sehr bescheiden.
RonaldRheinMain
Stammgast
#4 erstellt: 25. Feb 2005, 14:15
Es könnte doch auch am Kopfhörer gelegen haben.

Der "große" Kopfhöerer von Philips z.B. - leider kenne ich die Modellbezeichnung nicht - betont den Bass. Das ist so ein HipHoper-rießen-Kopfhörer für ca. 10 Euro.

Vielleicht benutzen sie den ja zum Probehören...

Ronald
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Feb 2005, 14:21
Hi,
der Koss Porta Pro hat auch einen viel stärkeren Bass als alle andere Kopfhörer, die ich besitze.
smartysmart34
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Feb 2005, 20:19
Hallo zusammen,

Danke für die vielen Meinungen. Denke, es wird am Kopfhörer gelegen ahben.

Gruß und schönes Wochenende,
Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bass geht verloren
StreetTripler am 31.12.2017  –  Letzte Antwort am 12.01.2018  –  16 Beiträge
ich habe nen fred verloren
Ravemaster24 am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  4 Beiträge
Bose-Bass - wie geht das?
xlupex am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  14 Beiträge
Cyrus - wo geht der Weg hin?
Triodensound am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.10.2009  –  22 Beiträge
wie Tief geht Musik?
subwooferFREAK am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 13.05.2006  –  11 Beiträge
Wo geht´s hin? Hifianlage oder Billigschrott?
Highente am 13.06.2009  –  Letzte Antwort am 02.07.2009  –  81 Beiträge
Stereoanlage geht aus wenn man Bass anmacht
Floriean am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 21.02.2012  –  9 Beiträge
Wo liegt der Fehler?
f-donath am 21.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  33 Beiträge
Bass Kurzschluss ?
Loxey am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  5 Beiträge
Die "Audio" wechselt den Eigentümer? Wo geht der Weg hin?
Haltepunkt am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.09.2008  –  49 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedSupersoeren
  • Gesamtzahl an Themen1.407.138
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.798.787

Hersteller in diesem Thread Widget schließen